Mikrofonspinne
Wofür brauche ich Mikrofon-Spinnen?

Mikrofonspinne

Alles über die Mikrofonspinne - Definition, Aufbau, Kaufberatung & mehr. | Bild: Rode X XDM-100

anzeige

Was ist eine Mikrofonspinne?

Eine Mikrofonspinne ist eine elastische Aufhängung für Studiomikrofone. Sie wird an einem Mikrofonstativ befestigt und absorbiert Körper- und Trittschall weitestgehend. Mit Mikrofon Spinnen können Mikrofone frei schwingen.

Aufbau Mikrofonspinne

Eine Mikrofonspinne besteht aus zahlreichen Metall- oder Plastikstäben, die spinnennetzförmig um das Mikrofon verlaufen. Die Mitte der Mikrofonspinne bildet meist ein Ring, in welchen das Mikrofon gedreht oder gesteckt wird.

Dieser Ring wird von elastischen Gummibändern gehalten. In einigen befindet sich in diesem Ring ein kleineres Ring-Gewinde zum Draufdrehen des Mikros.

Es gibt auch einige andere Mikrofon Spinnen, die zum Halten des Mikros eine andere Konstruktion verwenden (z.B. Schrauben). Die Bänder werden jedoch in den meisten Fällen verwendet, damit der Ring (in welchem sich das Mikro befindet) keine feste Verbindung mit der Umgebung eingehen kann.

Erst dadurch wird der Tritt- und Körperschall vom Mikrofon und deinen Aufnahmen ferngehalten.

Vorteile von Mikrofon Spinnen

Mit Mikrofon Spinnen wird vermieden, dass Körper- oder Trittschall in die Aufnahmen des Mikros kommen. Diese Störgeräusche werden weitestgehend von der Mikrofonspinne absorbiert. Außerdem hält die Mikrofonspinne das Mikro fest in seiner Position.

Körperschall: Schall, der sich in einem Festkörper ausbreitet (z.B. Laute Musik in einem Raum). Unterschiedliche Arten von Schwingungen oder Beben.

Trittschall: Besondere Form des Körperschalls. Entsteht durch Bewegung auf dem Fußboden.

Wenn Du also zum Beispiel an den Tisch stößt, auf dem das Mikrofon steht, oder Du gegen das Mikrofonstativ kommst, hält die Mikrofonspinne Erschütterungen vom Mikrofon fern.

Somit hilft eine Mikrofonspinne dabei, die Aufnahme „sauber“ zu halten. Bewegst Du dich viel in der Nähe des Mikros (tanzt bspw. bei der Aufnahme), ist eine Mikrofonspinne sehr zu empfehlen.

Mikrofon Spinnnen

Mikrofon Spinnen sorgen unter anderem dafür, dass das Mikrofon frei schweben kann. | Bild: Rode X XDM-100

Wo werden Mikrofon Spinnen eingesetzt?

Mikrofon Spinnen werden von Tonstudios, Musikern, YouTubern, Podcastern oder Streamern verwendet, die Tritt- oder Körperschall in ihren Mikrofonaufnahmen vermeiden wollen.

Sie können als eine Art Sicherheitsnetz für deine Aufnahmen fungieren – unabhängig davon, was Du mit deinem Mikro aufnehmen möchtest.

Mikrofonspinne befestigen

Eine Mikrofonspinne wird an einem Mikrofonstativ befestigt und Du kannst manchmal auch einen Popfilter anbringen. | Bild: Rode NT1 5th Generation

Mikrofonspinnen werden vor allem in Kombination mit (Großmembran-) Kondensatormikrofonen verwendet, da diese sehr empfindlich sind und Trittschall schnell zu hören ist.

Ein dynamisches Handmikrofon benötigt keine Spinne, da es für die Verwendung in der Hand konstruiert wurde. Für solche Mikros gibt es jedoch auch Mikrofonstative.

Lies auch: Popschutz

Mikrofonspinne befestigen

Die Mikrofonspinne wird über den Gewindeanschluss an einem Mikrofonstativ befestigt. Du musst so lange drehen, bis diese fest sitzt und sich nicht mehr bewegen lässt.

Dabei musst Du beachten, dass das Gewinde des Mikrofonstativs zu dem der Mikrofonspinne passt. Haben diese unterschiedliche Größen, wird ein Adapter benötigt. Dieser ist für ein paar Euro im Fachhandel zu erwerben.

Die Standardgröße des Gewindeanschluss liegt bei 3/8 Zoll in Europa. In den USA sind es 5/8 Zoll.

Mikrofonspinne

Mikrofon Spinnen gibt es in verschiedenen Ausführungen.

Was Du vor dem Kauf wissen musst

Mikrofon Spinnen sind häufig so gebaut, dass sie nur mit einem bestimmten Mikrofon-Modell oder einer bestimmten Serie eines Herstellers zusammenpassen. Andere könnten an einem fremden Modell nicht effizient funktionieren oder passen.

Deshalb solltest Du die empfohlene und passende Spinne zu deinem Mikrofon kaufen.

Die Kosten einer Mikrofonspinne liegen zwischen durchschnittlich acht und 300 Euro. Je teurer sie sind, desto besser halten sie Mikrofonaufnahmen von Schall und Erschütterungen fern – in den meisten Fällen.

Viele Mikrofon Spinnen werden zusammen mit dem Mikrofon und einem Popschutz geliefert. Diese sind speziell für das Mikrofon ausgelegt und Du brauchst kein zusätzliches Equipment zu kaufen.

Empfohlene Marken

Folgende Hersteller vertreiben gute Mikrofon Spinnen im teuren sowie günstigen Bereich.

  • Rode
  • Neumann
  • Rycote
  • Sennheiser

Fazit

Das war das ganze Geheimnis einer Mikrofonspinne. Genauso wie Mikrofonstative und Popfilter werden Mikrofon Spinnen häufig vernachlässigt und als selbstverständlich angesehen. Jedoch sind sie maßgeblich für das Fernhalten von Körper- oder Trittschall.

Wenn Du das nächste Mal eine Mikrofonspinne siehst oder benutzt, weißt Du nun wofür sie verwendet wird.

Benutzt Du Mikrofonspinnen häufig? Welche sind deine Favoriten? Schreib es gerne in die Kommentare.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlung