NAMM Gerüchte & Vorschau auf die diesjährige Winter NAMM

Gerüchte von der NAMM & Vorschau

Die heiligen Hallen - Gerüchte von der NAMM im kalifornischen Anaheim und eine kleine NAMM-Vorschau findest Du hier

anzeige

NAMM-Gerüchte – was wir für dieses Jahr erwarten

Alle Jahre wieder beglückt die Winter NAMM Show all jene, die nach Neuem dürsten. Seien es Musikinstrumente, Effektgeräte, Mischpulte, Mikrofone, Verstärker für Gitarre, Bass & Co. oder Gadgets, Software und Services aller Art.

Natürlich ist auch die delamar-Redaktion gespannt wie Flitzebogen. Wir haben schon einmal die Fühler ausgestreckt und stellen auf dieser Seite alle Infos in Form einer NAMM Vorschau bereit.

Alle News lesen: NAMM 2020

Hier geht es nicht zuletzt um NAMM-Gerüchte, Wünsche, Spekulationen und Kaffeesatzleserei, doch mittlerweile gab es auch schon viele offizielle Ankündigungen …

NAMM Gerüchte zu
Gitarre & Bass

ESP

Einen überwältigenden Schwung neuer Gitarren und Bässe können wir von ESP erwarten. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei – Highlights sind etwa das Signature-Modell für Reba Meyers (Code Orange) im Black Marble Finish, EverTune-Elektrik (u.a. auf einem TE-Modell) oder die Humbucker vom Typ »Bare Knuckle« auf einer Handvoll von E-II-Exemplaren. Hui!

ESP Gitarre & Bass 2019 - NAMM Gerüchte

 UPDATE  Schecter

Eine neue Serie wurde geboren – Reaper. Zu Deutsch: Sensenmann. Mit ihr sollen Musiker aus zeitgenössischen Subgenres harter Schule von der Expertise des Herstellers in Sachen Hard Rock und Metal profitieren. Für progressivere Sounds, Djent-Exzesse, Technical Death Metal & Co., wo Präzision und Dynamik gefragt sind. Nice: Auch 7-Saiter und Fanned-Fret-Varianten werden geboten.

Schecter Gitarre & Bass 2019 - NAMM Gerüchte

Update: Jetzt haben wir einen News-Beitrag zur Reaper-6, einer Axt für technisch anspruchsvolle Metal und Artverwandtes. Double Cut, abgeschrägter Korpus, hauseigene Pickups … aber lies am besten selbst:

Schecter Reaper-6 - NAMM Gerüchte & Vorschau

Schecter Reaper-6 »

Aguilar

Bisher gab’s die 112er-Bassbox, jetzt packt man eine Schippe drauf: Die für gehobene Ansprüche konzipierte Aguilar SL 115 ist für 4 und 8 Ohm erhältlich, verkraftet bis zu 400 Watt (RMS) und wiegt nur rund 15 kg. An Bord ist ein eigens angefertigter 15″-Speaker mit Neodymmagnet-Schwingspule. Der Übertragungsbereich: 35–4.000 Hz. Die Anschlüsse: einmal speakON und zweimal 6,3 mm.

Aguilar SL 115 - NAMM Vorschau

Gibson

Lebenszeichen: Gibson ist auf der NAMM 2019 vertreten, nachdem man der Messe im Vorjahr fernblieb und im Mai gar Insolvenz anmeldete. Im Gepäck hat man die Instrumente der Serie »Back to Basics«, aber hoffentlich noch eine Handvoll Überraschungen …

Gibson Gitarre 2019 - NAMM Gerüchte

Epiphone

Unter anderem werden die Double-Cut-Modelle der 70er-Jahre-Serie »Del Rey« als »DC Pro« wiederbelebt.

Fender

Am Horizont: Vier Signature-Varianten à la Jimmy Page. Dabei wird die 1959er-Tele des Gitarristen von Led Zeppelin rekreiert. Es wird zwei reguläre und zwei aus dem Custom Shop (»Jimmy Page Telecaster Set«) geben.

Blackstar

Drei neuen Combo-Röhrenverstärker aus der Serie »Studio 10« stehen in den Startlöchern. Inspiriert von den populärsten britischen und amerikanischen Amps, wollen sie kultivierten Sound und feine Ansprache liefern.

Blackstar Studio 10 - NAMM-Vorschau

Je eine ECC83-Röhre ist in der Vorstufe verbaut, aber die Endstufenröhren unterscheiden sich: EL34 versus 6L6 versus KT88. Vertont wird das Ganze durch den bewährten 12″-Speaker Celestion Seventy 80. Die Amps sind bereits zum Straßenpreis von je rund 650 € zu haben.

Update: Tatsächlich wurde noch noch mehr aufgetischt. Guckst Du …

Blackstar HT-20RH MkII

Blackstar HT-20RH MkII »

Blackstar HT-5R-MKII - NAMM-Vorschau

Blackstar HT-5R MkII »

Taylor

Der Hersteller plant ein oder mehrere Akustikgitarren, die sich klanglich auf neue Wege begeben sollen. So jedenfalls die Verheißung im kurzen Videoclip – die Enthüllung folgt am 23. Januar.

Strymon

Jetzt wurde das Geheimnis gelüftet: Das neue Produkt des Hauses – Strymon Volante – ist ein digitales Tape Delay mit allen Schikanen. Ein Federhall und ein Looper sind auch an Bord.

Strymon Volante

Drei Fußschalter sollten beste Kontrolle per pedes bieten, aber das Teil ist dank Line-Eingangsmodus nicht nur für Gitarristen gut. Alles Weitere hier:

Strymon Volante »

 UPDATE  IK Multimedia

Nun ist auch das Audio Interface AXE I/O angekündigt worden. Es will anspruchsvollen Gitarristen und Bassisten so ziemlich alles liefern und bietet Spezialitäten wie eine Imepdanzanpassung, einen Wahlschalter für aktive/passive Pickups bei der eingestöpselten Gitarre und mehr:

Vorderseite des IK Multimedia AXE I/O

IK Multimedia AXE I/O »

NAMM Gerüchte zu
Keyboard & Synthesizer

Kurzweil

Geheimnisvoll gibt sich Kurzweil – als Stichwort wird nur das Wort »vier« in die Runde geworfen. Heißt das, dass die PC4K-Serie aus der Taufe gehoben wird? Wir sind gespannt!

https://www.merriam-webster.com/dictionary/four

Posted by Kurzweil Music Systems on Wednesday, 2 January 2019

KORG

Es wird zwei neue Volcas geben: den volca modular mit kleinen Patch-Klemmen anstelle von Miniklinken aufgrund der gewohnt kompakten Bedienoberfläche und den volca drum, einen digitalen Percussion-Synthesizer. Guckst Du:

NAMM Vorschau & Gerüchte 2019

KORG volca drum »

Update: Und nun ist der vierte »logue« enthüllt worden!

KORG minilogue xd -

Der 4-fach polyphone miniloge xd vereint Kernfunktionen aller bisherigen Synths, abermals in einem 37-Tasten-Modell. Eine spannende Mischung aus Analogem und Digitalem, lies mehr:

KORG minilogue xd »

Waldorf

Laut Aussagen des Herstellers wird auf der NAMM 2019 der Schleier vom Waldorf Kyra gelüftet. So erwartet uns ein mehr als opulent bestückte Wavetable-Synthesizer und vielleicht wird es schon handfeste Aussagen zu Preis und Verfügbarkeit geben!

 UPDATE Behringer

Hoffentlich kommt Behringer endlich mit ein paar Prototypen oder Vorserienmodellen der groß angekündigten Nachbildungen diverser Synth-Klassiker um die Ecke.

Etwa mit dem nach dem Oberheim OB-Xa gestalteten Boliden UB-XA. Oder dem Pro-1 – einer Nachbildung des Sequential Circuits Pro One -, die 2019 auf den Markt kommen und so viel wie der Model D bzw. der Neutron kosten soll. Zudem wäre da noch der MS-101 (Klon des Roland SH-101), der Ende Januar in die Produktion geht.

Update: Ein neuer, bisher noch nocht angekündigter Synth wird zur NAMM vorgestellt. Anhand eines küzrlich veröffentlichten Facebook-Videos (unten siehst Du ein Standbild) kann man vermuten, dass es sich um einen Klon der 303 handeln könnte. Würde auch Sinn ergeben, nachdem man schon die 808, die 909 und den SH-101 nachgeäfft hat.

Behringer 303? - NAMM Gerüchte

Pittsburgh Modular

… kredenzt einen kompakten Synth mit zahlreichen Eurorack-Patchbuchsen, der von den Machern als aggressives kleines Biest beschrieben wird:

NAMM Gerüchte zu
Studio & Live Equipment

Neumann.Berlin / Sennheiser

Hammer! Neumann bringt seinen ersten Studiokopfhörer auf den Markt. Die offizielle Nachricht erreichte uns inklusive dieses Fotos:

Vorschau auf die NAMM 2019

Außerdem wird noch ein frischer Subwoofer aus der KH-Serie am Start sein. Weiterhin heißt es, dass Sennheiser neue Drahtlossysteme für Bands und Videofilmer, zwei neue In-Ear-Hörer (IE-Serie), der Minitaschensender SK 6212 für Live-Audio und Broadcast zur NAMM mitbringen wird.

 UPDATE Akai

Das ist das Ding! Der (oder die? Das?) Akai Force ist ein Alleskönner, weil eigenständig, als Controller nutzbar, mit Synthese und überhaupt. Wie ein Hybrid aus MPC (Live und X), Maschine, Push und mehr:

Akai Force

Akai Force »

Aston

Die Macher innovativer, erschwinglicher, aber überraschend guter Studiomikrofone biegen mit vier Mics in einem um die Ecke. Nämlich mit dem Stealth, einem Großmembrankondensatormikrofon mit Nierencharakteristik, das per Schalter die Wahl zwischen vier Klangcharakteristika erlaubt. Wohl ab Mitte Januar zu haben (Straßenpreis: 339 €).

Audient

Nach der Ankündigung auf Twitter erfolgt nun die offizielle Bekanntmachung des Audient Solo, eines auf Gitarre fokussierten Audio Interfaces. Ohne Fußschalter ist es ein Studioutensil für Sologitarristen, die beim Homerecording in Ruhe ihre Gitarre einspielen und am Sound feilen wollen.

Audient Sono

Enthalten sind eine 12AX7-Röhre zur Vorverstärkung sowie Amp- und Cabinet-Simulationen aus dem Hause Two Notes. Alles Weitere hier:

Audient Sono »

NAMM Gerüchte zu
DJ Equipment

 UPDATE  Denon DJ

Jetzt ist es amtlich. Der Denon DJ Prime 4 ist eine bis zum Bersten ausgestattete DJ-Konsole – eigenständig, also kein DJ-Controller. Für vier Kanäle, mit riesigem Touchscreen, Jog Wheels inklusive runder Displays und etlichen Effekten:

Denon DJ Prime 4

Denon DJ Prime 4 »

Technics

Jetzt ist es raus: Es gibt bald einen neuen 1200er – den Technics SL-1200 MK7 (silber) bzw. SL-1210 MK7 (schwarz). An der bewährten Konstruktion wurde im Großen und Ganzen festgehalten – Gott sei Dank! Eine klare Verbesserung gibt’s in Sachen Pitching: Nun sind bis zu ±16% und ein augenblicklicher Tempo-Reset möglich. Außerdem gibt’s einen renovierten Antrieb, der das gelegentlich auftretende »Stottern« bei niedrigen Geschwindigkeiten verhindern soll.

Der Preis ist noch nicht bekanntgegeben worden – uns ist da ein bisschen bange …

Reloop

Mit dem Reloop Elite erscheint ein denkbar üppig ausgestatteter Mixer für DJs, die in Serato DJ Pro zwei Decks steuern wollen (inkl. DVS Expansion Pack). Drei Innofader Pro der neuesten Generation sind verbaut, zwei OLED-Displays zeigen Effekteinstellungen, BPM-Werte & Co. an. Etliche Effekt- und Loop-Kontrollen sowie 16 anschlagsdynamische RGB-Pads sind am Start. UVP: 1.249,99 €

Reloop Elite - NAMM Vorschau

NAMM Gerüchte zu
Musiksoftware

IK Multimedia

… steht vor der Veröffentlichung von SampleTank 4. Der schon viele Jahre erhältliche Rompler für Windows und Mac OS wird eine optimierte Sound Engine und eine neue Benutzeroberfläche bieten.

IK Multimedia SampleTank 4 - NAMM Gerüchte

In der Maximalversion (»MAX«) stehen 8.000 Instrumenten-Presets aus über 90.000 frischen Samples (200 GB) zu Buche. Zwei kleinere und entsprechend günstigere Editionen sind zu haben. Wer jetzt vorbestellt, spart eine ganze Menge, vor allem bei der MAX-Version.

Jetzt bist Du gefragt!

Hast Du noch weitere NAMM-Gerüchte im Vorfeld der diesjährigen Messe aufgeschnappt? Dann schreib uns in die Kommentare oder schick uns eine E-Mail. Was erwartest Du für dieses Jahr? Welche Neuheit würdest Du dir wünschen?

NAMM 2020 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen