NAMM 2024: Cameo AZOR W2 - Kompaktes Design Episches Licht

Cameo AZOR W2

Der Cameo AZOR W2 Wash Moving Head bietet eine Besonderheit.

anzeige

Cameo AZOR W2: Kompakter Wash Moving Head

Der Cameo AZOR W2 ist ein neuer Wash Moving Head. Dieser soll sich besonders für den kreativen Einsatz in kleinen bis mittelgroßen Anwendungen in den Bereichen Live, Theater und Broadcast eignen.

Der Moving Head kombiniert sieben einzeln ansteuerbare 40 W RGBL-LEDs mit einer Gesamtleistung von 3.600 Lumen und einem Zoombereich von 4°-50° für klassische Wash-Looks.

Cameo AZOR W2

Die große Besonderheit ist der Eclipse-Burst Effekt.

Eclipse-Burst Effekt

Die Besonderheit des Moving Heads soll sein Eclipse-Burst Effekt sein. Für diesen befinden sich vier individuell steuerbare Segment-SMD LEDs hinter einem Dark Filter. Diese sollen für Stroboskop- und Pixel-Effekte sorgen.

Geeignet für TV und Broadcast

Mit einer einstellbaren PWM-Frequenz von 650 Hz bis 25.000 Hz soll sich der Cameo AZOR W2 für den Einsatz mit Kameras eignen. LEDs sollen im Bild flackerfrei dargestellt werden.

Eine Ansteuerung ist sowohl über DMX512 und RDM als auch drahtlos über einen optionalen iDMX-Stick möglich.

Cameo AZOR W2

Die Moving Heads können in Kombination kleine bis mittelgroße Räume beleuchten.

Cameo AZOR W2: Features

  • Wash Moving Head
  • 7 x 40 W RGBL-LEDs (einzeln ansteuerbar)
  • Gesamtleistung: 3.600 Lumen
  • Zoombereich: 4°-50°
  • Eclipse-Burst Effekt:
    • Dark Filter
    • 4 x Segment-SMD-LEDs (einzeln ansteuerbar)
  • Einstellbare PWM-Frequenz: 650 Hz – 25 kHz
  • DMX512
  • RDM
  • Mit iDMX-Stick fernsteuerbar (optional)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Cameo AZOR W2: Preis & Verfügbarkeit

Der Cameo AZOR W2 Wash Moving Head wird ab Februar 2024 im Fachhandel verfügbar sein. Was er kosten wird, ist noch nicht bekannt.

NAMM 2024 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen