Sony PCM-D10: Tragbarer Recorder für hochauflösende Aufnahmen

Sony PCM-D10

Der Sony PCM-D10 für hochauflösende mobile Aufnahmen - alle wichtigen Details hier

anzeige

Das kann der Sony PCM-D10

Die zwei integrierten Mikrofone können in je drei Positionen angewinkelt werden. So lässt sich die klassische X/Y-Anordnung realisieren (z.B. für Musik), aber auch eine gerade Ausrichtung für Interviews oder »Wide Stereo« für räumlich ausladende Klangaufzeichnungen in offenen und Außenbereichen.

Alle News lesen: NAMM 2019

An Bord sind zwei Combo-Buchsen – Eingänge in Form von kombinieren kombinieren XLR- und 6,3-mm-Klinkenanschlüssen für externe Mikrofone oder Zuspieler. Sie können unabhängig voneinander zwischen Mikrofon- und Line-Pegel umgeschaltet werden, zudem lässt sich Phantomspeisung (+48 Volt) separat aktivieren. Ferner ist ein Eingang via Stereo-Miniklinke (3,5 mm) integriert.

Linke und rechte Seite - Sony PCM-D10

Linke und rechte Seite mit Bedienelementen, Anschlüssen und Slots

Weitere Details

Auf die hauseigenen A/D- und D/A-Wandler vom Typ AK4558 hält der Hersteller große Stücke. Hier sei man in der Spitzenklasse angelangt, zumindest im Reich portabler Recorder. Bei Bedarf arbeiten sie mit hochauflösenden 24 Bit & 192 kHz. Da sie »im Tandem« funktionieren, maximiere sich der Signal-Rausch-Abstand.

Der analoge Eingangspegel kann bei Stereoaufnahmen für beide Kanäle separat reguliert werden. So gibt es zwei unabhängige Drehregler an der rechten Gehäuseseite – gut zu sehen auf dem Bild von der Vorderseite oben.

Weitere Aspekte der Funktionalität, die in einem solchen Überblicksartikel bemerkenswert erscheinen, folgen nun in kompakter Auflistung:

Sony PCM-D10: Features

  • Portabler Recorder
  • Wandler für Aufnahme & Wiedergabe mit max. 24 Bit & 192 kHz
  • 2 kombinierte Eingänge (XLR/6,3 mm) für externe Mikrofone & Zuspieler
  • Phantomspeisung (+48 Volt) an separat schaltbar
  • Unabhängige Drehregler zur Eingangsverstärkung beider Kanäle
  • Unabhängige Pegelanzeigen für L/R
  • 3 LED-Pegelanzeigen (-20 dB, -12 dB und Übersteuerung)
  • Digitaler Limiter
  • Kopfhörerverstärker vom Typ MAX9723
  • Stromspeisung mit 4 AA-Batterien
  • USB-C-Anschluss zur Datenübertragung und Stromspeisung

Sony PCM-D10: Preis & Verfügbarkeit

Im Frühjahr 2019 (genauere Angaben hab es beim Verfassen dieses Artikels noch nicht) soll der Recorder geliefert werden. Zur groben Orientierung: Für den US-amerikanischen Markt gilt eine unverbindliche Preisempfehlung von 499,99 US$ (wohl inkl. MwSt.)

NAMM 2019 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen