Thermoholz: Stoff für umweltschonenden Gitarrenbau?

19
SHARES
Thermoholz

Mit dem Thermoholz-Verfahren der Reinhardt GmbH werden die Klangeigenschaften von einheimischen Hölzern zum Gitarrenbau optimiert.

anzeige

Gitarren ganz aus Thermoholz

Schon seit Jahren nutzen verschiedene Hersteller diese Technik, um damit Gitarrendecken zu fertigen und Klanghölzer zu optimieren. Die Reinhardt GmbH und die Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde haben nun aber eine Methode entwickelt, um auch ganze Gitarren aus Thermoholz zu bauen.

Dafür werden ausschließlich einheimische Holzarten verwendet. Dies hat zur Folge, dass weniger Tropenholz für den Gitarrenbau verwendet werden muss, was wiederum einen positiven Effekt auf den Umweltschutz hat.

Wie klingt Thermoholz?

Klanglich sollen die Gitarren, die aus Thermoholz gefertigt wurden, laut Reinhardt GmbH den aus Tropenholz gefertigten Instrumenten in nichts nachstehen. Wenn Du selbst erfahren möchtest, wie die neuen Akustikgitarren klingen, dann kannst Du auf der Musikmesse 2017 zwei Prototypen (Western- und Konzertgitarre) antesten …

Pressekonferenz auf der Musikmesse 2017

Am Mittwoch, den 5. April 2017 findet um 9:30 Uhr auf der Frankfurter Musikmesse eine offizielle Pressekonferenz am Messestand E92 in Halle 8 statt. Dort wird Prof. Dr. Alexander Pfriem von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde das Forschungsprojekt und das Thermoholzverfahren vorstellen.

Übersicht Musikmesse 2017 Neuheiten

Musikmesse News 2017

News Musikmesse Frankfurt

Gitarren, Amps &
Effekte

Gitarre Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Keyboards & Synthesizer

Synthesizer News Musikmesse Frankfurt

Studio & Recording Equipment

Musik Equipment Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Musiksoftware & Plugins

Musiksoftware Neuheiten Musikmesse

DJ Equipment

DJ Equipment Neuheiten Musikmesse

Mehr zum Thema:
    

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen