Weitere passende Themen für dich

PA & Licht für Bands, Alleinunterhalter & Co.

Immer mehr Bands und Alleinunterhalter verlassen sich nicht mehr auf das Equipment an den Event-Locations. Zu oft ist es veraltet, nicht kompatibel mit dem mitgebrachten Setup oder einfach nicht von guter Qualität.

Aus diesem Grund haben wir auf dieser Seite nützliche Tipps und Infos für dich zusammengestellt. Als Band oder Alleinunterhalter ist es oberstes Gebot, einen guten Entertainment-Job zu machen. Zusätzlich auch noch Eventtechnik-Profi zu werden, ist da oftmals einfach nicht machbar und heutzutage auch gar nicht mehr nötig.

Immer mehr Hersteller bieten einfach zu bedienende Kompakt-PA-Systeme, Licht-Setups mit effektreichen Presets und natürlich qualitativ hochwertige Monitoring-Lösungen. In unseren Ratgebern und Workshops lernst Du nicht nur das Equipment zu bedienen – wir geben dir zusätzlich Empfehlungen und stellen dir unsere Testsieger vor!

10 Tipps für Bühnen-Anfänger – powered by Sennheiser

Solltest Du deinen ersten Auftritt noch vor dir haben, helfen dir die 10 Tipps für Bühnen-Anfänger von Sennheiser weiter. Gerade die Kleinigkeiten, auf die man im ersten Moment nicht so ganz genau achtet, machen den perfekten Einstieg ins Bühnenleben komplett.

1. Kenne deine Songs!
Was offensichtlich klingt, ist in der Praxis nicht die Regel. Zu oft stehen Notenständer auf der Bühne oder Zettel fliegen durch die Gegend. Das wirkt nicht besonders professionell und sieht auch nicht schön aus!

2. Kenne deine technischen Bedürfnisse!
Bewegst Du dich viel auf der Bühne? Würde dir Drahtlos-Technik weiterhelfen? Kannst Du veraltetes Equipment durch All-In-One Equipment ersetzen? Mach dir Gedanken über dein perfektes Bühnen-Setup und beginne so früh wie möglich mit Optimierungen!

3. …
Weitere 8 Tipps inklusive nützlicher Equipment-Empfehlungen findest Du bei den 10 Tipps für Bühnen-Anfänger bei Sennheiser »