SE Electronics BL8 Test
Grenzflächenmikrofon mit EQ

SE Electronics BL8 Test

Im SE Electronics BL8 Test stellt sich ein Grenzflächenmikrofon mit einigen Besonderheiten.

Was ist es?

Das SE Electronics BL8 ist ein Grenzflächenmikrofon, das eine austauschbare Kapsel besitzt. Du kannst die Halbnieren-Kapsel durch eine Kapsel mit Richtcharakteristik Kugel austauschen, um eine größere Flexibilität in der Praxis zu erreichen.

Dabei eignet sie sich besonders für eine Vielzahl von Anwendungen wie dem Mikrofonieren von Kick Drums und anderen Quellen mit hohem Schalldruckpegel.

Durch einen integrierten Low-Cut-Filter und einen Vordämpfungsschalter werden weitere Anwendungen wie das Mikrofonieren von Klavieren, der Einsatz für Konferenzen oder einfach das Einfangen der Atmosphäre in einem Raum möglich.

Die transformatorlose Class-A-Schaltung sorgt für einen großen Headroom ohne Verzerrungen. Mit einem Charakterschalter kannst Du klassische und moderne EQ-Voicings für unterschiedliche Klangeigenschaften einstellen.

5 SE Electronics BL8 Features

  • Grenzflächenmikrofon
  • Austauschbare Kapsel
  • Transformatorlose Class-A-Schaltung
  • Charakterschaltung
  • Schaltbarer Low-Cut-Filter und schaltbares Pad

anzeige


 

SE Electronics BL8 Testbericht

Erster Eindruck

Das Äußere des Mikrofons macht einen robusten Eindruck. Das Mikrofon besitzt eine handgefertigte Ganzmetallkonstruktion.

Damit ist es auch gut für belebte Bühnen und auch zum Touren geeignet. Das Mikrofon verspicht eine lange Lebensdauer und es scheint road-tauglich.

SE Electronics BL8 Test

SE Electronics BL8 mit und ohne Schutzabdeckung

Die Kapsel ist hinter einem roten, recht verbeulungssicheren Gitter geschützt untergebracht. Mit einem Gewicht von etwas mehr als 500 g bleibt das Mikrofon auf jeder ebenen Fläche stabil stehen.

Eine vollflächige Gummierung bietet einen zusätzlichen Rutschschutz.

Flexible Positionierung

Mit seiner Form ist das Mikrofon für eine flexible Positionierung in einer Kick Drum, einem Klavier oder auf dem Boden ausgelegt. Du kannst es aber auch an der Wand oder sogar an der Decke positionieren, wenn es nicht anders möglich ist.

Die eingebauten Halterungen sind leicht zugänglich. Im Handumdrehen hast Du es an jeder flachen Oberfläche befestigt.

Das SE Electronics BL8 ist mit dem Kelly SHU FLATZ Isolation System kompatibel. In dieser Verbindung kannst Du es in jede Kick Drum einbauen und kannst es dort auch beim Transport der Kick Drum befestigt lassen. Das erspart dir einiges an Arbeit.

SE Electronics BL8 Test

Ein robuster, vergoldeter XLR-Stecker sorgt für eine zuverlässige Signalübertragung.

Für eine zuverlässige Signalübertragung ist ein robuster, vergoldeter XLR-Stecker vorhanden. Im Lieferumfang findet sich auch eine rote Tragetasche, die einen flexiblen Transport ermöglicht.

Kapsel im SE Electronics BL8 Test

Die verbaute Kapsel hat eine handgefertigte Spezialmembran und ist ultradünn. Das ermöglicht ein hervorragendes Einschwingverhalten und knackige Transienten. Die Kapsel basiert auf der Kapsel des Kleinmembran-Kondensatormikrofons sE8 des Herstellers. Sie ist vielseitig und robust.

Die Kapsel hat die Richtcharakteristik einer halben Niere. Das ist typisch für Grenzflächenmikrofone. So eignet sie sich hervorragend für die tieffrequente Energie einer Kick Drum.

Wenn Du statt der Kapsel mit Richtcharakteristik Halbe Niere eine Kapsel mit Kugelcharakteristik verwenden möchtest, kannst Du die Kapsel einfach austauschen. Dafür musst Du nur eine Schraube lösen und schon lässt sich das Schutzgitter abnehmen.

SE Electronics BL8 Test

Das robuste Gitter wird durch eine Schraube festgehalten und lässt sich so leicht öffnen.

Die Kapseln mit Kugelcharakteristik sind separat als Stereopaar erhältlich. Einzeln bekommst Du sie nicht. Durch den hohen Preis solltest Du dir genau überlegen, ob Du das BL8 mit Kugelcharakteristik nutzen möchtest oder für einen ähnlichen Preis direkt ein passendes Mikrofon kaufst.

Klang

Der Klang profitiert auch von der transformatorlosen Class-A-Schaltung. Diese ist das Herzstück des Mikrofons und ermöglicht viel Headroom bei minimaler Verzerrung.

Auch Details im unteren Frequenzbereich werden mit großer Präzision eingefangen.

Anwendungen wie Flügel- oder Raummikrofonierung sind rauscharm möglich. Das SE Electronics BL8 hat einen breiten Frequenzgang von 20 – 20.000 Hz und eine hohe Empfindlichkeit von 25 mV/Pa.

Bedienelemente auf der Unterseite

Auf der Unterseite des Mikrofons finden sich drei eingesenkte Wahlschalter mit je drei Einstellmöglichkeiten.

Du kannst einen Dämpfer mit -10 oder -20 dB zuschalten. Das verändert den maximalen Schalldruckpegel, den das Mikrofon vertragen kann. Es wird besser vor Schallquellen mit hohem Schalldruckpegel geschützt und Du kannst diese verzerrungsfrei aufnehmen.

SE Electronics BL8 Test

Auf der Unterseite finden sich drei Schalter für unterschiedliche Einstellungen.

Du kannst ebenfalls zwischen den drei Low Cut Optionen (flach, 80 Hz und 160 Hz) wählen. Dadurch werden Signale entweder unter 80 Hz oder unter 160 Hz abgesenkt.

Das vereinfacht die Aufnahme von Konferenz-, Sprach- und Klavieranwendungen. Mit aktiviertem Low Cut kannst Du es ebenfalls als Umgebungsmikrofon einsetzen.

Unnötige Bass- und Subbassfrequenzen werden abgeschnitten. Headroom und Verstärkung werden dadurch maximiert. Das führt zu einer Klarheit der Raumabnahme und Sprache. Das ist sehr praktisch.

Bildstrecke

EQ-Voicings im SE Electronics BL8 Test

Der letzte Schalter ist zum Auswählen der EQ-Charakter. Es finden sich drei separat wählbare Eq-Voicings. Diese sind auf Kick-In Anwendungen zugeschnitten. Gerade professionelle Toningenieure werden beim Abnehmen der Kick Drum ihre Freude daran haben.

In der normalen Flat Einstellung ist der Frequenzgang sehr linear. Das eignet sich eher für andere Anwendungen neben der Mikrofonierung einer Kick Drum. Die beiden EQ Profile Modern und Classic wurden vom Kick-Out Mikrofon V KICK des Herstellers übernommen.

In der Einstellung „Modern EQ“ erhältst Du eine druckvolle Kick. Dafür werden die hohen und tiefen Frequenzen angehoben und Du erhältst den richtigen Wumms für deinen Drum Sound.

Die Einstellung „Classic EQ“ ermöglicht einen deutlich wärmeren Klang. Dafür werden die hohen Frequenzen abgesenkt und der Druck in den tiefen Frequenzen betont. Mit diesen Chraktereinstellungen ist der richtige Kick-Sound für jeden vorhanden.

Unterstütze unsere Arbeit mit einem Kauf bei Thomann*

* Affiliate Link: Du bezahlst den normalen Preis und wir erhalten eine Provision, wenn Du etwas kaufst. Danke!

Fazit zum SE Electronics BL8 Test

Das SE Electronics BL8 ist ein Grenzflächenmikrofon für das Tonstudio. Du kannst es zum Beispiel in eine Kick-Drum stecken, in einem Konferenzraum aufstellen, in ein Klavier einbauen oder einfach im Raum aufstellen, um Atmosphäre aufzunehmen.

Es macht in vielen Live- und Studio-Situationen eine gute Figur. Das schaltbare Pad, der schaltbare Low Cut Filter und die wählbaren EQ-Voicings unterstützen diese Flexibilität.

Letztere sind für die Abnahme von Kick Drums optimiert, sodass Du dieser entweder mehr Punch oder einen wärmeren Klang je nach Vorliebe verleihen kannst. Diese Klänge konnten im Test überzeugen.

Die transformatorlose Class-A-Schaltung ermöglicht viel Headroom bei minimaler Verzerrung. Auch die robuste Bauweise gefällt mir.

Die austauschbare Kapsel ist eine weitere Besonderheit. So kannst Du die für Grenzflächenmikrofone typische Halbnieren Kapsel durch eine Kugel Kapsel ersetzen. Diese ist aber nicht ganz günstig und nur paarweise erhältlich. Du solltest dir vorher überlegen, ob Du sie bei diesem Mikrofon brauchst.

Ansonsten erhältst Du aber ein hochwertiges, langlebiges Produkt zu einem erschwinglichem Preis. Von mir bekommt das Grenzflächenmikrofon im SE Electronics BL8 eine klare Kaufempfehlung und eine sehr gute Wertung.

SE Electronics BL8 Features

  • Grenzflächenmikrofon
  • Richtcharakteristik: halbe Niere
  • Transformatorlose Class-A-Schaltung
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 25 mV/Pa
  • Schaltbarer Low Cut Filter: 80 oder 160 Hz
  • Schaltbares Pad: -10 oder -20 dB
  • Max. Schalldruck: 143 / 153 / 163 dB SPL (0 / -10 / -20 dB Pad)
  • EQ Charakter Schaltung: Flat, Classic, Modern
  • Abmessungen (B x T x H): 139 x 95 x 28 mm
  • Gewicht: 0,53 kg
  • Lieferumfang inkl. Tragebeutel
Hersteller: sE Electronics
Produkt:

SE Electronics BL8 Test

Sag uns deine Meinung!

Empfehlung