Yamaha DXS15XLF & DXS18XLF: Aktive Subwoofer mit 136 dB SPL & DSP Power

Yamaha DXS15-XLF & DXS18-XLF

Yamaha DXS15-XLF & DXS18-XLF

anzeige

Das bieten die Yamaha DXS15XLF & DXS18XLF

Mit dem Bass-Processing vom Typ »D-XSUB« kann die tieffrequente Wiedergabe an verschiedene Anwendungen angepasst werden. Im NORMAL-Modus würde ein ausgewogenes Bassfundament erschallen, während BOOST zu einer »straffen, knackigen Wiedergabe«, wie es in der Pressemeldung heißt.

Alle News lesen: Musikmesse 2019

Ferner gibt es bei den Yamaha DXS15XLF & DXS18XLF noch den Modus »XTENDED LF«, der das Low End noch tiefer herabsetzt – für mächtige Bässe, die man so nicht von Subwoofern dieses Formats erwarten könne.

Weitere Details

Schließlich wird auf eine Spezialität verwiesen: den Cardioid-Modus. Wenn zwei oder mehr kompatible Modelle zusammen genutzt werden, kann die Richtwirkung der Schallabstrahlung durch ein spezielles Processing intensiviert. So wird weniger Tiefbass rückwärts auf die Bühne abgestrahlt und dafür mehr in Richtung Publikum. Ähnlich wie bei der Nierencharakteristik eines Mikrofons eben.

DSP Settings & Inputs - Yamaha DXS15XLF & DXS18XLF

Eingänge & DSP-Bedienfeld an Yamaha DXS15XLF & DXS18XLF

Dante

Die für den Winter angekündigten Modellen Yamaha DXS15XLF-D und Yamaha DXS18XLF-D haben einen zusätzlichen Eingang für Audio über Dante-Netzwerke.

Yamaha DXS15XLF & DXS18XLF: Features

  • Aktive Subwoofer
  • Tieftöner: 15″ (DXS15XLF) / 18″ (DXS18XLF)
  • Schwingspule: 4″
  • Verstärkung: 1.600 Watt, Class-D
  • Max. Schalldruck: 136 dB SPL
  • Übertragungsbereich: 33–150 Hz (DXS15XLF) / 30–150 Hz (DXS18XLF)
  • DSP-Processing mit 96 kHz
  • Bass-Processing vom Typ »D-XSUB« – Modi:
    • NORMAL – asugewogen
    • BOOST – »straff und knackig«
    • XTENDED LF – tieferer Bass
  • Cardioid-Modus für gerichtete Abstrahlung zum Publikum hin
  • Dante-fähig (nur DXS15XLF-D und DXS18XLF-D)
  • Sperrholzgehäuse mit Polyurea-Beschichtung
  • Abdeckung (SPCVR-DXS15X / SPCVR-DXS18X) und Rollen (SPW-1) optional

Yamaha DXS15XLF & DXS18XLF: Preis & Verfügbarkeit

Die Subwoofer sollen ab Sommer 2018 verfügbar sein. Die Dante-fähigen Versionen sind voraussichtlich ab Winter 2018 zu haben. Beim Verfassen dieses Artikels waren noch keine Preisempfehlungen gegeben worden.

Musikmesse 2019 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen