Homestudio Equipment: Unsere Favoriten zu Weihnachten

Homestudio Equipment

Handverlesenes Homestudio Equipment aller Couleur - suchst Du noch ein Weihnachtsgeschenk?

anzeige

Lieblinge der Redaktion: Homestudio Equipment

Auch 2018 hat wieder ein großer Schwung an Homestudio Equipment unsere Redaktion erreicht. Eine Auswahl aus den besten der Besten findest Du gleich hier unten. Vortreffliche Geschenkideen zu Weihnachten rund um Recording, Mischung & Co. im heimischen Studio.

Lesetipp: Homestudio einrichten

Wenn dein Interesse geweckt wurde, kannst Du zu fast jedem vorgestellten Stück Homestudio Equipment noch unseren ausführlichen Testbericht lesen. Außerdem gibt’s jeweils einen Shop-Link für Kurzentschlossene.

beyerdynamic Creator 24 - Homestudio Equipment

beyerdynamic CREATOR 24

USB-Mikrofon + Kopfhörer, auch für Podcasting & Co. | 278 €

Feine Kombi: Das USB-Mikrofon FOX und der Kopfhörer DT 240 PRO passen bestens zusammen – als kompaktes Homestudio Equipment und für den mobilen Einsatz.

Das FOX ist ein Großmembran-Kondensatormikrofon mit der Richtcharakteristik Niere. Kaum ein USB-Mikrofon kann mit der Qualität des Heilbronner Fuchses mithalten. Auch die Ausstattung ist stark: Kopfhörerausgang für latenzfreies Abhören, Stummschalter, Mischregler (Sounds aus dem Computer bzw. Mobilgerät versus Mikrofonsignal), Popschutz zum Aufstecken und Tischstativ.

Mit dem DT 240 PRO bekommst Du einen angenehm kompakten und leichten Kopfhörer. Die geschlossene Bauweise schirmt gut ab, sorgt also für ungestörtes Monitoring und Mixing. Klanglich wird richtig gute Kost für diese Klasse geboten – hinreichend neutral, mit guter Dynamik und differenziertem Raumabbild.

Zusätzlich gibt’s eine Lizenz für Cubase LE 9.5. Die (gar nicht mal so sehr) abgespeckte DAW-Software ist seit Jahrzehnten fest etabliert und seit jeher eine der fähigsten und vielseitigsten.

Hier geht’s zum …

» Jetzt kaufen

Adam Hall Stands THMS 1 - Homestudio Equipment

Adam Hall Stands THMS 1

Cleverer Tablet-Halter | 29 €

Ein universeller Tablet-Halter zur Befestigung an einem Mikrofonstativ. Geeignet für Tablets mit Bildschirmdiagonalen von 7,9″ bis 12,3″, die höchstens 15 mm dick sind. Darunter fallen etwa alle* Modelle des …

  • iPad (*Ausnahme: Pro 12.9)
  • Galaxy Tab
  • Surface Pro

Adam Hall Stands THMS 1 mit Powerbank-Halter - Homestudio Equipment

Das Kugelgelenk sorgt für eine höchst flexible Drehung und Neigung. Die Konstruktion erweist sich als stabil. Das haben wir bisher noch nicht bei einem Tablet-Halter gesehen: Es gibt eine Halteklammer für eine Powerbank – gerade Musiker, die ausgedehnte Sessions und lange Gigs bestreiten wollen, haben damit immer genug Saft. Die Klammer ist verstellbar, so dass auch Smartphones aller Art befestigt werden können.

» Jetzt kaufen

Mojave MA-201fet - Homestudio Equipment

Mojave MA-201fet

Gediegenes Großmembran-Kondensatormikrofon | 699 €

Ein feiner Allrounder für Studio-Recording in hoher bis höchster Qualität. Vor allem Vocals klingen hervorragend – im Tiefton kräftig unterfüttert, mit feinen Höhen und einer gekonnt ausbalancierten Präsenzanhebung für Durchsetzungskraft im Mix.

Gleichzeitig ist der Frequenzgang der MA-201fet noch so ausgeglichen, dass es auch bestens zur Instrumentenabnahme taugt. Dabei kommt zudem die akkurate Abbildung von Transienten ins Spiel – die Detailtreue in der Mikrodynamik ist beachtlich. Das Mikrofon verkraftet hohe Schalldrücke, ohne nennenswert zu verzerren. So können Blasinstrumente, Gitarren- und Bassverstärker, Kick-Drums etc. ruhigen Gewissens abgenommen werden.

Das Mikrofon und die sehr kompakte Spinne sind tadellos konstruiert. Alles in allem gab’s für diesen modernen Klassiker die maximale Punkteausbeute:

» Hier geht’s zum Mojave MA-201fet Test

» Jetzt kaufen

Tascam Model 24 - Homestudio Equipment

Tascam Model 24

Ultimatives Homestudio-Mischpult und mehr | 999 €

Analoges Mischpult mit 22 Kanälen + Audio Interface + SD-Karten-Recorder. Das Model 24 ist ein Tausendsassa und glänzt zunächst einmal mit der Tatsache, dass sich alle 22 Kanäle auf Einzelspuren via USB im Rechner oder auf der SD-Karte aufzeichnen lassen. Noch besser: Volle 22 Return-Spuren aus der DAW oder von der SD-Karte zurück an die Kanalzüge stehen zur Verfügung! Du kannst sogar pro Kanalzug bestimmen, ob a) aufgezeichnet, b) via USB wiedergegeben oder c) via SD wiedergegeben soll.

Mixtechnisch wird viel geboten: Kompressorregler für alle Monokanäle, praxisnahe EQs mit durchstimmbaren Mitten, gute Effekte und ein graphischer Equalizer zum Schluss. Vorverstärker und Wandler sind qualitativ tadellos, Fertigungsqualität und Haptik überzeugen.

Eine derart kompetente Multitrack-Recording-Zentrale gab es im Bereich analoger Mischpulte bislang nicht. Und damit hat das Model 24 seinen festen Platz in unserem Reigen von Homestudio Equipment für Ambitionierte.

» Hier geht’s zum Tascam Model 24 Test

» Jetzt kaufen

Universal Audio Apollo x8p

Universal Audio Apollo x8p

Thunderbolt Audio Interface für das Homestudio deluxe | 2.999 €

Die besten Vorverstärker und Wandler des Hauses katapultieren dieses gute Stück in die Weltspitze der Audio Interfaces. Dabei glänzt die x-Serie nicht allein mit rein technischer Finesse (die Dynamikumfänge sind beeindruckend), sondern auch mit einer selten gehörten Musikalität und Natürlichkeit im Hörtest.

Mit sechs UAD-Prozessoren hast Du sehr viel Spielraum für die hauseigenen Effekt-Plugins. Die Möglichkeiten zu deren Einbindung sind einzigartig, ob beim Recording (mitaufgezeichnet) oder später beim Mixing. Über die Mixer-Software gelingt das oft ganz ohne zusätzliche Latenz.

Die integrierten Monitor-Controller-Funktionen sind recht stattlich. Bis zu vier Thunderbolt-Apollos lassen sich kaskadieren, wonach deren Ein- und Ausgänge im Mixer und in der Musiksoftware deiner Wahl nahtlos aufgereiht werden. Kurzum: ein durch und durch professionelles, komfortables, klanglich erhabenes Interface.

» Hier geht’s zum Universal Audio Apollo x8p Test

» Jetzt kaufen

JBL 305p MkII - Homestudio Equipment

JBL 305p MkII

Kompakter aktiver Studiomonitor, gut & günstig | 155 € (einzeln)

Einer der besten Studiomonitore für ambitionierte Einsteiger und Fortgeschrittene. Was der kompakte aktive Nahfeld-Lautsprecher für gut 150 Euro (pro Einzelbox) leistet, ist hervorragend – Neutralität, Räumlichkeit und Dynamik sind verblüffend gut für die Preisklasse.

Die Ausstattung überzeugt ebenfalls mit XLR & Klinke als Inputs, praxistauglichen Reglern zur Bass- und Höhenfilterung, einem gerasterten Lautstärkeregler, automatischem Standby und mehr.

Wer mit der Hochglanzoptik der Frontpartie und dem bei leisem Monitoring/in Spielpausen präsenten Grundrauschen klarkommt, staubt hier einen der Preis-Leistungs-Sieger von 2018 ab. Auch sehr attraktiv: Es gibt zwei größere Modelle in der Serie mit tieferen Bässen und höheren Lautstärken bei gleicher Verzerrung.

» Hier geht’s zum JBL 305p MkII Test

» Jetzt kaufen

Neumann KH 80 DSP - Homestudio Equipment

Neumann KH 80 DSP

Kleiner aktiver Studiomonitor für hohe Ansprüche | 459 € (einzeln)

Kompakt, präzise und mit digitaler Signalaufbereitung und für Flexibilität in modernen Produktions- und Beschallungsszenarien. Allen voran ist natürlich die klangliche Güte entscheidend und da räumt der KH 80 DSP so richtig ab. Die Transparenz, Räumlichkeit (Stereopanorama und Tiefenstaffelung) sowie die Impulsfestigkeit liegen auf Profiniveau.

Mit der iPad-App »Neumann.Control« können Mehrkanal-Setups für 3D-Sound in Heimkino, Tonstudio & Co. bequem konfiguriert werden. Auch die Filter jedes angesteuerten Exemplars lassen sich über einen ausgefeilten parametrischen Equalizer bedienen und es gibt Assistenten zur Klanganpassung je nach Aufstellort (Entfernung zur Wand etc.) – hier machen sich die verbaute Digital- und Netzwerktechnik endgültig bezahlt.

Hervorragende Verarbeitung ist zu erwarten in dieser Klasse, dennoch sei sie lobend erwähnt. Schon weitaus weniger selbstverständlich sind die zahlreichen Montagemöglichkeiten über M6-Gewinde – Neumann bietet vielfältige Utensilien zur Befestigung und Aufhängung.

» Hier geht’s zum Neumann KH 80 DSP Test

» Jetzt kaufen

ROLI Songmaker Kit - Homestudio Equipment

ROLI Songmaker Kit

Innovatives Controller-Set + Software mit ungeahnten Möglichkeiten | 479 €

Dieses Kit eignet sich für Sounddesigner auf der Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten und experimentierfreudige Komponisten. Es passt in jeden Rucksack, ist batteriebetrieben (aufladbar via USB-C-Buchse) und spielt drahtlos mit deinem Smartphone bzw. via USB mit deinem Rechner zusammen.

Den Kern bildet das Modul »Seabord Block« mit seiner für Halbtonzwischenräume, variable Druckstärken und Gesten empfänglichen Silikonoberfläche. Muss man erlebt haben! Hinzu kommt das Modul »Lightpad Block« für Loop-basiertes Producing mit einer Matrix aus farbigen LEDs, das mit der hauseigenen iOS-App zusammenspielt. Das dritte und kleinste Modul bietet Transportkontrollen und mehr. Die Module lassen sich beliebig verkoppeln, wobei sie das mitgelieferte »Snapcase« gut zusammenhält und beim Transport schützt.

MIDI MPE (Multidimensional Polyphonic Expression) wird unterstützt, was vor allem für das Seabord Block interessant ist – für das hochexpressive Spiel kompatibler Software-Instrumente (z.B. dem mittlerweile hauseigenen FXpansion Cypher) und dem mitgelieferten virtuellen Synthesizer »Equator«.

» Hier geht’s zum ROLI Songmaker Kit Test

» Jetzt kaufen

KORG Collection ARP Odyssey - Homestudio Equipment

KORG Collection ARP Odyssey

Synth Plugin emuliert Klassiker perfekt | 69,99 $

Dieser virtuelle Synthesizer steht seinem Hardware-Vorbild in nichts nach, vielmehr bietet er ein paar feine Extrafunktionen. Doch allein schon aufgrund seines schneidigen, charakterstarken Sounds ist das Plugin sein Geld wert.

Mit der erweiterten Polyphonie – 16 statt zwei Stimmen plus Unisono-Modus – gibt es weitaus größere Ausdrucksmöglichkeiten als beim legendären Klassiker. Auch die Effekte und der Arpeggiator (eigentlich ist es ein ausgewachsener Step Sequencer) bedeuten einen starken Mehrwert.

Die hübsche graphische Benutzeroberfläche kommt in drei Größen daher. Zur Inspiration dienen diverse gelungene Presets. Der CPU-Verbrauch ist moderat. Alles in allem ein echter Volltreffer!

» Hier geht’s zum Korg Collection ARP Odyssey Test

» Jetzt kaufen

König & Meyer Omega 18810 - Homestudio Equipment

König & Meyer Omega 18810

Keyboardständer, der keine halben Sachen macht | 115 €

Ein einfach und robust konstruierter, äußerst stabiler Keyboardständer. Flexibel genug ist er auch, denn Höhe und Breite lassen sich justieren (Erstere in 2-cm-Schritten). Zum Transport kannst Du die Stellfüße und die Auflagearme flach einklappen.

Optional zu haben sind Aufsätze mit verstellbarem Neigungswinkel, um ein zusätzliches Keyboard oder sonstiges Tasteninstrument »im zweiten Stock« abzustellen. Den Omega gibt’s in Rot, Weiß und Schwarz – Letzteres ist in der Regel am günstigsten.

» Hier geht’s zum König & Meyer Omega 18810 Test

» Jetzt kaufen (schwarze Ausführung)

Cordial Silent-Plug - Homestudio Equipment

Cordial Silent-Plug

Instrumentenkabel ohne Steckgeräusche

Diese Kabel für E-Gitarre, E-Bass und andere hochohmige Instrumente kannst Du vollkommen geräuschlos anstecken und entfernen. Das Signal wird erst durchgelassen, wenn der Stecker komplett eingestöpselt oder entfernt wurde

Gerne vergisst man beim Gig oder Soundcheck, dass die PA-Anlage läuft. Wenn dann gewöhnliche Kabel an- oder abgesteckt werden, kann es zu bösen Störgeräuschen und womöglich zu Schäden am Equipment kommen. Mit Silent-Kabeln wie diesen ist das passé.

Eine Selbstverständlichkeit für Cordial: Die Kabel sind in Konstruktion, Handling und Signalqualität erstklassig. Wir können alle erhältlichen Exemplare (diverse Längen, Farben und Mantelmaterialien) aus vollstem Herzen empfehlen.

» Hier geht’s zum …

» Jetzt kaufen

Was war DEIN Homestudio Equipment des Jahres?

Jeder Musiker, Produzent, Sounddesigner, Komponist, […] hat andere Bedürfnisse. Und so möchten wir gerne etwas über DEIN Homestudio Equipment des Jahres erfahren.

Was hat deinem Homerecording-Schaffen einen kräftigen Schub verliehen? Welches Update hat sich wirklich gelohnt? Hast Du durch eine Neuanschaffung eine neue Art des Produzierens, Musizierens, Komponierens entdeckt?

Wir freuen uns auf dein Feedback und deine Tipps rund ums Homestudio Equiment!

Unser Guide: Studio Equipment

Lesermeinungen (1)

zu 'Homestudio Equipment: Unsere Favoriten zu Weihnachten'

  • Henry   10. Dez 2018   02:57 UhrAntworten

    Meine beste Anschaffung dieses Jahr ist ein Mikrophon Set zur Gitarren Aufnahme (egal ob Amp oder Akustik).
    Bestehen aus dem Delta 2 und dem Halo von Sontronics und gleich danach kommt die Kabel von Cordial.

    Gruss
    Henry

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen