MAG-LEV Audio: Plattenspieler mit schwebendem Teller – Hokuspokus?

17
SHARES
MAG-LEV Audio

MAG-LEV Audio

anzeige

Das ist der MAG-LEV Audio

Dieses Gerät wird als Plattenspieler der Zukunft für ein altehrwürdiges Medium bezeichnet. Er sei für alle Menschen geschaffen worden, die hochwertigen Sound und ein einzigartiges, innovatives Design schätzen. Wie edel der Sound tatsächlich sein wird, mag man hier fast schon als zweitrangig bezeichnen, denn …

Der Plattenteller des MAG-LEV Audio wird durch Elektromagnetismus in der Schwebe gehalten und in die Rotation versetzt. Die Idee liegt nah, denn Luft ist das Medium mit der geringsten Reibung und somit dem niedrigsten Verschleiß für die Komponenten – okay, abgesehen von Vakuum, aber das wäre hier wohl ein bisschen overkill. ;)

MAG-LEV Audio: Video

Basics

Ein Tonarm und ein Tonabnehmber inklusive Nadel von Ortofon sind ab Werk integriert. Den im Pressetext anschließenden Satzteil »[…] connect to speakers through phono in« deute ich mal so, dass der Output wie üblich als Signal mit Phono-Pegel erfolgt, das zur Vertonung noch durch einen Entzerrer-Vorverstärker (bzw. einfach einen Phono-Input an der Stereo-Anlage/am Verstärker) gejagt werden muss.

33 und 45 Umdrehungen pro Minute sind möglich. Wenn das Gerät ausgeschaltet ist, ruht der Plattenteller auf kleinen Standfüßen, die zuvor ausgefahren werden.

Extras

Der Tonarm hebt sich automatisch, wenn das Ende der Platte erreicht ist, damit das Vinyl keinem unnötigem Verschleiß ausgesetzt wird.

Mindestens ebenso interessant: Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (»UPS« für »uninterruptible power supply«) ist integriert – bei Stromausfall fällt der Plattenteller also nicht einfach zu Boden, stattdessen werden der Tonarm gehoben, die Rotation angehalten und die Standfüße ausgefahren. Siehe Video ↑.

MAG-LEV Audio: Preis & Verfügbarkeit

Der »Early Bird«-Kauf für 780,- US$ (schwarz) bzw. 840,- US$ (Holzoptik) ist leider nicht mehr möglich, doch die regulären Preise sind glücklicherweise nicht wahnsinnig viel höher – 880,- US$ für die schwarze Variante und 940,- US$ für die weiße und jene mit der Holzimitat-Ästhetik.

Darin inbegriffen sind die weltweiten Versandkosten. Voraussichtlich ab September 2017 wird der MAG-LEV Audio verschickt.

Mehr zum Thema:
  

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen