Shaman Element Series HX-100 BK Test
Günstige E-Gitarre mit überzeugenden Features

Shaman Element Series HX-100 BK Test

Im Shaman Element Series HX-100 BK Test überrascht uns eine sehr gut verarbeitete E-Gitarre für kleines Geld.

Was ist es?

Die Shaman Element Series HX-100 BK gehört zu den ST-Modellen, die aufgrund ihrer Bauweise auch ideal für den Einstieg ist. Metall-Fans werden sich hier optisch grundsätzlich zuhause fühlen. Der Sound wird von zwei Humbuckern abgenommen, auf die Du mit einem 5-Wege-Schalter Zugriff hast. Ein Tone- und ein Volume-Poti sind ebenfalls am Start.

Das Design sticht unter anderem durch einen schlanken Hals mit einem Griffbrettradius von 15,75 Zoll und 22 Jumbo Bünden ins Auge. Das ist nicht nur optisch sehr ansprechend, sondern vor allem der Bespielbarkeit zuträglich.

Eine Besonderheit ist, dass die E-Gitarren in der indonesischen Shaman-Manufaktur weitestgehend von Hand hergestellt werden. Erfahrene Gitarrenbauer und fair behandelte Arbeitskräfte garantieren laut Hersteller einen nachhaltigen und hohen Qualitätsstandard.

Die nachhaltig produzierten E-Gitarren sind auch im Preis sehr attraktiv. Die ohnehin vielversprechende Ausstattung wird durch einen Tremolohebel abgerundet. Dadurch ist die Gitarre sowohl für Anfänger ein gutes Einstiegsmodell, aber auch für fortgeschrittene Spieler ansprechend.

Shaman Element Series HX-100 BK: 5 Features

  • Nyatohkorpus
  • 2 Humbucker Tonabnehmer
  • 5-Wege-Schalter
  • Tremolohebel
  • Double Action Halsspannstab

anzeige


 

Shaman Element Series HX-100 BK Testbericht

Erster Eindruck

Bei meinem Erstkontakt mit der Gitarre für den Shaman Element Series HX-100 BK Test ist mir direkt das schicke, aber auch simple Design aufgefallen. Die Gitarre ist im typischen Heavy Metal Stil gehalten. Die matte Lackierung – wir haben das Modell in Satin Black zur Verfügung – lässt sie sehr edel erscheinen.

Die Verarbeitung wirkt insgesamt sehr gut. An wenigen Stellen dürfte der Lack etwas sauberer augetragen werden, betrachtet man jedoch den Preis, darf das kaum bis gar nicht ins Gewicht fallen. Da habe ich schon anderes erlebt, bei weitaus teureren Modellen anderer Hersteller.

Mit 3,1 kg ist die Gitarre außerdem eher leicht und damit bequem zu handhaben.

Neben der matten, schwarzen Lackierung, gibt zweite weitere Lackierungen in rot und braun. Alle Ausführungen sind matt gehalten.

E-Gitarrensaiten Ratgeber

Bespielbarkeit

Beim ersten Anspielen habe ich festgestellt, dass sich die Shaman Element Series HX-100 BK für eine Gitarre ihrer Preisklasse erstaunlich gut spielen lässt. Die 22 Jumbo Bünde sind gut verarbeitet, ohne scharfe Kanten oder Unebenheiten. Dadurch behindern sie die Hand beim Rutschen nicht und ein angenehmes Spielgefühl stellt sich ein.

Shaman Element Series HX-100 BK Test

Griffbrett und Bünde lassen sich angenehm bespielen und greifen. Bisher überzeugt uns die Shaman Element Series HX-100 BK im Test auf ganzer Linie.

Der Hals ist aus kanadischem Ahornholz. Dieses ist geölt und gewachst, aber nicht lackiert. Das ist in erster Linie Geschmackssache, für mich aber klar ein Pluspunkt. Auf einem lackierten Hals gleiten die Finger nicht immer ungehindert – vor allem dann nicht, wenn man anfängt beim Gig zu schwitzen oder sich Ablagerungen am Hals bilden.

Tremolo

Es ist nicht selbstverständlich, dass eine Gitarre für diesen Preis überhaupt einen Tremolohebel hat. Das Tremolo wird selbst angebracht – das entsprechende Werkzeug dafür ist im Lieferumfang enthalten. Es lässt sich gut bedienen und erfüllt seine Funktion. Nach einer längeren Spielzeit ist eine leichte Verstimmung zu bemerken. Auch hier gibt es für den Preis aber nichts zu meckern.

Shaman Element Series HX-100 BK Testbericht

Die Gitarre besitzt sogar eine Tremolofunktion.

Alles in allem habe ich im Shaman Element Series HX-100 BK Test eine wirklich gut verarbeitete E-Gitarre vorliegen, die ich uneingeschränkt empfehlen kann. Besonders Einsteiger und Metal-Fans dürften hier jede Menge Spielspaß haben. Doch kommen wir nun zum Sound.

Sound im Shaman Element Series HX-100 BK Test

Der Sound der Shaman Element Series HX-100 BK lässt sich durch zwei Humbucker Pickups in Verbindung mit einem 5-Wege-Schalter abnehmen. Die Pickups klingen gut, für den Preis habe ich sogar etwas weniger erwartet. Der Sound ist nicht ganz klar differenziert und leicht muffig in den tiefen Frequenzen. Was gefällt sind der Twang und der Ausklang der Tonabnehmer.

Insgesamt finde ich, dass sich die Gitarre im Gesamteindruck nicht vor der Konkurrenz zu verstecken braucht.

Shaman Element Series HX-100 BK Review

Die zwei Humbucker Pickups in Verbindung mit einem 5-Wege-Schalter nehmen den Ton ab.

Klangbeispiele

Split Tone Clean

Split Tone Gain

Clean Sound mit zugeschalteten Effekten

Humbucker Gain Sound

Shredding mit Gain

Unterstütze unsere Arbeit mit einem Kauf bei Thomann*

* Affiliate Link: Du bezahlst den normalen Preis und wir erhalten eine Provision, wenn Du etwas kaufst. Danke!

Fazit zum Shaman Element Series HX-100 BK Test

Die Shaman Element Series HX-100 BK ist eine sehr gute E-Gitarre für Einsteiger und Heavy-Fans. Die Gitarre besticht durch eine erstaunlich gute Bespielbarkeit und eine gute Verarbeitung.

Features wie das Tremolo, die sauber verarbeiteten 22 Jumbo Bünde samt Hals & Griffbrett, die Wahlmöglichkeit zwischen drei verschiedenen Lackierungen, das schicke simple Design und der Preis, machen die Gitarre zu einer guten Wahl.

Einzig der Sound trübt den ansonsten sehr guten Gesamteindruck ein kleines bisschen. Trotzdem kann ich die Gitarre guten Gewissens empfehlen. Wenn Du eine günstige Gitarre suchst, die sich angenehm spielen lässt und für den Preis wirklich gute Features enthält, solltest Du dir die Shaman Element Series HX-100 BK unbedingt anschauen.

Im Shaman Element Series HX-100 BK Test haben wir somit eine wirklich gute Alternative zu ähnlichen Gitarren anderer Hersteller vorliegen, die sich ganz und gar nicht verstecken braucht.

Shaman Element Series HX-100 BK Features

  • Korpus: Nyatoh
  • Hals: Canadian Hard Maple (Ahorn geölt und gewachst)
  • Mensur: 25,5" (65 cm)
  • Double Action Halsspannstab
  • Sattelbreite: 42mm
  • Halsprofil: C
  • Griffbrett: Amara
  • 22 Jumbo Bünde
  • Griffbrettradius: 15,75" (400 mm)
  • Weiße 6mm-Dots
  • Pickups: 2x Humbucker
  • 5-Wege-Schalter
  • Poti: 1x Volume, 1x Tone
  • Sattel: Graphit weiß
  • Verchromte DieCast-Mechaniken
  • Inkl. Tremolohebel
  • Bestückt mit .010er Saiten
  • Gewicht: 3,1 kg
  • Finish: Satin Black
  • Farbe: Schwarz matt
Hersteller: Shaman
Produkt:

Shaman Element Series HX-100 BK Test

Sag uns deine Meinung!

Empfehlung