Roland Rubix 24: Audio Interface mit Kompressor

8
SHARES
Roland Rubix 24

Roland Rubix 24

anzeige

Das kann das Roland Rubix 24

Dieses Audio Interface für alle üblichen Betriebssysteme – außer Android, aber das ist im Audiobereich gang und gäbe – wandelt mit bis zu 24 Bit & 192 kHz. Außerdem verspricht man Mikrofonvorverstärker mit niedrigem Grundrauschen und Treiber mit niedriger Latenz bzw. klassenkonformem Betrieb für iOS.

An Bord des Roland Rubix 24 sind zwei Kombibuchsen für Mikrofon- oder Line-Signale. Eine davon schluckt auch hochohmige Signale (»Hi-Z«), also E-Gitarre, E-Bass und mehr. Die Elektronik im Metallgehäuse wird als gut abgeschirmt beschrieben und soll spätestens mit der zuschaltbaren Massetrennung für klaren Sound ohne Störgeräusche sorgen.

Roland Rubix 24

Die Vorderseite des Roland Rubix 24 mit mehrfarbigen LEDs zur Visualisierung von Gain und Betriebszuständen

Ungewöhnlich: Ein Kompressor mit, pardon, idiotensicherer 1-Regler-Bedienung ist an Bord. Er lässt sich auch in einen Limiter-Modus für gnadenlos harte Kompression versetzen – gut für das künstlerische Zusammenstauchen von Drums, vor allem aber zur (annähernd) vollkommenen Sicherheit vor Übersteuerungen.

Mit den farbigen LEDs an den Gain-Reglern, dem Kompressor/Limiter-Poti und allen Knöpfen siehst Du schnell, was Phase ist. Denn sie zeigen je nach Farbe den Pegelstand an (warnen vor Clipping) bzw. visualisieren, wann der Kompressor/Limiter arbeitet.

Roland Rubix 24

Die Rückseite des Roland Rubix 24, unter anderem mit klassisch-fünfpoligen MIDI-Buchsen

Vor der Zusammenfassung in der Feature-Liste wollen wir nur noch kurz auf das folgende Video hinweisen – dieses Interface hat auch ein kleines und ein großes Geschwisterchen. Alle drei Geräte werden mit der abgespeckten DAW-Software Ableton Live Lite ausgeliefert, damit Du sofort loslegen kannst.

Video: Das Roland Rubix 24 und seine Geschwister

Roland Rubix 24: Features

  • USB Audio Interface für Windows, Mac OS & iOS
  • Eingänge
    • 1 x Mic/Line/Hi-Z (XLR/6,3 mm)
    • 1 x Mic/Line
    • Phantomspeisung (+48 Volt) zuschaltbar
  • Ausgänge
    • 4 x Line (6,3 mm)
    • 1 x Line (6,3 mm Stereo) für Kopfhörer
  • MIDI I/O (DIN, 5-polig)
  • Hardware-Kompressor mit 1-Regler-Bedienung
  • Massetrennung zuschaltbar
  • Loopback zuschaltbar
  • Mehrfarbige LEDs (Gain, Kompressor, Knöpfe)
  • Metallgehäuse
  • Lizenz für Ableton Live Lite im Lieferumfang

Roland Rubix 24: Preis & Verfügbarkeit

Beim Verfassen dieses Artikels hatte der Hersteller noch keine Infos zum Preis und zum anvisierten Liefertermin dieses Interfaces veröffentlicht. Stay tuned.

Auf der NAMM 2017 findest Du den Hersteller in Halle auf Level 3 an den Ständen 300A, 303A und 305A.

Übersicht NAMM 2017 Neuheiten

NAMM 2017

News Winter NAMM

Gitarren, Amps &
Effekte

Gitarre Neuheiten Winter NAMM

Keyboards & Synthesizer

Synthesizer News Winter NAMM

Studio & Recording Equipment

Musik Equipment Neuheiten Winter NAMM

Musiksoftware & Plugins

Musiksoftware Neuheiten NAMM

DJ Equipment

DJ Equipment Neuheiten NAMM

Mehr zum Thema:
      

Lesermeinungen (1)

zu 'Roland Rubix 24: Audio Interface mit Kompressor'

  • Roman Hirade   06. Jan 2017   20:36 UhrAntworten

    Limiter im Audio Interface, ok, für die dies nicht so genau nehmen. Aber ein Kompressor...das habe ich noch nie verstanden warum man sein Original Audio Signal bereits verfälscht aufnehmen will. Ich finde, je original je besser, danach kann ich damit machen was ich will.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen