Acustica Audio Ceil: Virtueller Channel Strip nur noch wenige Tage GRATIS

Acustica Audio Ceil

Der Acustica Audio Ceil - feiner virtueller Channel Strip, nur noch wenige Tage gratis!

anzeige

Das bietet Acustica Audio Ceil

Ein Channel Strip (auf Deutsch: Kanalzug) bezeichnet ursprünglich einen einzelnen Kanal eines Mischpults, inklusive seiner mehr oder minder umfangreichen Effekte (EQ, Kompressor & Co.) Bei unserem heutigen Kandidaten liegt die Betonung klar auf »mehr«.

Denn was uns die Emulationsspezis von Acustica Audio hier in Form eines Plugins bescheren, ist nichts Geringeres als eine formidable Mischung aus …

  • Preamp
  • Kompressor inkl. Sidechain-Eingang
  • Stereoverbreiterung & Panning
  • Tief- und Hochpassfilter
  • Parametrischer 2-Band-Equalizer
Graphische Oberfläche - Acustica Audio Ceil

Die graphische Oberfläche des Acustica Audio Ceil in gewohnt fotorealistischer Machart

Alle Sektionen bis auf die Stereobearbeitung lassen sich separat zu- oder abschalten. Hinzu kommen praktische Utensilien für gelungenes Gain Staging und A/B-Vergleiche mit einheitlicher Lautstärke: Stufenlose Ein- und Ausgangsverstärkung (je ±24 dB) sowie einfache In- und Output-Pegelmesser (11-stufige LEDs, jeweils für L und R).

Hintergrund und Kurzeinschätzung

Der virtuelle Effekt basiert auf einem stark modifizierten britischen Channel Strip, der bei einem der Workshops des Unternehmens am Comer See gesampelt wurde.

Unsere ersten Gehversuche mit dem Plugin zeigten, dass es sehr tauglich zur Aufbereitung und Veredlung von Vocals, E-Bass, Percussion, Drums und mehr ist. Die Filter sind klasse, einschließlich jenen im rudimentären 2-Band-EQ.

Acustica Audio Ceil: Features

  • Virtueller Channel Strip für Windows & macOS
  • Schnittstellen: VST2, VST3, AAX – jeweils 64 Bit
  • Vorverstärker
  • Kompressor mit …
    • Eingang für ein externes Sidechain-Signal
    • Internes Sidechain-Hochpassfilter
  • Stereoverbreiterung & Panning
  • Tief- und Hochpassfilter
  • Parametrischer 2-Band-EQ (Shelving-Filter)
  • Ein- und Ausgangspegelregler (je ±24 dB)
  • Pegelanzeigen für Input, Output & Gain Reduction

Acustica Audio Ceil: Preis & Verfügbarkeit

Wenn Du diesen Artikel noch vor dem 14. Februar 2019 um 23:59 mitteleuropäischer Zeit liest, hast Du Glück: Du kannst das Plugin kostenlos ergattern. Ein Account bei Acustica Audio sowie die Nutzung des hauseigenen Download-Manager sind zwingend erforderlich.

Nach dem genannten Stichtag kostet das gute Stück 99 € und es wird eine 30 Tage lang funktionsfähige Demoversion zum Download bereitgestellt.

» Hier geht’s zum Download

Lesermeinungen (2)

zu 'Acustica Audio Ceil: Virtueller Channel Strip nur noch wenige Tage GRATIS'

  • Gery Zenz   06. Feb 2019   15:55 UhrAntworten

    Hallo Felix, vom Klang her wirklich gut, aber der "Aufbau" der Acustica Plugins verwundert immer wieder. Anstatt einer .dll wie bei den meisten Plugins besteht Ceil aus 91(!) Dateien( 230MB). Und leider gibt es keine VST3 Version,oder bin ich blind?

    • Felix Baarß (delamar)   07. Feb 2019   09:24 UhrAntworten

      Hallo Gery,

      habe gerade nochmal direkt im Download-Manager »Aquarius« geschaut: VST2 x64, VST3 x64, AAX x64, N4 ... Letzteres ist wohl für Nebula, den hauseigenen Multi-Effektprozessor.

      Am Rande bemerkt, ist die Angabe auf der Produktseite seltsam: »VST, VST2, [...]« - die werden doch wohl keine VST1.x-Version mehr anbieten. :D

      Gruß, Felix

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen