Adam Szabo Phazor: Kostenloses Phaser Plugin à la Access Virus

Adam Szabo Phazor

Der Adam Szabo Phazor sieht unscheinbar aus, schindet klanglich aber enorm Eindruck.

anzeige

Phaser Plugin – Adam Szabo Phazor

Adam Szabo hat schon mit dem Synthesizer JP6K bewiesen, dass er ein talentierter Programmierer ist. Und nebenbei ein weiteres Beispiel geliefert, was man allen Unkenrufen zum Trotz aus SynthMaker – dem Programm, mit dem das Plugin erstellt wurde – herauskitzeln kann.

Im Phazor kannst Du ein bis sechs Filterstufen einstellen, die von einem LFO kontrolliert werden. Dazu kommen Kontrollen für Spread und Feedback. Der Phazor ist nicht ganz so gut ausgestattet wie mein persönlicher Liebling fxPointAudio NXTPhase (immer noch der Platzhirsch in unserer Bestenliste mit Free VST Plugins), aber der Sound ist schwer in Ordnung, und darauf kommt es letztlich an. Leider fehlt beiden Plugins eine Funktion zur Temposynchronisierung mit dem Tempo des Host-Programms.

Im Video: Virus vs. Phazor

Die Prozessorbelastung ist niedrig, Du kannst also viele Instanzen des Plugins in einem Projekt gleichzeitig nutzen. Das Plugin ist für Windows und Mac OS X ausgelegt. Trotz der schlichten Erscheinung liefert dieses Tool echten Klangcharakter. Ganz im Sinne des Synthesizers Access Virus, dessen Phaser hier maßgeblich als Vorlage diente.

Adam Szabo Phazor: Features

  • Kostenloses Phaser-Plugin für Windows und Mac (32 & 64 Bit)
  • Bis zu sechs Stage-All-Pass-Filter
  • Modulation durch LFO, Spread- und Feedback-Steuerung
  • Geringe CPU-Auslastung
  • Formate: VST, AU
  • Download: 2,9 MB (ZIP-File)

Adam Szabo Phazor: Preis & Verfügbarkeit

Das Plugin ist kostenlos über die Website des Entwicklers erhältlich. Der Download startet umgehend – es ist keine Registrierung o.ä. erforderlich.

» Hier geht es zum Download

Mehr zum Thema:
                

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen