WARM – Radio-Tracking-Service für Jedermann

4
SHARES
WARM

WARM - World Airplay Radio Monitor

anzeige

WARM – für eine demokratische Industrie

Die Entwickler rund um WARM sehnen einen demokratischen Wandel der Musikindustrie herbei und hoffen, mit ihrem Programm die Branche selbst für kleine Produzenten zu erhellen.

Abonnenten des Dienstes können die Airtimes ihrer Stücke in Echtzeit und weltweit verfolgen. Neben Informationen zu den Radiostationen, die ihre Lieder spielen, gibt der Service auch Daten zur exakten Uhrzeit preis. Gegenüber Bookern kann somit die Reichweite, die ein Künstler mit seiner Musik erzielt, belegt werden.

Das Abo-Modell lockt mit erschwinglichen Preisen: Um WARM nutzen zu können, bedarf es eines Abonnements für 5,- Euro im Monat pro Track oder 36,- Euro im Jahr. Die Preise werden jeweils noch besteuert.

Ersten Song-Upload gratis

Um nicht die sprichwörtliche Katze im Sack zu kaufen, bekommst Du zu Testzwecken den Upload des ersten Songs geschenkt. Zur Sicherstellung der Zuverlässigkeit nutzt WARM eine Audio-Fingerprint-Technologie, die eine 100-prozentige Übereinstimmung des eingesandten Klangmaterials ermöglicht.

Zusätzlich erhältst Du Zugriff auf die gesamte Datenbank mit über 27 Millionen Titeln. Gemonitort werden mehr als 22.500 Radiostationen (UKW & DAB) in bisweilen 124 Ländern. Die Köpfe hinter WARM versprechen sich die Transparenz im Radiosektor durch ihren Dienst zu erhöhen. Durch die richtige Verwendung der gewonnenen Daten ließen sich das Booking, Marketing und die Radio-Promotion optimieren.

» Hier gibt es alle Infos

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN