Marshall Verstärker Testsieger
Die besten Marshall Gitarren Verstärker

Marshall Verstärker

Mit unseren Marshall Verstärker Testsiegern kannst Du richtig gut abrocken.

anzeige

Marshall Verstärker Testsieger: Kräftige Verstärker zum Abrocken

Marshall Verstärker bieten sich sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Gitarristen an. Sie erzeugen einen klaren, durchschlagskräftigen Sound. Dadurch eignen sie sich vor allem für Rockmusik. Aber Du kannst sie natürlich auch für anderes Stile einsetzen.

Es gibt die Verstärker von Marshall in allen Preissegmenten. So kannst Du bereits für unter 100 Euro einen guten Marshall Verstärker bekommen. Wenn es etwas besonderes sein soll, kannst Du aber auch weit über 1.000 Euro ausgeben.

Marshall Verstärker überzeugen generell mit einem guten Klang, einer einfachen Bedienbarkeit und einem wiedererkennbaren, schicken Design. Wenn Du dich für einen Marshall Gitarren Verstärker entscheidest, bist Du gut beraten.

Marshall hat sowohl Transistor- als auch Röhren-Verstärker in seinem Sortiment – auch digitale Modeling-Verstärker sind vorhanden. Du kannst sowohl Combos, aber auch Topteile und Cabinets einzeln finden.

In unserer Zusammenstellung haben wir uns auf Combos konzentriert, da sich diese vor allem für Einsteiger eignen. Je ein Cabinet und ein Topteil haben es zusätzlich unter unsere Testsieger geschafft.

Mehr über Gitarrenverstärker

Marshall Verstärker bis 200 Euro

 

Marshall Verstärker MG10G

Marshall
MG10G
Marshall Verstärker MG15GR

Marshall
MG15GR
Marshall Verstärker MG15GFX

Marshall
MG15GFX
Marshall Verstärker Code 25

Marshall
Code 25
Marshall Verstärker MG30GFX

Marshall
MG30GFX
TechnologieTransistorTransistorTransistorDigitalTransistor
Leistung10 W15 W15 W25 W30 W
Bestückung1 x 6,5″ Lautsprecher1 x 8″ Lautsprecher1 x 8″ Lautsprecher1 x 10″ Lautsprecher1 x 10″ Lautsprecher
Kanäle2 (Clean, Overdrive)2 (Clean, Overdrive)4 (speicherbar und abrufbar)4 (speicherbar und abrufbar)
KlangregelungContour3-Band3-BandDigital (100 Presets)3-Band
EffekteReverbReverb, Phaser, Flanger, Delay, Chorus24 EffekteReverb, Phaser, Flanger, Delay, Chorus
Kopfhörerausgang
Fußschalter

(Anschluss
für optionalen Fußschalter vorhanden)

(Anschluss
für optionalen Fußschalter vorhanden)

(Anschluss
für optionalen Fußschalter vorhanden)

Größe (B x H x T)296 x 314 x
175 mm
375 x 370 x
195 mm
382 x 379 x
205 mm
350 x 340 x
215 mm
480 x 420 x
225 mm
Gewicht4,8 kg7,8 kg7,7 kg6,1 kg10,8 kg
Straßenpreis (Januar 2023)77 Euro119 Euro162 Euro189 Euro199 Euro

 

Marshall Gitarren Verstärker

Marshall MG10G

Dieser Verstärker ist gut als Übungsverstärker für Einsteiger geeignet. Für nicht einmal 100 Euro bekommst Du ein Gerät, das die Stärken von Marshall Gitarren Verstärkern vereint. Er hat einen guten Klang und Du kannst zwischen einem Clean- und einem Overdrive-Kanal wählen.

Mit einer Leistung von 10 Watt und einem 6,5-Zoll-Lautsprecher kannst Du einen druckvollen Sound erzeugen. Mit knapp 5 kg ist der Verstärker vergleichsweise leicht und lässt sich auch durch seine kompakten Maße einfach transportieren und flexibel einsetzen.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

Marshall Verstärker MG15GR

Marshall MG15GR

Soll es eine Nummer größer sein, kannst Du zum Marshall MG15GR greifen. Dieser ist mit einem 8-Zoll-Lautsprecher ausgestattet und bietet eine Leistung von 15 Watt. Die 3-Band Klangregelung sorgt für einen knackigen Gitarrensound.

Der Gitarrenverstärker eignet sich nicht nur zum Üben, sondern kann auch vor kleinem Publikum überzeugen. Mit einer Extraportion Punch und Bass und einem zusätzlich einsetzbaren Reverb Effekt bekommst Du hier einen guten Verstärker für wenig Geld.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

Verstärker Marshall MG15GFX

Marshall MG15GFX

Dieses Modell ist ähnlich dem Marshall MG15GR. Im Gegensatz zu dem vorher vorgestellten Verstärker bietet der Marshall MG15GFX eine breite Palette an integrierten digitalen Effekten, die Du einsetzen kannst.

Du kannst Reverb, Chorus, Flanger, Delay und Phaser verwenden, um deinen Sound individuell nach deinen Vorlieben zu gestalten. Darüber hinaus stehen dir vier Kanäle zur Verfügung. Diese sind speicherbar und per optionalem Fußschalter abrufbar.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

Passend dazu: Die besten Gitarrenverstärker bis 1.000 Euro

Marshall Gitarren Verstärker Marshall Code 25

Marshall Code 25

Auch digitale Modeling Verstärker finden sich im Portfolio des Herstellers. Der Marshall Code 25 beinhaltet 100 einstellbare Presets. Du kannst unter anderem zwischen 14 Vorstufen Modellen, vier Endstufen Modellen und acht Lautsprecher Modellen wählen.

Darüber hinaus sind 24 professionelle Effekte vorhanden – Du kannst bis zu fünf Effekte gleichzeitig einsetzen. Eine Bluetooth und USB Verbindung ist ebenfalls möglich. Über die Marshall Gateway App kannst Du den Verstärker via Smartphone programmieren.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

Marshall Verstärker MG30GFX

Marshall MG30GFX

Reicht dir die Größe des MG15GFX nicht aus, kannst Du auch zum Marshall MG30GFX greifen. Dieser verfügt über alle Features des kleineren Modells, ist aber mit einem 10-Zoll-Lautsprecher ausgestattet und bietet eine Leistung von 30 Watt.

Wie alle Modelle der MG-Reihe von Marshall besticht das Design mit seinem goldenen Top. Mit diesem Gitarren Verstärker kannst Du sowohl cleane und sanfte Töne, aber auch krachenden Overdrive-Sound erzeugen.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

 

Marshall Verstärker bis 500 Euro

Marshall Verstärker MMX112R

Marshall
MX112R
Marshall Verstärker Code 50

Marshall
Code 50
Marshall Verstärker DSL1CR

Marshall
DSL1CR
Marshall Verstärker DSL5CR

Marshall
DSL5CR
Marshall Gitarren Verstärker DSL20HR

Marshall
DSL20HR
TechnologieCabinetDigitalRöhreRöhreRöhre
Leistung

(bis zu 80 W Belastbarkeit)

50 W1 W (Low-Power-Schaltung bis 0,1 W)5 W (Low-Power-Schaltung bis 0,5 W)20 W (Low-Power-Schaltung bis 10 W)
Bestückung1 x 12″ Lautsprecher1 x 12″ Lautsprecher1 x 8″ Lautsprecher1 x 10″ Lautsprecher
Kanäle2 (Gain, Ultra Gain)2 (Gain, Ultra Gain)2 (Gain, Ultra Gain)
KlangregelungDigital (100 Presets)3-Band3-Band3-Band
Effekte24 EffekteDigital ReverbDigital ReverbDigital Reverb
Kopfhörerausgang
Fußschalter

(Anschluss
für optionalen Fußschalter vorhanden)

Größe (B x H x T)500 x 470 x
290 mm
530 x 440 x
280 mm
360 x 340 x
215 mm
450 x 420 x
240 mm
500 x 250 x
240 mm
Gewicht13,5 kg13 kg7,9 kg12,7 kg9,7 kg
Straßenpreis (Januar 2023)229 Euro289 Euro299 Euro429 Euro429 Euro

 

Marshall E-Gitarren Verstärker MX112R

Marshall MX112R

Das Marshall MX112R ist das einzige Cabinet in unserer Zusammenstellung. Um es als Gitarrenverstärker nutzen zu können, benötigst Du ein zusätzliches Topteil. Dieses Cabinet besteht aus einem 12-Zoll Celestion Seventy-80-Speaker.

In Verbindung mit beispielsweise dem DSL20HR Topteil bietet dieses Cabinet einen massiven Bass, fette Mitten und energische Höhen. Es ist bis 80 Watt belastbar.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

Marshall Verstärker Code 50

Marshall Code 50

Der Marshall Code 50 ist der große Bruder des Code 25. Der digitale Modeling Verstärker verfügt einen 12-Zoll-Lautsprecher und bietet eine Leistung von satten 50 Watt.

Mit diesem Marshall Gitarren Verstärker stehen dir sehr viele Möglichkeiten zur Verfügung, um ihn kreativ einzusetzen: 100 Presets, 24 Effekte und die Verbindung zur Marshall Gateway App sprechen für sich.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

Marshall Verstärker Röhre DSL1CR

Marshall DSL1CR

Neben Transistor- und Digital-Verstärkern gibt es auch Röhrenverstärker. Diese zeichnen sich durch einen besonders warmen Sound aus. Der Marshall DSL1CR ist ein Röhrenverstärker mit einem 8-Zoll-Lautsprecher.

Eine Besonderheit ist seine Low-Power-Schaltung. Diese ermöglicht eine Leistungsreduzierung auf bis zu 0,1 Watt. Dadurch ist der Verstärker ideal für das Aufnehmen und Spielen zu Hause geeignet – und das bei einem authentischen Klang.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

Lies auch: Röhrenverstärker

Marshall Verstärker Röhre DSL5CR

Marshall DSL5CR

Soll es doch etwas leistungsstärker sein, dann kannst Du zum Marshall DSL5CR Röhrenverstärker greifen. Mit einem 10-Zoll-Lautsprecher und einer Leistung von 5 Watt eignet sich der Gitarrenverstärker sowohl für zu Hause als auch für den Proberaum.

Auch hier kannst Du die Leistung auf bis zu 0,5 Watt reduzieren. Mit einem Hall in Studioqualität, den Tone Shift- und Deep-Funktionen sowie dem Effekt-Loop kannst Du deinem Sound Tiefe und Profil verleihen. Die beiden vorhandenen Kanäle lassen sich auch per mitgeliefertem Fußschalter anwählen.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

Marshall Gitarren Verstärker DSL20HR

Marshall DSL20HR

Es gibt auch Topteile, die mit Röhrenverstärkung arbeiten. Das Marshall DSL20HR gehört dazu. Es ist eine ideale Ergänzung zum MX112R Cabinet. Auch dieses Topteil verfügt über eine Low-Power-Schaltung. So kannst Du es entweder mit 20 Watt oder mit 10 Watt betreiben.

Für die beiden Kanäle Gain und Overdrive sind unabhängige Volumen- und Gain-Regler vorhanden. Im diesem Topteil sind drei Vorstufen- und zwei Endstufen-Röhren verbaut.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

 

Marshall Verstärker ab 500 Euro

Marshall Verstärker DSL40CR

Marshall
DSL40CR
Marshall Verstärker 2525c

Marshall
2525C
Marshall Verstärker JVM215C

Marshall
JVM215C
Marshall Verstärker 1962 Bluesbreaker

Marshall
1962 Bluesbreaker
TechnologieRöhreRöhreRöhreRöhre
Leistung40 W (Low-Power-Schaltung bis 20 W)20 W (Low-Power-Schaltung bis 5 W)50 W30 W
Bestückung1 x 12″ Lautsprecher1 x 12″ Lautsprecher1 x 12″ Lautsprecher2 x 12″ Lautsprecher
Kanäle2 (Gain, Ultra Gain)2 (Split)2 (Clean/Crunch, Overdrive)2 (Split)
Klangregelung3-Band3-Bandk.A.3-Band
EffekteDigital ReverbDigital ReverbTremolo
Kopfhörerausgang
Fußschalter
Größe (B x H x T)620 x 490 x
252 mm
490 x 475 x
280 mm
605 x 510 x
265 mm
740 x 600 x
240 mm
Gewicht22,9 kg19 kg26,5 kg30,2 kg
Straßenpreis
(Januar 2023)
719 Euro979 Euro1.329 Euro1.799 Euro

 

Marshall Verstärker Röhre DSL40CR

Marshall DSL40CR

Einen Röhrenverstärker mit richtig viel Durchschlagskraft bekommst Du mit dem Marshall DSL40CR. Dafür sorgen der 12-Zoll-Lautsprecher und eine Leistung von 40 Watt. Wenn es doch mal etwas weniger Leistung sein soll, findet sich auch hier eine Low-Power-Schaltung für eine Reduzierung auf 20 Watt.

Für ein Direct-Recording findet sich ein Emulated Line-Out. Externe Klangquellen können über den Line-In wiedergegeben werden. Der integrierte Reverb-Effekt kann über einen Einschleifweg um weitere Effekte erweitert werden.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

Verstärker Marshall 2525C

Marshall 2525C

Dieser Verstärker ist etwas ganz Besonderes. Anstatt in den für Marshall typischen Farben Schwarz und Gold kommt der Marshall 2525C in schickem Silber. Bei dem Marshall Gitarren Verstärker handelt es sich um eine Neuauflage des beliebten Verstärkers 2555 von 1987.

Neu ist die Version als tragbare 20-Watt-Combo. Der Verstärker liefert von strahlendem Clean-Sound bis zu düsterer Verzerrung alles. Neben dem 3-Wege-EQ und dem Presence-Regler kannst Du die Pull-Rhythm-Clip-Funktion für zusätzlichen Crunch aktivieren.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

Marshall Verstärker JVM215C

Marshall JVM215C

Der Marshall JVM215C hat für seinen gehobenen Preis einiges zu bieten. Die beiden Kanäle bieten je drei Gain-Modi. So kannst Du eigentlich jeden Marshall-Sound mit nur einem Verstärker erzeugen. Über zwei Effektschleifen kannst Du eine Vielzahl von Effektpedalen und externen Geräten anschließen.

Der Amp kann darüber hinaus auch MIDI-Befehle empfangen. Im Silent-Recording-Modus gelingen detaillierte Aufnahmen. Mit dem programmierbaren 4-fach Fußschalter kannst Du deine gewünschten Funktionen direkt und einfach abrufen.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

Marshall 1962 Bluesbreaker

Marshall 1962 Bluesbreaker

Das letzte Modell in unserer Zusammenstellung ist für alle Bluesliebhaber. Seinen Namen hat der Marshall 1962 Bluesbreaker von John Mayall and the Bluesbreakers. Diese Bluesband war berühmt für ihren legendären tiefen Blueston. Genau diesen Ton kannst Du mit diesem neu aufgelegten Marshall Verstärker erzeugen.

Dafür sind zwei 12-Zoll-Celestion-Greenback-Lautsprecher verbaut. Mit diesem Vintage-Sound sticht dieser Röhrenverstärker aus der Masse von Verstärkern heraus. Wer genau diesen Sound erzeugen möchte, kann dies hier mit dem nötigen Kleingeld erreichen.

» Preis bei Thomann | Preis bei Amazon

Lesetipp: Gitarrenverstärker einstellen

Fazit

In unserer Zusammenstellung haben wir dir die unserer Meinung nach besten Marshall Verstärker in den verschiedenen Kategorien und Preisklassen vorgestellt. Alle Verstärker eint dabei eine hochwertige Qualität.

Hier finden sowohl Einsteiger einen passenden Einstiegsverstärker als auch Bluesgitarristen ihren besonderen Bluesverstärker.

Benutzt Du auch Marshall Verstärker? Wie sind deine Erfahrungen? Schreib es uns in die Kommentare!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlung