Zoom H5 Video: Portabler Recorder mit Wechselkapseln

Zoom H5

anzeige

Portabler Recorder: Zoom H5

Der Zoom H5 stellt eine günstigere Alternative zum 6er dar, kann aber mit demselben Killer-Feature punkten – die Kapseln lassen sich tauschen, wodurch Du das Gerät wahlweise als XY-, MS- oder Shotgun-Mikrofon verwenden kannst, denn der Hersteller bietet bereits passende Module, die auch auf den H6 gesteckt werden können.

Alle News lesen: Musikmesse 2019

Außerdem wurde eine neues XY-Modul (siehe Produktfoto) entwickelt, das mit einer elastischen Aufhängung der beiden Kapseln und einem maximalen Schalldruck von 140 dB SPL (!) aufwartet. Zum Anschluss externer Mikrofone oder Zuspieler stehen hier zwei statt vier kombinierte XLR/Klinken-Buchsen bereit; bis zu vier Kanäle lassen sich simultan aufnehmen. Ausgangsseitig sind ein Kopfhörer- und ein Line-Weg (jeweils 3,5 mm Stereo) zu finden.

Das Display ist schwarzweiß. Auch werden wohl nur zwei statt vier AA-Batterien zur Stromspeisung genutzt. In welcher maximalen Wortbreite und Sample-Rate aufgenommen werden kann, ist noch nicht bekanntgegeben worden.

Zoom H5

Zoom H5

Die Speicherung erfolgt auf SDHC-Karten; vielleicht werden ja wie beim 6er wieder so ein praktischer Adapter für Micro-SD-Karten plus eine solche mit 2 GB mitgeliefert. Das Gerät kann wie gehabt als Audio Interface an deinem Rechner mit Windows bzw. Mac OS oder an deinem iPad genutzt werden.

Zoom H5

Zoom H5: Preis & Verfügbarkeit

Für den Zoom H5 wurden noch keine definitiven Angaben bezüglich Preis & Lieferdatum gemacht. Zu erwarten sind jedoch ein Preis irgendwo zwischen 249,- (H4n) und 379,- (H6) Euro (inkl. MwSt.) sowie ein Erscheinungstermin rund um die Jahresmitte. Auf der Musikmesse 2014 findest Du den Hersteller an einem der Stände des Vertriebs Sound Service, wahrscheinlich in Halle 5.1 am Stand B90 bzw. B90A.

Lesermeinungen (1)

zu 'Zoom H5 Video: Portabler Recorder mit Wechselkapseln'

  • Karl Mueller   10. Dez 2014   21:48 UhrAntworten

    Linux und also auch Android können das Gerät auch als Audiointerface nutzen.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen