Vocalaufnahme vergeigt? Das Tokyo Dawn Labs Proximity Plugin rettet dich

Tokyo Dawn Labs Proximity

Tokyo Dawn Labs Proximity hilft dir, auch nach der Aufnahme die Nähe zum Mikrofon zu korrigieren.

anzeige

Das kann Tokyo Dawn Labs Proximity

Entstanden ist Proximity im Rahmen der KVR Developer Challenge 2012: Vladislav Goncharov, Entwickler des Kompressors vladg/sound Molot und Tokyo Dawn, verantwortlich für den TDR Feedback Compressor, taten sich zur Freude aller zusammen.

Das Ergebnis ist Tokyo Dawn Labs Proximity, ein kostenloses Plugin, das zahlreiche Werkzeuge zur Bearbeitung der Tiefenstaffelung vereint. So lässt sich die Distanz klanglicher Elemente im Mix zu dir als Hörer hin oder von dir weg verschieben. Bearbeitet werden können die zeitliche Verzögerung, der Lautstärkeverlust und die Absorption von hohen Frequenzen. Außerdem wurden der Nahbesprechungseffekt von Mikrofonen und die frühen Reflexionen des Raumklangs bedacht. Zu guter Letzt kann auch noch die Stereobreite justiert werden.

Tokyo Dawn Labs Proximity im Video

Die Bedienung ist wirklich denkbar simple: nachdem Du den Originalabstand des Mikrofons der Quellaufnahme eingestellt hast, genügt es, mit Hilfe des Schiebereglers den Klang näher oder weiter weg einzustellen. Deine Werte lassen sich in Metern oder Zoll angeben. Die simulierte Entfernung der Schallquelle zum Hörer kann sogar per LFO mit diversen Wellenformen moduliert werden. Außerdem kannst Du alle Effektmodule einzeln aktiveren oder reaktiveren und deinen Aufnahmen damit den Feinschliff zu verpassen.

Tokyo Dawn Labs Proximity: Features

  • Psychoakustik Plugin zur Simulation von Entfernung
  • Verteilt Signale im akustischen Raum
  • Bearbeitung von Soundbreite & Panning
  • Ein Regler für alles: Gain, Air-Absorbtion, Sample-Delay, Proximity, Stereo-Width, Reflection
  • Download: 5,8 MB (ZIP-File)
  • Formate: VST, AU

Tokyo Dawn Labs Proximity: Preis & Verfügbarkeit

Das Tokyo Dawn Labs Proximity ist kostenlos zu haben. Sowohl für 32 als auch für 64 Bit stehen native Varianten zur Verfügung, wobei die Schnittstellen VST und AU bedient werden.

» Hier geht es zum Download

Mehr zum Thema:
                    

Lesermeinungen (4)

zu 'Vocalaufnahme vergeigt? Das Tokyo Dawn Labs Proximity Plugin rettet dich'

  • sabine   08. Nov 2012   18:30 UhrAntworten

    super plugin habe es gestern abend mal getestet meine stimme hat es für die kvr challange.

    aber die entscheidung fällt mir noch schwer diesmal sind wirklich einige gute sachen dabei.

  • cheloco   09. Nov 2012   10:44 UhrAntworten

    tolle idee, tolle plug in .., danke Delamaris !

  • alexander   09. Nov 2012   13:41 UhrAntworten

    und sowas kostenlos - absolut genial !!!

  • Noob XD   07. Sep 2014   18:22 UhrAntworten

    Sehr interessant. Ein mini-turorial für Noobs währe sehr hilfreich.. danke

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen