Free VST Bitcrusher: Top 7 Effekte für Lo-Fi Distortion vom Feinsten

Free VST Bitcrusher

For free: VST-Bitcrusher, gleich sieben Stück - alle vom Feinsten, durchweg für Windows und macOS + auch für andere Plugin-Schnittstellen ... unbedingt ausprobieren!

anzeige

Top 7 Free VST Bitcrusher

Die folgenden Audio Plugins sind nicht nur als (Free) VST, sondern stets auch für andere Schnittstellen (z.B. AU oder AAX) erhältlich. Alle sind (mindestens) für Windows und macOS zu haben. Bei den Windows-VSTs gibt es stets die Wahl zwischen 64 und 32 Bit.

Es folgt eine bunte Mischung – Bitcrusher (kostenlos) ganz verschiedener Art, mal komplex und mächtig, mal einfach und geradeheraus. Viel Spaß damit!

Für Einsteiger: VST Plugins in der DAW nutzen

MeldaProduction MBitFun

MeldaProduction MBitFun  
Komplexe Wundertüte

Der tschechische Entwickler, der mittlerweile den eindrucksvollsten Katalog kostenloser Audio-Plugins hat, liefert hier eine irre Experimentierkiste. In vier separaten Bitcrusher-Einheiten hast Du Zugriff auf jedes einzelne Bit und diverse mathematische Operatoren, um dich auszutoben. Ein PDF-Handbuch klärt auf, zudem gibt es viele Presets als Starthilfe und Inspiration. Überragend:

  • 4 separate Sektionen zur Bearbeitung Bit für Bit
  • Delay (Einsatzverzögerung)
  • Low-Cut-Filter
  • Temposynchrone rhythmische Kontrolle
  • Externes Sidechaining
  • Kontrolle & Metering für In- Output
  • Automatisches Makeup Gain
  • Limiter
  • 4 Multiparameter für simultane Bedienung mehrerer Regler
  • Zufallsgenerator
  • A/B/C/D/E/F/G/H-Vergleiche (8 Slots)

Nur die am unteren Rand prangende Bitte, dass man doch eine Lizenz erwerben möge (um diesen Hinweis verschwinden zu lassen), könnte stören. Aber wir wollen uns weiß Gott nicht beschweren bei derartiger Qualität für lau!

» Hier geht’s zum Download

Inear Display Regressif

Inear Display Regressif  
Kreativer Multieffekt im Stil modularer Synths

Ein vergnügliches, gut bedienbares Tool mit vielen Möglichkeiten zum kreativen Austoben. Wie üblich gibt es hier neben dem Bitcrusher passende Effekte: Filter (Hoch-, Tief- und Bandpass + Kerbfilter alias Notch) und Drive. Außerdem lässt sich die Sampling-Frequenz verringern.

  • Sample-Raten-Reduktion
  • Multimode-Filter (LP, HP, BP, Notch) + Drive
  • 2 LFOs mit je 7 Wellenformen & BPM-Synchronisation
  • Verknüpfe die LFOs durch »Strippenziehen«
  • Zufallsgenerator
  • Dry/Wet-Regler

Die Besonderheit: Wie bei einem modularen Synthesizer kannst Du hier nach Lust und Laune patchen: Buchse von LFO 1 oder 2 klicken, virtuelles Kabel zur gewünschten Zielbuchse ziehen, loslassen. Oder umgekehrt. Cool! Und nur ein kleines Bisschen hakelig in der Bedienung. ;)

» Hier geht’s zum Download

Tritik Krush - Free VST Bitcrusher

Tritik Krush  
Alleskönner für vielfältige Klänge

Rundum stark ausgestattet – ein Free VST Bitcrusher mit Sample-Raten-Reduzierung, Verzerrung sowie High- oder Low-Cut-Filter. Hinzu kommt LFO-Modulation für alle Parameter. Dieser gelungene Vertreter der Kategorie Free Bitcrusher Plugins bietet ein frei skalierbares Interface.

  • Sample-Raten-Reduktion
  • Verzerrung
  • Filter (Hoch- oder Tiefpass)
  • LFO mit BPM-Synchronisation und 4 Wellenformen
  • Separate, verknüpfbare Regler für Dry & Wet
  • A/B-Vergleiche

Außerdem erwarten dich eine klare, gut lesbare Gestaltung, ein Preset-System (inklusive »Freezer« zum Sperren bestimmter Parameter beim Preset-Wechsel) und mehr. Wie gesagt: ein Gesamtpaket, das nichts vermissen lässt.

» Hier geht’s zum Download

HY-Plugins HY-Lofi2 - Free VST Bitcrusher

HY-Plugins HY-Lofi2  
Standard deluxe

Vielleicht der beste »Brot-und-Butter-Effekt« in Sachen Free VST Bitcrusher. Prima: Zum Bit-Zertrümmern gibt es vier Betriebsarten für verschiedene klangliche Nuancen sowie drei Qualitätsstufen – ausnahmsweise lohnt es sich mal, die schlechteste zu probieren! :) Mit einer zusätzlichen Sample-Raten-Reduktion hätte das Ganze aufgewertet werden können, aber einem geschenkten Gaul (der ansonsten gute Zähne hat) …

  • 4 Modi zum Verringern der Bitrate
  • Overdrive
  • Hoch- und Tiefpassfilter
  • Input & Output sowie Dry/Wet regelbar
  • Zufallsgenerator

Typische Goodies für diesen hervorragenden Hersteller von Free VST Plugins der letzten Jahre sind das frei skalierbare Interface oder der Zufallsgenerator.

» Hier geht’s zum Download

Bitcrusher (kostenlos) im weiteren Kreis

Damaged DYSTROYED  

Damaged DYSTROYED

Bitcrusher + Distortion + Sampleraten-Minderung. Für Letzteres gibt es zwei Schmankerl: Modulation per Hüllkurvenfolger (envelope follower) sowie internes/externes Sidechaining, Ersteres mit Hoch- und Tiefpassfiltern. » Download

Davi Santos DvnBitCrusher  

Davi Santos DvnBitCrusher

Ein Free VST Bitcrusher + Sample-Raten-Verminderung (jeweils fein abgestuft regelbar) mit Distortion und resonantem Tiefpassfilter. Modulation gibt’s nicht, aber ansonsten ist alles dran und es klingt gut. Fein. » Download

Xhip Quantizer   

Xhip Quantizer

Sehr fokussiert: Bitcrusher mit Verminderung der Sample-Rate und ein paar sekundären Stellschrauben, die so sonst kaum zu finden sind im Reich der Free Bitcrusher Plugins. Und nicht zu vergessen: für Linux zu haben! » Download

Auch interessant: Free VST Distortion

Fazit: Free VST Bitcrusher deiner Wahl?

Wie gefallen dir die vorgestellten Multieffekte von MeldaProduction, Tritik & Co.? Nutzt Du ganz andere Tools für Lo-Fi-Distortion? Interessant sind hier freilich vor allem Free-VST-Geschichten (oder kostenlose Plugins für andere Schnittstellen).

Wir sind gespannt auf dein Feedback und Hinweise auf gute Effekte!

Das volle Programm: Free VST Plugins

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen