Cordial CXI 3 PP-SKY Test: Instrumentenkabel, fesch ummantelt

3
SHARES
Cordial CXI 3 PP-SKY

Die Cordial CXI 3 PP-SKY zeigen, dass rundum gute Kabel (siehe unser Review) nicht mausgrau daherkommen müssen

Was ist es?

Das Cordial CXI 3 PP-SKY gehört zu der Art von Kabel, die gerne stark vereinfacht als »Instrumentenkabel« bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um ein Klinkenkabel – an beiden Enden findet sich je ein großer Klinken-Steckverbinder (TS mit 6,35 mm Durchmesser), tauglich für unsymmetrische Monosignale.

Klassischerweise eignet es sich für Gitarre und Bass, aber auch zur Verbindung aller anderen Instrumente und Geräte mit großen Mono-Klinkenbuchsen.

Dieses Kabel ist in Konfektionen von drei, sechs und neun Metern erhältlich. Wir testen hier die 3-m-Variante, bei den anderen beiden variiert die Zahl im Produktnamen dementsprechend.

Womit macht das Cordial CXI 3 PP-SKY auf sich aufmerksam?

Dem Mantel wurde bei dieser Serie besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Das Material der Wahl ist Tweed, eine flexible, recht robuste und waschbare Synthetikfaser. Die Gestaltung ist frisch und freundlich: sie erinnert an einen strahlend blauen Himmel mit kubistischen weißen Wölkchen. 😉 Passend dazu erstrahlen die Steckerbinder in weißer Farbe.

Unter dem Tweed befindet sich selbstverständlich noch die eigentliche Ummantelung, diesmal wie üblich aus PVC.

Technische Details und wichtige Kennzahlen wie Kapazität (mehr dazu auch im Review) oder Querschnitt jetzt in der Übersicht …

Cordial CXI 3 PP-SKY: Features

  • Instrumentenkabel, typischerweise für Gitarre und Bass
  • Kabeltyp: CIK 122 SKY
  • Aderanordnung: koaxial
  • Leiterquerschnitt: 0,22 mm²
  • Kapazität: 130 pF/m
  • Leiterisolation: PE
  • Schirmung:
    • Umseilung aus blanken Cu-Drähten
    • Schirm aus leitendem Kunststoff
  • Steckverbinder:
    • Hersteller: Neutrik
    • Typen: TS (6,35 mm) ↔ TS (6,35 mm)
    • Versilberte Kontaktflächen
  • Gesamtdurchmesser: 6,1 mm

anzeige


 

Cordial CXI 3 PP-SKY Testbericht

In der Praxis mit dem Cordial CXI 3 PP-SKY

Das Schimmern der blau und weiß gefärbten Faserstränge gefällt mir, ohnehin mag ich die Farbgebung und Musterung. Doch all das ist freilich Geschmackssache. Handfester sind diese Informationen: Der Mantel fühlt sich angenehmer als nacktes PVC an und lässt sich gut leicht reinigen.

Ohne Probleme verkraftet das Kabel einen Biegeradius von etwa 10 cm, es lässt sich also sehr kompakt aufrollen. Entsprechend platzsparend kannst Du es verstauen und transportieren.

Die Steckverbinder von Neutrik sind erwartungsgemäß hochwertig, was sich auch an Details wie den Gummistutzen zur Zugentlastung am Übergang zu Leiter & Mantel zeigt. Die Kontaktflächen kommen ohne Vergoldung aus – in sehr feuchtem Klima würde ich den Einsatz dieses Kabels nur zaghaft empfehlen, aber in europäischen Gefilden dürfte der fehlende Korrosionsschutz einer Vergoldung nie zum Thema werden.

Detailansicht vom Neutrik-Stecker des Cordial CXI 3 PP-SKY

Qualitätsware auch bei den Steckverbindern – Neutrik hat uns noch nie enttäuscht

Klangtest

Meine Tests und die meines lieben Kollegen und Podcast-Veteranen Markus Hohmann führten zum gleichen Ergebnis: Das Cordial CXI 3 PP-SKY steht sauberem Klang nie im Wege.

Feinste mikrodynamische Details und die erwartete Fülle der Klangfarbe unserer gewohnten Setups erscheinen wie erwartet – weder besser, noch schlechter als mit unseren angestammten Qualitätskabeln von Sommer Cable und Konsorten. Sowohl das DI-Signal der Gitarre (abgehört mit fortgeschrittenen Studiomonitoren) als auch deren Vertonung mit cleanem Amp und Gitarrenbox klingen zu 100% vertraut.

Was ist mit Querschnitt & Kapazität?

Ein größerer Leiterquerschnitt als 0,22 mm² und eine niedrigere Kapazität sind hier gar nicht nötig, denn die Maximalkonfektion misst ja »nur« neun Meter. Diese dürfte für gefühlte 97% aller Gitarristen und Bassisten stets ausreichend sein.

Nur wer sehr lange Kabelstrecken ohne nennenswerten Pegel- und Qualitätsverlust (v.a. gedämpfte Höhen) zurücklegen muss, braucht ein anderes Kabel. Für den Normalfall ist beim Cordial CXI 3 PP-SKY einfach alles in Butter.

Übersicht Cordial CXI 3 PP-SKY Review

PRO

  • Tadellos verarbeitet
  • Einwandfreie Signalqualität
  • Fesche Ummantelung – Geschmackssache, aber mal was anderes

CONTRA


anzeige


Fazit zum Cordial CXI 3 PP-SKY Test

Zunächst die Basics. Stecker und Leiter sind bestens gefertigt und punkten mit guten Übertragungseigenschaften. Der versteckte Untermantel aus PVC ist flexibel genug, um das Cordial CXI 3 PP-SKY kompakt aufrollen zu können.

Der Obermantel aus Tweed ist das kleine Sahnehäubchen dieses Kabels – die Gestaltung ist eine Frage des Geschmacks, vielleicht auch die für meine Begriffe angenehme Haptik. Definitiv zu loben sind hingegen seine Robustheit und Pflegeleichtheit.

Der Sound ist ohne Fehl und Tadel und zum Zwecke eines verlustfreieren Signals sind bei Konfektionen von maximal neun Metern keine besseren Werte in Sachen Kapazität und Leiterquerschnitt nötig. Erst recht nicht bei der hier getesteten 3-m-Variante. Alles in allem beschließe ich meinen Cordial CXI 3 PP-SKY Test mit sehr guten viereinhalb von fünf Punkten. Die Qualität stimmt für den gebotenen Preis, der zwar nicht schnäppchengerecht, aber doch weit entfernt von sündhaft teuren Klangleitern mit vermeintlich sagenumwobenen Eigenschaften ist.

Inhaltsverzeichnis // Cordial CXI 3 PP-SKY Test

  1. Was erwartet dich?
  2. Review
  3. Pro & Contra
  4. Fazit
  5. Wertung

Mehr zum Thema:
  

SEHR GUT

Cordial CXI 3 PP-SKY Testbericht am 09.11.2017

Produkt:      Cordial CXI 3 PP-SKY
Hersteller:  Cordial

Preis:  25,00 Euro
UVP:    25,00 Euro

Kurzfazit

Wertiges Instrumentenkabel mit freundlich-buntem Tweed-Mantel. Dieses Instrumentenkabel ist zunächst einmal gut verarbeitet, flexibel und tadellos in der Signalübertragung. Hinzu kommt hier eine ungewöhnlich bunte, aber durchaus stilsichere Optik. Der blauweiß gemusterte, dezent schimmernde Tweed-Mantel ist gut zu reinigen und fühlt sich angenehm an. Prima als Geschenk für Musiker, die es farbenfroh mögen.

Für wen

Gitarristen, Bassisten & Co., die ein gutes, extraordinär gestaltetes Instrumentenkabel suchen und dafür ein paar Euro mehr übrighaben.

Wichtige Merkmale
  • Instrumentenkabel für Gitarre, Bass und mehr
  • Steckverbinder: TS (6,35 mm) ↔ TS (6,35 mm)
  • Versilberte Kontaktflächen
  • Manteldurchmesser: 6,1 mm

 

Lesermeinungen (1)

zu 'Cordial CXI 3 PP-SKY Test: Instrumentenkabel, fesch ummantelt'

  • Florian Edler   10. Nov 2017   18:39 UhrAntworten

    Oh, das alte Kabel von Omas Bügeleisen ;-D

Sag uns deine Meinung!

Empfehlungen