IK Multimedia iRig Stomp I/O: Pedalboard Controller + Software für Gitarre & Vocals

IK Multimedia iRig Stomp I/O

Das IK Multimedia iRig Stomp I/O - Alleskönner in puncto (Fuß-)Controller + Audio & MIDI Interface

anzeige

Alle News lesen: Musikmesse 2019

Das hat das IK Multimedia iRig Stomp I/O zu bieten

Das integrierte Interface ist MFi-zertifiziert und funktioniert mit iPhones, iPads, Macs und Windows-PCs. Das Gehäuse wird als robust, aber einfach transportabel beschrieben. Vier Fußschalter und ein Pedal sind an Bord. Anschließen kannst Du noch zwei Fußschalter oder -pedale für mehr Steuermöglichkeiten.

Die MIDI-Buchsen des IK Multimedia iRig Stomp I/O erlauben die Ansteuerung externer Geräte, ohne dass ein Smartphone, Tablet oder Computer angeschlossen sein muss. Eine Combo-Buchse von Neutrik ermöglicht die Einspeisung von Signalen aus Line-Geräten, E-Gitarren, E-Bässen und Mikrofonen (inklusive Kondensatormikrofonen dank zuschaltbarer Phantomspeisung).

Rückseite - IK Multimedia iRig Stomp I/O

Die Rückseite des IK Multimedia iRig Stomp I/O mit allen Anschlüssen

Der symmetrische Stereo-Output verbindet dich mit einem externen Amp, Mixer oder einer PA-Anlage. Natürlich ist auch ein Kopfhörerausgang integriert. Der Input-Gain-Regler und der Lautstärkeregler für den Ausgang sind oben angebracht – beide mit Pegel-LEDs versehen.

Software

Die Software im Wert von 800 Euro (siehe unten) umfasst die Deluxe-Fassung der hauseigenen Veterans in Sachen Amp Modeling – AmpliTube 4 Deluxe. Dazu kommen noch die bekannten T-RackS-Effekte (Kompressoren, Limiter, EQs etc.), eine abgespeckte DAW für den Einstieg und zahlreiche Apps für dein Apple-Mobilgerät. Wahrlich keine schlechte Grundausstattung für digital-affine Gitarristen und Stimmkünstler.

IK Multimedia iRig Stomp I/O: Features

  • MIDI Controller in Form eines Pedalboards
  • 4 Fußschalter + Expression-Pedal
  • Audio Interface
    • Eingang für Hi-Z/Mic/Line (XLR/6,3 mm)
    • Phantomspeisung (+48 Volt) zuschaltbar
    • Symmetrischer Stereoausgang und Kopfhörerausgang
    • Dedizierte Regler & Pegelanzeigen für Input Gain & Lautstärke
    • Wandlung mit max. 24 Bit & 96 kHz
    • MIDI In & Out (DIN, 5-polig)
  • 2 Anschlüsse für Fußschalter und -pedale
  • Ablage für Tablets oder iPhones
  • iPhone & iPad werden beim Spielen aufgeladen
  • Dient auch als eigenständiger MIDI-Controller
  • Metallgehäuse
  • Stromspeisung über USB-Kabel oder Netzteil
  • MIDI-Kabel, Lightning-Kabel und USB-Kabel liegen bei
  • Software
    • IK Multimedia AmpliTube 4 Deluxe
    • T-RackS-Effekt von IK Multimedia: White 2A, Black 76, VC-670, EQP-1A, Mic Room
    • Ableton Live 9 Lite
    • IK Multimedia AmpliTube & AmpliTube Acoustic für iOS
    • VocaLive iOS and Mic Room für iOS

IK Multimedia iRig Stomp I/O: Preis & Verfügbarkeit

Alle News lesen: NAMM 2019

Das IK Multimedia iRig Stomp I/O soll im March 2018 auf dem Markt erscheinen – zum Preis von 339,99 Euro (zzgl. MwSt., aber immerhin inkl. Versandkosten). Vorbestellungen über die Website des Herstellers werden bereits angenommen.

NAMM 2019 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Musikmesse 2019 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen