Survival Guide for Music Composers: Tools of the Trade to Get Paid!

3
SHARES
Survival Guide for Music Composers

Im Survival Guide for Music Composers erfährst Du unter anderem, wie Du für deine Arbeit angemessen bezahlt werden kannst.

Brian Tarquin – Survival Guide for Music Composers

Die Konkurrenz ist heftig, das Geschäft und die Industrie nicht immer – oder nur ganz selten – fair. Immer, wenn irgendwo eine Melodie erklingt, wird jemand dafür bezahlt. Wie stehen deine Chancen, einen Teil des Kuchens abzubekommen? Was auch immer Du Musikalisches erschaffst: von alleine wird eine Idee nicht zünden.

In diesem Buch lernst Du, deinen Fuß in die Tür zu setzen und erst wieder zu gehen, wenn Du einen Scheck in den Händen hältst. Der »Survival Guide for Music Composers« gibt dir wichtige Ratschläge und konkrete Anleitungen an die Hand. Es möchte ausdrücklich kein Buch über die Kunst und die Wissenschaft der Komposition sein. Ebenso enthält es keine abstrakten oder akademischen Theorien über Musik, Unternehmen oder das Musikgeschäft als solches.

Das Buch, das der Autor sich wünschte

Tarquin weiß, wovon er spricht: als teuflisch guter Gitarrist, gefragter Komponist, Aufnahmetechniker und Produzent hat er mit fast jedem großen Namen im Business zusammengearbeitet. Nicht selten durch »Try&Error« gelangen ihm seine Durchbrüche.

Du bekommst erklärt, wie Du Beziehungen aufbaust und aufrecht erhältst, die neusten Technologien einsetzt, den besten Klang aus deinem Instrument heraus hörst und deine Kompositionen auf die Anforderungen deiner Kunden ausrichtest. Dieses Buch darf als Endprodukt seiner vielen Jahre in der Branche angesehen werden. Es ist das Buch, das er sich wünschte, als er in der Musikindustrie begann zu arbeiten.

Über den Autor

Brian Tarquin ist mehrfacher Emmy-Gewinner, Gitarrist und Komponist. 2007 startete er seine eigene Kolumne im Premier Guitar Magazine, in der er seine Aufnahmetechniken mit den Lesern teilt und bekannte Gitarristen interviewt. Im Februar 2012 erschien sein erstes Buch »Recording Techniques of the Guitar Masters«.

Dieses 180 Seiten umfassende Taschenbuch ist im April 2017 englischer Sprache erstmals über den Hal Leonard Verlag erschienen.

Mehr zum Thema:
      

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen