Native Instruments Komplete 12: Software Upgrade für Produktion & Sounddesign

Native Instruments Komplete 12

Das umfassende Studiosoftware-Sammlung Native Instruments Komplete 12 ist eine Komplettausstattung für Produzenten und Sounddesigner - was neu ist, erfährst Du hier in übersichtlicher Form.

anzeige

Alles Wichtige zu Native Instruments Komplete 12

Das neue Multitool für dein virtuelles Studio will mit 220 GB an Sounds, Instrumenten und Effekten punkten. Neben den renommierten Klassikern wie Absynth 5, FM8, Guitar Rig und Massive gibt es etliche Neuzugänge. So wurden der Software Sampler Kontakt 6 sowie das Kick- und Bassmodul TRK-01 hinzugefügt.

Ab Februar 2019 erhalten alle Besitzer von Komplete 12 auch den Synthesizer Massive X – die nächste Generation des beliebten Klassikers. Er bietet subtraktive Filter, Inserteffekte und neue Soundshapingoptionen.

Mit Session Strings 2 steht ein elfköpfiges Streichorchester parat. Middle East liefert Klänge aus arabischen, persischen und türkischen Gefilden. Nicht zuletzt wurden dem Lieferumfang 10 Extension Soundpacks hinzugefügt.

Video von Native Instruments Komplete 12

Die Komplete-Editionen

Das Studiopaket wird in vier folgenden Editionen ausgeliefert:

  • Komplete 12 Select
  • Komplete 12
  • Komplete 12 Ultimate
  • Komplete 12 Ultimate Collector‘s Edition

Die enthaltene Software ist mit allen gängigen DAWs kompatibel und lässt sich in Maschine (Hard- und Software) integrieren. Aufgrund der umfassenden Datenmenge bekommst Du Komplete auf einer externen USB-Festplatte serviert. Lediglich Komplete 12 Select wird auf einem USB-Stick ausgeliefert.

Komplete 12 Select

Als Einsteiger ist die Edition Komplete 12 Select zu empfehlen. Hier bekommst Du 14 Instrumente, über 7.000 Sounds und drei Expansions. Die Sample Library weist 45 GB auf.

Komplete 12 Ultimate und Komplete 12 Ultimate Collector‘s Edition

Wenn dir die Standardedition nicht genügt, kannst Du auf Komplete 12 Ultimate upgraden. Für dich bedeuten das 50 weitere Instrumente und zehn Expansions als Bonus. Die volle Packung erhältst Du mit der Komplete 12 Ultimate Collector‘s Edition, die noch einmal 30 weitere Expansions.

Native Instruments Komplete 12: Features

  • Software-Sammlung zur Musikproduktion für Windows & Mac OS
  • Über 25.000 Sounds mit 220 GB Datenumfang
  • Über 50 Instrumente & Effekte
  • 12 Synthesizer (u.a. Absynth 5, Massive, FM8)
  • 2 Sampler (Battery 4, Polyplex)
  • 3 Weltmusik-Instrumente (Mittlerer Osten, Indien, Westafrika)
  • 9 Klaviere, E-Pianos und Orgeln
  • 3 Gitarren- und Bassinstrumente
  • 2 Klassik-Instrumente (Session Strings 2, Session Horns)
  • 5 Studio-Effekte
  • 10 kreative Effekte
  • 10 Expansion Soundpacks
  • Integrierbar in Maschine (Hardware & Software)
  • Auslieferung auf einem externen Speichermedium

Native Instruments Komplete 12: Preis & Verfügbarkeit

Das Paket ist ab sofort zum Preis von 599,- Euro erhältlich. Upgrades kosten ab 199,- Euro.

Das Einstegerpaket Komplete 12 Select ist für 199 Euro erhältlich. Die Premium-Editionen Komplete 12 Ultimate und Komplete 12 Ultimate Collector‘s Edition sind für 1.199,- Euro bzw. 1.599,- Euro zu haben.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen