Yamaha STAGEPAS 1K: Portables All-in-One PA-System

Yamaha STAGEPAS 1K

Der Korpus des Yamaha STAGEPAS 1K samt Hochtönereinheit und Platzhalter.

anzeige

Das bietet das Yamaha STAGEPAS 1K

STAGEPAS 1K schöpft seine Kraft aus einem 1000 Watt Verstärker. Für die Beschallung sorgen vertikale Hochfrequenzlautsprecher mit insgesamt zehn 1,5 Zoll Tönern.

Für den nötigen Wumms sorgt ein zwölf Zoll Subwoofer. Mit dem verbauten Digitalmixer lassen sich fünf Kanäle im Zaum halten. Um deinem Klang hier und da auf die Sprünge zu helfen, bietet die Anlage einen EQ, Reverb und Kompressor, der sich per einzelnem Knopfdruck zuschalten lässt.

Wenn wir schon beim Thema »portable« sind, darf auch eine App nicht fehlen: Das Yamaha STAGEPAS 1K System kannst Du mit Hilfe eben dieser aus der Ferne in den Einstellungen angleichen. Vorgenommene Anpassungen lassen sich als Preset speichern und bei Bedarf erneut abrufen.

Produktvideo und weitere Details

Aufgebaut ist das System wohl in kürzester Zeit: Das Lautsprecher-Array findet seinen Platz am Subwoofer und wird mittels Steckverbindung angebracht. Zwei Platzhalter sorgen dafür, dass die Höhen auf Ohrhöhe ankommen. Wahlweise kann zwischen einem Stereo- und Monobetrieb gewählt werden, wobei bei letzterem alle sechs Mono- sowie zwei Stereo-Eingänge bereit stehen.

Yamaha STAGEPAS 1K: Features

  • Portables PA-System
  • 12“ Tieftöner und 10 x 1,5“ Hochtöner
  • Fünf Mischkanäle
  • EQ, Reverb, Kompressor mit Einknopf-Prozessoren
  • Stagepas Editor App für die Fernsteuerung
  • Frequenzbereich: 37 Hz – 20 kHz
  • Maximaler Ausgangspegel: 119 dB SPL
  • Abstrahlwinkel (horizontal x vertikal): 170° x 30°
  • Abmessungen (B x H x T): 334 x 2.000 x 415 mm
  • Gewicht: 23,0 kg

Yamaha STAGEPAS 1K: Preis & Verfügbarkeit

Das neue STAGEPAS 1K All-In-One PA-System ist ab September 2019 verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 999,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen