Ibanez FLMINI Test
70er im Mini Format

ibanez flanger mini flmini

Der Ibanez Flanger Mini "FLMINI" verspricht volle 70s auf kleinstem Raum.

Was ist es?

Das Ibanez FLMINI ist ein Flanger Pedal für E-Gitarren und gehört damit zu den Modulationseffekten.

Auf die immer größer werdende Nachfrage für Mini Pedale bringt Ibanez eine eigene Neue Serie mit analogen Mini Pedals auf den Markt. Ibanez will damit an den Erfolg des Tube Screamer Mini anknüpfen.


Passend dazu


Das Ibanez FLMINI gehört zu eben dieser Serie und ist wie alle derer Vertreter Made in Japan und True Bypass.

Ob das Ibanez FLMINI auch genauso gut klingt wie es Ibanez verspricht erfährst Du jetzt im Ibanez FLMINI Test.

5 Ibanez FLMINI Features

  • Made in Japan
  • Analoger Schaltkreis
  • True Bypass
  • Mini Format
  • Betrieb mit 9V Netzteil

Die besten FX-Pedals


anzeige


 

Ibanez FLMINI Testbericht

Der erste Eindruck des Ibanez FLMINI

Ibanez FLMINI review

Quitschgelb und mit tollem analogen Sound: Der Ibanez FLMINI.

Noch bevor ich das Ibanez FLMINI aus der Schachtel nehme fällt mir direkt das ungewöhnlich hohe Gewicht des kleinen Pedals auf. Das lässt hohe Erwartungen an Qualität aufkommen.

Beim genaueren anschauen des Ibanez FLMINI enttäuscht es diese Erwartungshaltung auch nicht. Hier wurde wirklich sauber gearbeitet.

Auch alle Regler und der Schalter des Pedals sind hochwertig, so dass man hier keine Angst haben muss dass es frühzeitig den Geist aufgeben könnte.

Schließlich haben wir es hier aber auch mit einem Pedal aus japanischer Fertigung zu tun. Das spiegelt sich eben auch im Preis und in der Qualität des Ibanez FLMINI wider.

Der Ibanez FLMINI Sound im Check

Doch kommen wir nun zum wichtigsten Teil im Ibanez FLMINI Test: Wie klingt es denn nun?

Ganz im Einklang mit der Verarbeitung ist es auch mit dem Sound, denn der ist wirklich klasse!

Das Ibanez FLMINI hat einen sehr klaren Flanger Sound, der nie verwaschen klingt und selbst bei komplexeren Akkorden noch alle Töne differenzierbar wiedergibt.

Dabei überzeugt das Ibanez FLMINI auch in Sachen Fülle, denn es klingt in keinster Weise dünn.

Schwebende Klänge

Ibanez FLMINI Test 03

Eine tolles Quality of Life Feature ist der 9V Netztteilanschluss. Dafür gibt’s keinen Batteriebetrieb.

Ganz im Zuge der Ibanez Mini Serie, die an alte Klassiker von Ibanez Pedalen angelehnt ist, zaubert das Ibanez FLMINI den Sound der 70er aus dem Amp.

Durch seine Klarheit verträgt es sich auch gut mit Verzerrung und klingt hier auch nicht verwaschen.

Vielseitig Einsetzbar

Trotz der wenigen Klangregler kann man aus dem Ibanez FLMINI vielseitige Flanger Sounds herausbekommen. Von dezenter Modulation bis abgedrehten Sounds ist hier viel geboten.

Alle Regler beeinflussen sich stark gegenseitig, von daher ist hier auch etwas für Soundbastler geboten.

Ibanez FLMINI Soundbeispiele




Ibanez FLMINI im Einsatz mit weiteren Pedals

Fazit zum Ibanez FLMINI Test

Mit dem Ibanez FLMINI lässt die Traditionsmarke seine analogen Vintage Pedale im neuen, kleinen Format wieder aufleben.

Die Mini Serie von Ibanez überzeugt in Qualität und Sound, schließlich wird hier auch auf eine Fertigung im eigenen japanischen Werk gesetzt.

Das Ibanez FLMINI bietet vielseitige Flanger Sounds die voll im Klang überzeugen können und auch Soundbastlern einiges an Grundlage bietet.

Wer auf der Suche nach einem nicht zu teuren Analog Flanger ist, könnte mit dem Ibanez FLMINI fündig werden, insbesondere weil er auch nicht viel Platz auf dem Board einnimmt.

Ibanez FLMINI Features

  • analoger Flanger
  • made in Japan
  • True Bypass
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Abmessungen (B x T x H): 60 x 93 x 56 mm
  • Gewicht: 285 g
  • Regler: Depth, Regeneration, Speed
  • Netzadapteranschluss: Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil: Art. 409939)
Hersteller:   
Produkt:

Ibanez FLMINI Test

Sag uns deine Meinung!

Empfehlungen