RCF V10: Kompakter passiver PA-Lautsprecher

RCF V10

anzeige

Das bietet der RCF V10

Die starken Magneten sollen hohe Dynamik und Präzision gewährleisten. Das neuentwickelte, als einzigartig beschriebene Design der 2,5″-Schwingspulen sorge für hohe Belastbarkeit. Weiterhin punkte die Box mit einem weitgehend linearen Frequenzgang und geringen Verzerrungen. Zwei Buchsen vom Typ speakON NL4 aus dem Hause Neutrik sind verbaut.

Alle News lesen: Musikmesse 2018

Wie schon bei den anderen Vertretern der Serie kommt beim RCF V10 ein Boxengehäuse aus Birkensperrholz mit wetterfestem Polyurea-Lack zum Einsatz. Es sei frei von Störschwingungen und soll die nötige Robustheit sowie Unanfälligkeit für Kratzer und Stoßspuren mit sich bringen.

RCF V10: Features

  • Passiver PA-Lautsprecher
  • Tief-/Mitteltöner: 10″
  • Hochtöner: 2,5″ (Titan)
  • Schwingspule: 2,5″
  • Max. Leistungsaufnahme: 350 Watt AES
  • Max. Schalldruck: 130 dB SPL (@ 1 m)
  • Übertragungsbereich: 55 – 20.000 Hz (-10 dB)
  • Abstrahlwinkel: 90° horizontal, 60° vertikal
  • Gehäuse aus Birkensperrholz mit wetterbeständiger Polyurea-Lackierung
  • Pulverbeschichteter Frontgrill
  • Maße: 540 x 340 x 333 mm
  • Gewicht: 33 kg

RCF V10: Preis & Verfügbarkeit

Beim Verfassen dieses Artikels war der passive PA-Lautsprecher RCF V10 in den Online-Katalogen mehrerer europäischer Fachhändler verzeichnet, wobei die Straßenpreise von 952,88 € bis 1.059,- Euro (inkl. MwSt.) reichten. Der voraussichtliche Liefertermin war noch nicht ersichtlich.

Mehr zum Thema:
      

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen