Scan Score 2.5
Notendigitalisierung jetzt auch für Mac

Scan Score 2.5

Scan Score 2.5 erleichtert Anwendern das Digitalisieren von Partituren.

Scan Score 2.5 » Jetzt kaufen

Was ist es?

Scan Score ist eine Software, die es Nutzern ermöglicht, Noten zu digitalisieren und weiterzubearbeiten. Über 20.000 Menschen verwenden die Software aktuell. Werden Noten importiert, ist es egal, ob diese auf Papier, als PDF oder als Bilddatei vorhanden sind.

anzeige

Die importierten Noten können nun bearbeitet, transponiert und abgespielt werden. Dabei werden Tonhöhe, Tondauer, Tempo, Lautstärke, Tonart, Instrument sowie der Liedtext und die Akkorde erkannt. Die Software kann ab Version 2.5 neben Windows- auch auf Mac-Systemen zum Laufen gebracht werden.

Scan Score 2.5 gibt es in den drei Versionen „Melody“ (einfache Partituren mit einer Notenzeile pro System), „Ensemble“ (Partituren mit bis zu vier Instrumenten pro System) und Professional (Orchesterpartituren mit beliebig vielen Instrumenten).

Wie funktioniert Scan Score 2.5?

Die Funktionsweise der Software ist denkbar einfach. So können Anwender nach dem Start wählen, ob sie Noten per Scanner, PDF oder Smartphone laden möchten. Letztere Möglichkeit funktioniert per kostenloser Handy-App.

Zuerst muss jedoch ein von Scan Score 2.5 auf dem Hauptrechner angezeigter QR-Code vom Mobiltelefon aufgenommen werden. Anschließend einfach ein Foto der Noten schießen, zuschneiden, hochladen – fertig.

Alle drei Varianten des Notenimports funktionieren problemlos. Sind die optischen Informationen geladen, erzeugt Scan Score 2.5 eine digitale Version der Partitur. Diese kann, dank intuitiver Tools, weiterbearbeitet werden. So lassen sich beispielsweise Notenwerte verändern, Spielweisen hinzufügen und dynamische Verläufe einzeichnen.

Scan Score Pakete

Scan Score 2.5 gibt es in den drei Versionen „Melody“, „Ensemble“ und Professional.

Übrigens lässt die Software die Musik auch erklingen. Das hilft nicht nur beim Finden möglicher Fehler, sondern stellt auch eine gute Hilfe beim Üben da. Ging beim Importieren etwas schief, assistiert die Software dem Anwender so gut es geht. So wird beispielsweise angezeigt, wenn sich zu viele Noten in einem Takt befinden.

Auch die Exportoptionen sind hervorzuheben. Sowohl MIDI- als auch MusicXLM-Daten können erzeugt werden. Für Produzenten besteht somit die Möglichkeit, das Arrangement in der DAW durch Software-Instrumente zum Klingen zu bringen, während Komponisten Notensatzprogramme wie Sibelius und Finale zur weiteren Bearbeitung nutzen können.

Features

  • Auf Windows- und Mac-Systemen nutzbar
  • Innovative Tools zur Notenbearbeitung
  • Noten Import per Scanner, Smartphone und PDF möglich
  • MIDI- und MusicXLM-Export

Fazit

Für unseren Praxistest stand uns die Professional-Version von Scan Score 2.5. bereit. Um die Funktionalität auf einem Mac-System zu prüfen, wurde die Software auf einem Mac Book Pro installiert.

Sowohl der Import in den verschiedenen Varianten als auch die Weiterbearbeitung der Partituren funktionierte reibungslos. Je nach Qualität der importierten Daten kann es jedoch auch zu Fehlern kommen. Diese lassen sich dank der integrierten Tools zur Notenbearbeitung jedoch kinderleicht ausmerzen.

Für wen eignet sich Scan Score 2.5?

Scan Score 2.5 eignet sich, je nach Version, sowohl für Profimusiker und Komponisten, als auch für Musikschüler, -Lehrer sowie Hobbymusiker.

Preise und Verfügbarkeit

Scan Score 2.5 ist ab sofort verfügbar. Bis zum 3. August 2020 gibt es jedoch noch einen ordentlichen Rabatt. So kostet „Melody“ 29 Euro, „Ensemble“ 69 Euro (statt 89 Euro) und „Professional“ 129 Euro (statt 169 Euro).

Scan Score 2.5 » Jetzt kaufen

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen