NAMM 2020: Walrus Audio Julia V2 - Chorus- & Vibrato-Pedal

Walrus Audio Julia V2

Walrus Audio Julia V2 ist ein Chorus-Pedal für Gitarristen.

anzeige

Walrus Audio Julia V2

Julia V2 ist ein voll-analoges Chorus- und Vibrato-Pedal, welches mit vielen Features und einer breiten klanglichen Palette begeistern möchte. In der neuen Version für 2020 verfügt Julia V2 über oben liegende Anschlussbuchsen, „Soft-Switch-Bypassing“ und ein überarbeitetes Artwork von Adam Forster.

Das Tool erzeugt die gesamte Palette von Chorus- und Vibrato-Sounds, damit Du von sanft und weich bis „komplett seekrank“ gehen kannst.

Mit Reglern wie „Lag“, Dry-Chorus-Vibrato-Überblendung und wählbaren analogen LFO-Wellenformen kannst Du sowohl klassische als auch einzigartige Chorus- und Vibrato-Klänge einstellen.

Ein besonderes Highlight von Julia V2 ist der Lag-Regler: Mit ihm wählst du die Delay-Zeit, bei der die LFO-Modulation beginnt. Moderate Einstellungen ergeben weiche und dichte Modulationen, doch in der Maximalstellung erwarten dich schwindelerregende Detune-Effekte.

Dementsprechend bringt dich der Lag-Regler in neue Dimensionen und Du entfernst dich von den traditionellen Chorus- und Vibrato-Effekten.

Weitere Informationen

Während die meisten Chorus/Vibrato-Pedale einen einfachen Schalter besitzen, mit dem man zwischen den beiden Effekten (Chorus / Vibrato) wechselt, verfügt Julia V2 über einen Regler. Dieser blendet zwischen trockenem Signal, Chorus und Vibrato über (auf dem Pedal mit „d-c-v“ beschriftet).

In der Minimalstellung ist kein Effekt zu hören. Ganz aufgedreht hörst Du den kopmpletten Effektanteil (Vibrato).

Spannend ist der Bereich dazwischen, denn damit kannst Du dem Signal eine leichte Modulation beisteuern. Das klingt gerade bei Bass-Sounds richtig gut.

Features Walrus Audio Julia V2

  • Voll-analoger Chorus und Vibrato
  • Von sanftem, weichen Chorus bis hin zu stark ausgeprägtem, „seekrankem“ Vibrato
  • Klassische Chorus-/Vibrato-Sounds
  • Bedienelemente: Rate, Depth, Lag, d-c-v, Wave Shape
  • Regler “Lag” bestimmt den Grundklangcharakter des Chorus-Effekts
  • Wählbare LFO-Wellenformen: Sinus und Dreieck
  • Der Regler “d-c-v” blendet zwischen trockenem Signal sowie Chorus- und Vibrato-Sounds über
  • Oben liegende Buchsen für Eingang, Ausgang und Stromversorgung
  • Bypass mit Soft-Switch-Relais
  • “Smart bypass switching” zur momentanen Aktivierung des Effekts
  • Modernisierte Version des Julia Chorus-Pedals
  • Dank des d-c-v-Reglers (Dry/Wet) auch sehr gut für Bass geeignet
  • Stromversorgung: 9 V DC, 30 mA
  • Abmessungen: 121 x 66 x 41 mm, 0,27 kg
  • Hergestellt in Oklahoma, USA

Preis und Verfügbarkeit

Das Effektpedal Walrus Audio Julia V2 ist ab sofort für 209 Euro im Fachhandel erhältlich und richtet sich an Gitarristen.

NAMM 2020 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen