MPC-Special: News, Tipps & Infos

1
SHARES
anzeige

anzeige

Mehr zu: MPC-Special: News, Tipps & Infos

Akai iMPC Pro: iPad DAW zum Beat Making auf 64 Spuren

Akai iMPC Pro

Für das iPad erscheint bald Akai iMPC Pro, eine App zum Beats selber machen auf 64 Spuren. Diese kräftig aufgebohrte, in Kooperation mit Retronyms entwickelte Version bietet Sampling aus den verschiedensten Quellen, eine Library mit mehr als 1.200 ...

Akai MPC Studio Testbericht: Portable Beats

Akai MPC Studio Testbericht

Akai MPC Software, Samples & Co. Auf bis zu 128 Spuren und mit 8 Pad-Bänken kannst Du dich in der MPC Software gleich zu Beginn mit der Klangbibliothek von über 9 GB (zuzüglich der virtuellen Extrainstrumente) austoben. Unterstützt werden WA...

Akai iMPC: Die MPC App für das iPad

Akai iMPC

Verwandle dein iPad in eine MPC mit Akai iMPC. Mehr als 1.200 Samples (darunter die klassische MPC Sample Library), 50 editierbare Programme, 80 editierbare Sequenzen und laut Hersteller auch der typische MPC Workflow werden in der App geboten, die o...

MPC Renaissance vs. Maschine MK2: Quickcheck Video

MPC Renaissance vs. Maschine MK2

In einem kurzen Video stellen wir MPC Renaissance vs. Maschine MK2 gegenüber und erklären dir, wo die Vorzüge der beiden Groove Boxen liegen, bzw. was sie einzigartig macht. Wer sich also bisher zwischen den beiden Angeboten nicht entscheiden konn...

Akai MPC Renaissance Testbericht: Boing Bumm Tschak

Akai MPC Renaissance Testbericht

Anschlüsse Das Gerät fungiert als Audio Interface (USB 2.0) und bietet neben dem digitalen Ein- und Ausgang via S/PDIF einen Cinch-Eingang mit dahinter liegendem Phono-Vorverstärker plus Erdungsschraube zum Anschluss eines Plattenspielers oder Lin...

Alles zu MPC-Special: News, Tipps & Infos hier:

EMPFEHLUNGEN