Sennheiser AMBEO Orbit: binaurales Panning-Plugin

Sennheiser AMBEO Orbit

Das binaurale Panning-Tool Sennheiser AMBEO Orbit

anzeige

Das kann Sennheiser AMBEO Orbit

AMBEO Orbit verfügt über eine übersichtliche Benutzeroberfläche, die die wichtigsten Panning-Bedienelemente oben sowie zusätzliche Tools zur Raumsimulation am unteren Ende bereit hält.

Eine Audioquelle lässt sich mittels Azimuth-Regler in der Horizontalen und mit dem Elevation-Regler in der Vertikalen positionieren. Ersterer lässt sich durch drehen des Radreglers steuern oder alternativ durch Eingabe des exakten Winkels anpassen. Der mit »Clarity« beschriftete Regler bestimmt die Menge der binauralen Färbung, die auf das jeweilige Signal angewendet wird.

Niedrige Werte ergeben eine starke Färbung. Sennheiser beschreibt zudem eine Schnittstelle, die zur Erzeugung binauraler Raumreflexionen dient und eine »drastische Verbesserung der räumlichen Genauigkeit im Vergleich zu einem Reverb-Plugin« erzielen soll. Ein Width-Regler steuert klassisch die Stereobreite des bearbeiteten Audio-Signals.

Sennheiser AMBEO Orbit Video-Demo

Das Hallmodul simuliert verschiedene Materialtypen wie Glas, Vorhänge und Wände. Wem der verbaute Reverb zu einfach gestrickt ist, kann gerne auf Lösungen von Drittanbietern zurückgreifen. Alles in allem klingt die Raumsimulation sehr fein und ausgewogen. Tomislav Zlatic vom »Bedroomproducersblog« ließ es sich nicht nehmen, eine schnelle Video-Demo zu produzieren, in der sich jeder von den klanglichen Eigenschaften einen Eindruck verschaffen kann.

Sennheiser AMBEO Orbit: Features

  • Kostenfreies, binaurales Panning-Plugin
  • Mischen immersiver binauraler Inhalte
  • Kopplung des KU100 als Referenz für binaurale Aufnahmen
  • Mono- oder Stereoquellen im 3D-Klangfeld positionieren
  • Clarity-Control
  • Schnittstelle zur Erzeugung binauraler Raumreflexionen
  • Formate: AAX, VST, VST3 und AU
  • Download: 21,1 MB (ZIP-Archiv)

Sennheiser AMBEO Orbit: Preis & Verfügbarkeit

AMBEO Orbit gibt es zum kostenfreien Direkt-Download über die Sennheiser Website. Zu haben ist es für Windows- und Mac-Systeme (32 & 64 Bit) gleichermaßen.

» Hier geht es zum Download

Mehr zum Thema:
                              

Lesermeinungen (1)

zu 'Sennheiser AMBEO Orbit: binaurales Panning-Plugin'

  • Raphael   22. Feb 2018   09:14 UhrAntworten

    Ihr schreibt, man könne auch ein beliebiges Drittanbieter Hallplugin für die Raumsimulation nutzen. Ich habe nur noch nicht ganz verstanden was dann dieses Plugin leistet. Die Early Reflections? Oder nur die raumunabhängigen Schallveränderungen in der Ohrmuschel je nach Eintreffwinkel? Oder wie muss man sich das jetzt vorstellen..

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen