NAMM 2024: LD Systems MAUI 11 G3 MIX - PA-Anlage für einen flexiblen Live-Einsatz

LD Systems MAUI 11 G3 MIX

Die LD Systems MAUI 11 G3 MIX ist mit einem 6-Kanal-Mixer ausgestattet - für noch mehr Flexibilität.

anzeige

Die LD Systems MAUI 11 G3 MIX ist eine von zwei neuen Modellen der Serie. Die LD Systems MAUI 28 G3 MIX ist der größere Bruder mit noch mehr Power.

Die PA kommt mit einem integrierten, digitalen 6-Kanal-Mischpult, professionellen Effekte und einer komfortablen kabellosen Fernsteuerung via Smartphone oder Tablet.

Damit sei die MAUI G3 11 MIX eine All-In-One-Lösung für alle Künstler, die kein separates Mischpult zu ihren Live-Gigs mitbringen wollen.

LD Systems MAUI 11 G3 MIX

Die LD Systems MAUI G3 MIX Reihe besteht aktuell aus zwei Modellen.

Integriertes Mischpult für deine Live-Auftritte

Das eingebaute digitale 6-Kanal-Mischpult verfügt über vier XLR/Line-Kombi-Eingänge, die für die Verbindung von Mikrofonen, Line-Geräten oder hochohmigen Instrumenten (Hi-Z auf Kanal 1 + 2) genutzt werden können.

Zusätzlich bietet es eine Bluetooth-Stereoverbindung auf den Kanälen 5 + 6. Es gibt einen SYSTEM OUT für die Verbindung mit einem weiteren Subwoofer oder anderem Equipment, sowie zwei MONITOR-Ausgänge, um bis zu zwei Monitore anzuschließen.

LD Systems MAUI 11 G3 MIX

Mit dem integrierten Mixer kannst Du den Klang ganz nach deinen Vorstellungen anpassen.

Jeder Monitorweg kann dabei mit einem individuellen Mix versorgt werden. Durch einen SysLink-Anschluss können zwei MAUI G3 MIX miteinander verbunden werden, um die Anzahl der Kanäle zu verdoppeln. Auch ein optionaler Fußschalter kann für eine bequemere Steuerung angeschlossen werden.

Die Mixer-Einstellungen können manuell über das Bedienelement auf der Subwoofer-Rückseite oder vollständig ferngesteuert angepasst werden. Hierfür bietet LD Systems eine kostenlose App für Smartphones und Tablets an, die den vollen Zugriff auf die Mixer-Kanäle, Monitor-Kanäle sowie die Effektsektion bietet.

Lies auch: PA-Anlage Kaufberatung

Ein parametrischer 5-Band-EQ steht bereit und nach Bedarf lässt sich die komplette App-Steuerung des Mixers im Easy- oder Expert-Modus betreiben.

Lautsprecher der LD Systems MAUI 11 G3 MIX

Die LD Systems MAUI 11 G3 MIX ist mit 8‘‘-Tieftöner mit 1.460 W (Peak) und sechs 3,5‘‘-Mitteltönern ausgestattet. Vor den Mitteltönern sitzen Phase-Plugs, die in Kombination mit den beiden 1‘‘-Hochtönern für eine gleichmäßige Schallverteilung mit konstanter horizontaler Abstrahlung (120° x 30°) sorgen sollen.

Auch bei maximaler Lautstärke sollen die Lautsprecher verzerrungsfrei sein. Bei Verwendung eines zweiten Subwoofers lässt sich der Bassbereich auf Knopfdruck (Preset) in Cardioid-Konfiguration betreiben.

LD Systems MAUI 11 G3 MIX

Die Rückseite des LD Systems MAUI 11 G3 MIX

Auch Bluetooth 5.0 ist mit an Bord, womit Du Hintergrundmusik abspielen kannst.

LD Systems MAUI 11 G3 MIX: Features

  • PA-Anlage mit Digital-Mixer
  • 1460 W Peak-Leistung
  • 125 dB max. SPL
  • 6 x 3,5“-Fullrange-Lautsprecher
  • Digitaler 6-Kanal-Mixer mit Effekten und Fußschaltereingang
  • SysLink zum Anschluss von zwei MAUI G3 Mix
  • BEM-optimierter HF-Waveguide und Phase-Plugs für homogenes Abstrahlverhalten
  • Bluetooth 5.0
  • 2 x 8“-Subwoofer
  • 2 x 1“-Hochtontreiber
  • Kostenlose App für iOS & Android
  • Cardioid-Säule
  • DynX DSP (2.Gen)
  • Automatische Setup-Erkennung
  • Höhe (gesamt): 2052 mm
  • Gewicht: 31,5 kg

LD Systems MAUI 11 G3 MIX: Preis & Verfügbarkeit

Die LD Systems MAUI 11 G3 MIX ist ab April 2024 erhältlich. Die UVP ist noch nicht bekannt.

NAMM 2024 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen