Kurzweil KP110: Arranger Keyboard [Video]

Kurzweil KP110

Das Kurzweil KP110 richtet sich an ambitionierte Einsteiger und Enthusiasten, die ein portables Arranger-Keyboard suchen

anzeige

Das erwartet dich beim Kurzweil KP110

Rund 650 Klang-Presets sollen für Inspiration sorgen. Zahlreiche akustische und elektronische Klänge stehen zur Verfügung, von Pianos, Orgeln, Gitarren und Orchestralem über Synthesizer bis hin zu exotischen Instrumenten.

Alle News lesen: Musikmesse 2019

Die 61 Tasten des Kurzweil KP110 kommen mit »synth action« daher – dieser Begriff wird immer dann verwendet, wenn es sich um eine relativ leicht gewichtete, also flink spielbare Klaviatur handelt. Gut für Synthie-, Orgel- und E-Piano-Parts. Die Anschlagsempfindlichkeit ist regulierbar.

Video vom Kurzweil KP110

Weitere Details

Die Patterns der Begleitautomatik umfassen diverse Genres. Erstelle Arrangements in Echtzeit mit der linken Hand (einzelne Taste bzw. Akkord) oder – im »Full-Keyboard«-Modus – über den gesamten Tastaturbereich hinweg.

Die Aufnahmefunktion bietet Platz für zehn Songs à sechs Spuren (eine Begleitspur, fünf Melodiespuren). Der »Performance Assistant« hilft bei der Aufführung von Gitarren- und Pianophrasen, spielbar mit wenigen Tasten. Strumming, gebrochene Akkorde und Phrasenenden sind ein Leichtes.

Ein Stereo-Lautsprechersystem ist integriert und ein aufsteckbarer Notenständer wird mitgeliefert. Strom kommt via Netzteil oder Batterien – so kann das gute Stück überall zum Einsatz kommen.

Kurzweil KP110 - Rückseite

Das Kurzweil KP110 von hinten

Kurzweil KP110: Features [Auszug]

  • Arranger-Keyboard
  • 61 Tasten, leicht gewichtet, Anschlagsempfindlichkeit in 3 Stufen
  • Polyphonie: 128 Stimmen
  • ~650 Presets
  • 48 Speicherplätze für benutzerdefinierte Presets
  • Splits/Layer
  • Effekte: EQ, Reverb, Chorus
  • Über 200 Begleitpatterns in diversen Stilen
  • Song-Recorder & Sequenzer
  • Stereo-Lautsprechersystem (2 x 10 Watt)
  • Stereo-Line-Ausgang
  • Stereo-Line-Eingang
  • Mikrofoneingang
  • Hochohmiger Eingang (v.a. für E-Gitarre & E-Bass)
  • Kopfhörerausgang
  • MIDI I/O via USB
  • Pedaleingang (Sustain, Soft, Start/Stop etc.)
  • Netzteil und Notenständer mitgeliefert
  • Maße: 133 x 956 x 360 mm
  • Gewicht: 5,3 kg

Kurzweil KP110: Preis & Verfügbarkeit

Das Instrument ist bereits erhältlich – bei einem Fachhändler haben wir es zum Straßenpreis von 299,- Euro (inkl. MwSt. & Versandkosten) entdeckt.

Musikmesse 2019 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Lesermeinungen (1)

zu 'Kurzweil KP110: Arranger Keyboard [Video]'

  • Bernhard   04. Jan 2018   11:23 UhrAntworten

    Hi Leute habe festgestellt das Kurzweil Kp110 Keyboard ist identisch mit einem Fame G400 Keyboard.Ich weiss nicht ob die Sounds,Styles usw identisch sind.Das Keyboard Fame G400 kostet beim Musik Store nur 99 Euro.Bitte um komentare.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen