NAMM 2019: Ibanez RG5000 - E-Gitarren mit Double Cut und mehr Prestige

Ibanez RG5000

Die fünf Modelle der Serie Ibanez RG5000 - von links nach rechts: RGR5227MFX-TFG, RG5120M-FCN, RGR5220M-TFG, RG5121-DBF und RG5328-LDK

anzeige

Die Serie Ibanez RG5000

Verbaut werden Tonabnehmer vom Typ Fishman Fluence oder Bare Knuckle Brute Force, Edge Tremolo oder Gibraltar-Standard-Brücke sowie Locking-Mechaniken von Gotoh. Die Griffbretter bestehen aus Vogelaugenahorn oder Ebenholz, während die Edelstahlbünde einer Prestige-Bundkantenbehandlung unterzogen werden.

Alle News lesen: NAMM 2019

Fluoreszierende Halsmarkierungen sind ein weiteres Kennzeichen dieser Serie. Weiterhin hat man einen neuen Effektlack kreiert – je nach Lichteinfall gibt er den Blick auf die Holzmaserung frei oder erscheint komplett deckend. Vorerst ist dieser Lack unter der Bezeichnung »Frozen Ocean« auf der RG5120M zu finden.

Ibanez RG5000: Features

  • E-Gitarren – Serie mit bisher 5 Modellen
  • Korpusform: Double Cut
  • Griffbretter: Vogelaugenahorn / Ebenholz
  • Locking-Mechaniken von Gotoh
  • Tonabnehmer: Fishman Fluence / Bare Knuckle Brute Force
  • Steg: Edge Tremolo / Gibraltar Standard
  • Bünde aus Edelstahl mit Prestige-Kantenbehandlung
  • Fluoreszierende Halsmarkierungen
  • Effektlack »Frozen Ocean« – bisher nur auf der RG5120M zu finden

Ibanez RG5000: Preise & Verfügbarkeit

Ab Ende Januar 2019 sollen in Deutschland und Österreich die ersten Exemplare im Handel aufschlagen. Die Preise gestalten sich wie folgt:

  • RG5328-LDK – 1.899 €
  • RGR5220M-TFG – 1.999 €
  • RGR5227MFX-TFG – 1.999 €
  • RG5121-DBF – 1.799 €
  • RG5120M-FCN – 1.999 €

NAMM 2019 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen