Dynaudio BM6 mkIII: Studiomonitor mit 7″-Woofer

Dynaudio BM6 mkIII

anzeige

Lautsprecher in Version 3: Dynaudio BM6 mkIII

Das überholte Modell namens Dynaudio BM6 mkIII soll mit noch mehr Klarheit in den hohen Frequenzen überzeugen und diese detailgetreu mit seiner 7″-Membran für den Woofer und dem 1,1″ großen Tweeter abbilden. Der Klang konnte laut Hersteller insofern optimiert werden, als im Vergleich zu den Vorgängermodellen noch mehr Transparenz geboten würde. Wird im Studio eine Pause eingelegt, setzt der automatische Standby-Modus ein, um Energie zu sparen. Für eine größere Flexibilität besitzt der Nahfeldmonitor XLR- und Cinch-Anschlüsse.

Alle News lesen: Musikmesse 2018

Dynaudio BM6 mkIII

Dynaudio BM6 mkIII

Der Monitor wird mit einem Ständer aus dem Hause IsoAcoustics ausgeliefert. Dieser soll, laut Hersteller, den Klang des Monitors nicht färben, da keine Vibrationen mehr auf Gegenstände in unmittelbarer Umgebung übertragen werden. So kann gerade im Bassbereich das volle Potenzial ausgeschöpft werden.

Dynaudio BM6 mkIII: Preis und Verfügbarkeit

Ab April 2014 soll der Lautsprecher zu einem unverbindlichem Stückpreis von 799,- Euro (inkl. MwSt.) verfügbar sein. Wenn Du ihn selbst hören möchtest, hast Du auf der Musikmesse 2014 in Halle 5.1 am Stand B67 die Möglichkeit dazu.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen