Ableton Live 11
DAW Update mit vielen Highlights

ableton live 11 daw update

Ableton Live 11 ist da & damit viele neue Features und eine verbesserte Performance.

anzeige

Ableton Live 11 – Was ist neu?

Die DAW verfügt nun über eine Comping-Funktion, die auf Audio- und MIDI-Material angewandt werden kann. So zeigt die Software mehrere Durchgänge als einzelne Takes.

Du kannst nun die besten Momente auswählen und daraus eine perfekte Aufnahme erstellen. Zusätzlich können Samples aus deiner Sammlung kombiniert und somit neue Klangstrukturen geschaffen werden. Mehrere Spuren lassen sich verknüpfen und parallel editieren. So kannst Du beispielsweise gleichzeitig aufgenommene Synths oder ein Schlagzeug besonders leicht bearbeiten.

Ableton Live 11 Comping

Die DAW verfügt nun auch über Comping-Features.


Weitere Neuheiten innerhalb der beliebten DAW im Überblick:

MPE-Support

Die DAW unterstützt nun auch MPE. Somit lassen sich MPE-Controller anschließen und mehrere Parameter jeder einzelnen Note in Echtzeit bearbeiten. Über eine Expression-Ansicht im Editor kannst Du die Aufnahmen überwachen beziehungsweise das Editing realisieren. Wavetable, Arpeggiator und Sampler sind nun MPE-fähig. Per Mapping können aber auch andere Software-Instrumente oder externe Klangerzeuger um diese Funktion erweitert werden.

Ableton Live 11 MPE

Ableton Live 11 verfügt nun über einen umfassenden MPE-Support.

Neue Effekte

Natürlich gibt es in der neuen Version der vorzeige DAW auch neue Effekte. Folgend haben wir die Wichtigsten für dich zusammengestellt:

Hybrid Reverb

Kombiniert einen Faltungshall mit einem algorithmischen Hall

Spectral Resonator

Ein Klang-Manipulator, der jedes Audiosignal bis zur Unkenntlichkeit verfremden kann

Spectral Time

Wandelt deine Sounds in Obertöne um und schickt diese durch ein frequenzbasiertes Delay

PitchLoop90

Glitch-Effekte, digitale Shimmer-Delays und sphärische Vibrato-Effekte erzeugt dieser Pitch-Shifting-Effekt für Max for Live

Ableton Live 11 – Weitere neue Features

Auch für Live-Anwender bietet Ableton Live 11 neue Features. So kann die DAW in Echtzeit das Songtempo an das eingehende Audiosignal anpassen. Außerdem lassen sich Makro-Regler-Einstellungen speichern und später wieder aufrufen. Live-Racks können nun mit bis zu 16 Makro-Reglern ausgestattet werden.

Neue Sounds

Drei neue Soundpacks, die in Zusammenarbeit mit Spitfire Audio entstanden sind, können nun ebenfalls genutzt werden. Hier ein kleiner Überblick:

Upright Piano

Dieses Instrument liefert warme Klänge eines akustischen Klaviers. Durch Nahmikrofonierung entstand ein intimer, klassischer Sound, der in vielen Stilrichtungen zuhause sein soll.

Brass Quartet

Mixturen von Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn und Posaune – bei diesem Pack liegt der Fokus auf der Atmungsaktivität, der Ausdruckskraft und dem breiten Klangspektrum von Blechbläsern.

String Quartett

Von zarten Pizzicato-Akzenten zu satten und lebendigen Streicherflächen: String Quartett soll authentische Klangfarben und Texturen eines Streichquartetts bereitstellen. Zwei Violinen, Bratsche und Cello stehen Anwendern bereit.

Features: Ableton Live 11

  • 3 neue Soundpacks
  • Comping für MIDI- und Audiomaterial
  • MPE-Support
  • über 20 neue Effekte, Soundpacks und Instrumente
  • Rack-Optimierungen (Makro-Snapshots, Makro-Werte auf Zufallsbasis und variable Makro-Regler)
  • Live-Tempo-Anpassung
  • Probability-Funktionen (Wahrscheinlichkeit für Noten und Bandbreite zufälliger Velocity-Änderungen festlegen)
  • Neue Funktionen für Push (u.a. polyphoner Aftertouch)

Außerdem wurden die CPU-Anzeige, das Clip-Editing- und die Clip-Ansicht sowie viele weitere Funktionen verbessert.

Preise und Verfügbarkeit

Wenn Du jetzt Ableton Live 10 kaufst, erhältst Du einen Rabatt von 20 Prozent sowie ein Gratis-Upgrade auf Ableton Live 11. Die DAW wird im ersten Quartal 2021 zu folgenden Preisen im Handel erhältlich sein: Ableton Live 11 Intro 79,00 Euro, Ableton Live 11 Standard 349,00 Euro, Ableton Live 11 Suite 599,00 Euro.

Lesermeinungen (4)

zu 'Ableton Live 11: DAW Update mit vielen Highlights'

  • Tom   10. Nov 2020   19:55 UhrAntworten

    Irgendwie kommt mir dieses Update viel zu früh. Ich hatte damals beim Übergang von Live 9 auf 10 gedacht: Ok, das Update lohnt sich, weil sie danach wieder sehr lange Produktpflege betreiben und man über Minor Updates weitere Features nachgereicht bekommt. Jetzt schon wieder ein Major Update heißt ja zwangsläufig, dass ich schon wieder Geld in die Hand nehmen muss, um aktuell zu bleiben. Schade irgendwie.

    • Carlos San Segundo (delamar)   11. Nov 2020   20:07 UhrAntworten

      Hallo, Tom.

      Offenbar werden die Update-Zyklen inzwischen auch bei Ableton immer kürzer.
      Die Mitbewerber sind ja bereits bei jährlichen Updates angelangt.

      Herzliche Grüße
      Carlos

  • sylvie   13. Nov 2020   12:26 UhrAntworten

    Hi! Habe ableton live suite 10. Ist 11. ein kostenloses update?

    • Stefan Hofmann (delamar)   13. Nov 2020   12:38 UhrAntworten

      HI Sylvie,

      vielen Dank für deinen Kommentar :-). Ableton Live 11 ist kein kostenloses Update. Die Upgrade-Preise von einer alten Version sind aber günstiger als ein Neukauf. Die Preise findest Du in deinem Benutzerkonto auf der Ableton-Website.

      Solltest Du Ableton Live 10 erst vor kurzem gekauft haben, kannst Du kostenlos auf Version 11 updaten. Das würde ebenfalls in deinem Nutzerkonto stehen.

      Viele Grüße
      Stefan

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen