NAMM Gerüchte & Vorschau auf die diesjährige NAMM

namm show leaks gerüchte

Die ersten Leaks von der NAMM Show 2023 - Gerüchte, Mutmaßungen und erste Neuheiten auf einen Blick!

NAMM: Gerüchte & Spekulationen über …
anzeige

NAMM Gerüchte – was wir für dieses Jahr erwarten

Alle Jahre wieder beglückt die NAMM Show all jene, die nach Neuem dürsten. Seien es Musikinstrumente, Effektgeräte, Mischpulte, Mikrofone, Verstärker für Gitarre, Bass & Co. oder Gadgets, Software und Services aller Art. Der NAMM Show fehlt es auch im Jahr 2024 an nichts!

Natürlich ist auch die delamar-Redaktion gespannt wie ein Flitzebogen. Wir haben schon einmal die Fühler ausgestreckt und stellen auf dieser Seite alle Infos in Form einer NAMM Vorschau bereit.

Alle News lesen: NAMM 2024

Hier geht es nicht zuletzt um NAMM Gerüchte, Wünsche, Spekulationen und Kaffeesatzleserei, doch mittlerweile gab es auch schon viele offizielle Ankündigungen über die Show …

NAMM Gerüchte zu
Studio & Live Equipment

MOTU – Audio Interface Klassiker bekommt Facelift

Das MOTU 828 kommt dieses Jahr bereits in seine 7. Generation. Das Original Audio Interface war zur Jahrtausendwende das erste Interface mit FireWire. Die neue Version wurde komplett überarbeitet. Das Audio Interface bietet ganze 60 Audiokanäle in einem Interface. Ein 24-Kanal Mischpult ist ebenso integriert wie hochwertige Effekte.

NAMM Leaks MOTU 828 2024

Das MOTU 828 wurde komplett überarbeitet und hat ein neues Design spendiert bekommen.

Neuer Studiokopfhörer von Tascam

Tascam sorgt in jedem Jahr für Neuheiten zur NAMM: Nun wurde ein neuer erschwinglicher Studiokopfhörer vorgestellt. Es handelt sich um den Tascam TH-11. Dieser Studiokopfhörer soll einen klaren und ausgewogenen Klang wiedergeben und sich so für vielfältige Anwendungen eignen.

Und wer weiß: Vielleicht hat der Hersteller ja noch die ein oder andere Überraschung in der Hinterhand.

NAMM Gerüchte Tascam TH-11

Der Tascam TH-11 ist ein hochwertiger Studiokopfhörer für einen erschwinglichen Preis.

LD Systems ergänzt Säulen-PA um digitales Mischpult

Letztes Jahr hat LD Systems seine neuen MAUI G3 Säulen-PAs veröffentlicht. Pünktlich zur NAMM 2024 stellt der Hersteller mit dem MAUI 11 G3 MIX und dem MAUI 28 G3 MIX jetzt zwei Modelle mit integriertem, digitalen 6-Kanal-Mischpult vor. Zusätzlich wurden professionelle Effekte und eine komfortable kabellose Steuerung via Smartphone oder Tablet ergänzt.

Namm Leaks LD Systems MAUI G3 MIX

Jetzt mit integriertem, digitalen 6-Kanal Mischpult: LD Systems MAUI G3 MIX

NAMM Gerüchte zu
Gitarre & Bass

Stellt IK Multimedia ein Multieffektpedal vor?

Auch IK Multimedia teasert Neuigkeiten zur NAMM 2024 an. Wird es sich dabei um ein größeres TONEX Muliteffektpedal handeln? Dieses Gerücht macht jedenfalls gerade die Runde. Ein mögliches die X-Gear Pedale vereinendes Multieffektgerät wäre auf jeden Fall eine feine Sache. Wir dürfen gespannt sein.

NAMM Gerüchte IK Multimedia

Ein mögliches neues Multieffektgerät von IK Multimedia könnte die X-Gear Pedale vereinen.

Was hat es mit dem neuen angeteaserten Verstärker von Gibson auf sich?

Da könnte Großes auf uns zukommen. Gibson teasert auf seiner Webseite einen neuen Verstärker an. Dieser scheint den Namen Falcon 20 zu tragen. Ist dieser neue Verstärker eine Zusammenarbeit mit den 2021 übernommenen Mesa/Boogie und wird er auf der NAMM 2024 vorgestellt? Wir werden es hoffentlich bald wissen.

UPDATE: Gibson hat die neuen Falcon 5 und Falcon 20 Verstärker jetzt offiziell angekündigt. Diese sind tatsächlich in Zusammenarbeit mit Mesa/Boogie entwickelt worden und orientieren sich an alten Gibson Verstärkern aus den 1950er und 1960er Jahren.

NAMM Leaks Gibson Falcon 20

Gibson teasert einen neuen Verstärker an.

NAMM Gerüchte zu
Keyboard & Synthesizer

Was macht Yamaha?

Yamaha hat im letzten Jahr neue Synthesizer in der Montage M-Serie und mit dem GENOS2 eine komplett überarbeitete Version seiner Keyboard Workstation veröffentlicht. Es gibt aber noch ein weiteres Instrument, das letztes Jahr aus Versehen kurzzeitig geleakt und der Leak dann wieder gelöscht wurde. Die Yamaha SEQTRAK ist eine Groove Box des Herstellers. Wird diese zur NAMM 2024 offiziell angekündigt? Wir bleiben dran!

UPDATE: Mittlerweile hat der Hersteller die SEQTRAK offiziell bestätigt und wird sie auf der NAMM 2024 ausstellen.

Legt Arturia nach?

Arturia hat schon für so manch freudige Überraschung zur NAMM gesorgt. Wir hoffen, dass wir auch in diesem Jahr spannende Neuheiten des französischen Herstellers vorstellen können. Ob es eher ein Studio-Tool oder ein Synthesizer wird – wer weiß? Was würdest Du dir wünschen? Schreib uns gerne einen Kommentar unter diesem Artikel!

Jetzt bist Du gefragt!

Hast Du noch weitere NAMM Gerüchte im Vorfeld der diesjährigen Messe aufgeschnappt? Dann schreib uns in die Kommentare oder schick uns eine E-Mail. Was erwartest Du für dieses Jahr? Welche Neuheit würdest Du dir für die Show wünschen?

NAMM 2024 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Lesermeinungen (2)

zu 'NAMM Gerüchte & Vorschau auf die diesjährige NAMM'

  • Dr. Fritz Eichin   22. Jan 2021   10:49 UhrAntworten

    Ich würde mir einen noch besseren Havian 30 mit den Klängen des Korg PA 4X , aber bessere Bedienbarkeit z.B. links die Rhytmen und rechts die Sounds wie beim BK09 von Roland, aber mit unveränderten guten Pianosounds wie bisher. Das wäre der Hammer.

  • Uwe Königsfeld   17. Feb 2023   19:55 UhrAntworten

    Schön wäre auch mal ein update für das Yamaha CP88. Nord hat da bereits gut vorgelegt, was neue Klänge angeht.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlung