Sommerhits 2024
Gute Laune Musik für den Sommer

Sommerhits

Sommerhits: Songs für Gute Laune

anzeige

Sommerhits zum Mitsingen und Tanzen

Sommerhits sorgen sofort für gute Laune und verstärken unsere Sommerstimmung. Bei Sommerhits denken wir direkt an Sonne, Strand, Sommerurlaub, Meer, Grillen, Partys und Verliebtsein.

Zu einem perfekten Sommer gehört eine richtige Sommerhits-Playlist, bei der Du laut mitsingen kannst und Glücksgefühle geweckt werden.

Egal, ob beim Grillen, auf Partys oder am Strand. Es gibt nichts Besseres, als die Lautstärke aufzudrehen und mit deinen Lieblingssongs den Sommer zu genießen. Hier findest Du einige der größten Sommerhits aller Zeiten – mit Ohrwurm-Garantie.

Was einen Sommerhit ausmacht

Ein Sommerhit erfüllt bestimmte Kriterien, die ihn zum perfekten Begleiter für die heiße Jahreszeit macht.

Einige Kriterien, die einen Sommerhit ausmachen:

  • Eingängige Melodie: Mitsingbar mit Ohrwurmpotenzial
  • Leichter Songtext: Einfach und leicht verständlich
  • Gute Laune: Sommerhits versprühen in der Regel gute Laune und Leichtigkeit
  • Tanzbarer Rhythmus: Sommerlieder sind sehr häufig zum Tanzen geeignet
  • Themen: Oft über Romantik, Sommer- oder Urlaubsthemen

Die besten Sommerhits 2024

Hier findest Du unsere Auswahl der besten Sommerhits aller Zeiten – viel Spaß beim Lesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In the Summertime – Mungo Jerry

Jahr: 1970
Album: In the Summertime
Genre: Skiffle, Pop

Der 1970er Bestseller darf unter den besten Sommerhits aller Zeiten nicht fehlen. Der One-Hit-Wonder-Track strahlt puren Sommerspaß und Lebendigkeit aus.

„In the Summertime“ gilt als der umsatzstärkste und am häufigsten gespielte Sommerhit aller Zeiten. In Deutschland verteidigte der Gute-Laune-Song sieben Wochen lang die Spitze der Charts.

Der Apell in dem Song „Have a drink, have a drive / go out and see what you can find“ wurde später in einer britischen Werbung verwendet, die vor den Gefahren von Alkohol am Steuer warnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Budapest – George Ezra

Jahr: 2014
Album: Wanted on Voyage
Genre: Folk Rock

„Budapest“ von George Ezra gehört zu den Sommerhits, die einen wunderbaren Ohrwurm hinterlassen. Die einprägsame sommerliche Indie-Folk-Melodie lässt einen nicht los.

Vermutlich denkst Du, dass der Song sich um die ungarische Hauptstadt Budapest dreht. Tatsächlich handelt es sich bei diesem Lied um einen Lovesong. Der Protagonist würde eine Vielzahl von Dingen für eine geliebte Person aufgeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Obsesión – Aventura

Jahr: 2002
Album: We Broke the Rules
Genre: Bachata, Pop

Der leidenschaftliche Song „Obsesión“ von der dominikanisch-amerikanischen Band Aventura gehört zu den größten Sommerhits weltweit. Das Lied war in zahlreichen Ländern erfolgreich und kletterte an die Spitze der Charts.

In Frankreich hielt der Song sich sieben Wochen lang auf Platz eins der Single-Charts. Auch in Deutschland, in Italien und Spanien erreichte der Sommerhit „Obsesión“ den ersten Platz der Charts.

Der Song „Obsesión“ beschreibt die verzweifelte Liebe eines jungen Mannes zu einer Frau, die nicht erwidert wird. Stattdessen entwickelt sich die leidenschaftliche Liebe zur Besessenheit.

Lies auch: 2000er Hits

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lush Life – Zara Larsson

Jahr: 2015
Album: Lush Life
Genre: Pop

Der fröhliche Song „Lush Life“ von der schwedischen Sängerin Zara Larsson beschreibt einen unbeschwerten Sommer voller Freiheit und Sommerspaß.

Es geht darum die guten Seiten des Lebens vollkommen zu genießen. Ganz nach Zara Larssons gesungenem Motto: „I live my day as if it was the last, live my day as if there was no past, doin’ it all night all summer, doing it the way i wanna”.

In vielen Ländern erreichte der Sommerhit „Lush Life“ die Top fünf der Charts, darunter Deutschland, Österreich und Großbritannien. In Larssons Heimatland Schweden kletterte der Song auf Platz eins.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Waka Waka (This Time For Africa) – Shakira

Jahr: 2010
Album: Sale el sol
Genre: Pop

Shakiras dynamischer Song „Waka Waka“ war das offizielle Lied der Fussball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika und zählt zu den größten Sommerhits überhaupt. „Waka Waka (This Time for Africa)“ sorgte für Kontroversen, da der Sommerhit nicht von einem gebürtigen Südafrikaner gesungen wurde.

Das Lied erreichte in vielen Ländern die Spitze der Charts, darunter Deutschland, Spanien und Österreich. Das Musikvideo auf YouTube hat bereits über 3,5 Milliarden Aufrufe und ist damit das meistgesehene Video der kolumbianischen Sängerin.

Im Januar 2023 wurde „Waka Waka (This Time for Africa)“ für über 1,2 Millionen verkaufte Exemplare in Deutschland mit einer vierfachen Platin-Schallplatte ausgezeichnet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bad Habits – Ed Sheeran

Jahr: 2021
Album: =
Genre: Pop, Dance-Pop

„Bad Habits“ war der offiziell in Deutschland gekürte Sommerhit 2021. Der energiegeladene Song hielt sich vier Wochen lang auf der Spitzenposition der deutschen Single Charts. Auch in zahlreichen anderen Ländern stand das Lied an der Spitze der Charts, darunter Australien, Großbritannien und Kanada.

„Bad Habits“ handelt wie der Titel schon vermuten lässt von schlechten Angewohnheiten. Ed Sheeran singt darüber, wie er früher bis spät in die Nacht auf Partys feierte und große Mengen Alkohol konsumierte. Im Musikvideo ist Ed Sheeran in einem ausgefallenen Vampir-Kostüm zu sehen, das repräsentativ für seine dunkle Seite stehen soll.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Flowers – Miley Cyrus

Jahr: 2023
Album: Endless Summer Vacation
Genre: Alternative/Indie, Pop

Der Combeback-Song „Flowers“ von Miley Cyrus gehört jetzt schon zu den erfolgreichsten Songs im Jahr 2023. Die kraftvolle Selbstliebe-Hymne ist ein Muss für jede Sommerhits-Playlist.

Seit dem Release im Januar 2023 sprang der Hit in über 50 Ländern auf Platz eins der Charts. In den Billboard Global 200-Charts erreichte der Erfolgshit ebenfalls die Chartspitze.

Miley Cyrus rechnet mit ihrem Ex-Mann Liam Hemsworth ab. Der Song wurde am 13. Januar 2023 veröffentlicht – am 33. Geburtstag von Liam Hemsworth. Sie singt über ihre Trennung und dem Wiederfinden zu sich selbst.

Miley Cyrus antwortet mit ihrem Song „Flowers“ auf „When I Was Your Man“ von Bruno Mars. Letzterer Song soll nämlich bei der Hochzeit von Liam und Miley gespielt worden sein.

Der Song kann jedem einen ordentlichen Selbstbewusstseins-Boost geben und daran erinnern, dass die wichtigste Person in unserem Leben wir selbst sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Summer of ’69 – Bryan Adams

Jahr: 1984
Album: Reckless
Genre: Pop-Rock, Rock

„Summer of ’69“ entwickelte sich zu einem der größten Sommerhits aller Zeiten. Rockig singt Bryan Adams über Erinnerungen aus seiner Jugendzeit.

Er singt über den Kauf der ersten Gitarre, die Gründung der ersten Band und über seine erste große Liebe. Dabei beschreibt er die vergangene Zeit als den besten Sommer seines Lebens.

Lesetipp: 80er Hits

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Firestone – Kygo

Jahr: 2014
Album: Cloud Nine
Genre: Deep House, Tropical House

Der Song „Firestone“ erinnert an Sommer und lässt ein warmes und fröhliches Gefühl aufleben. Der harmonische Gesang verbunden mit warmen Synthesizer-Klängen vermittelt Sommerstimmung am Strand.

Das sommerliche Lied handelt von Liebe und Leidenschaft. Kygo beschreibt in „Firestone“ seine Leidenschaft als kleine Flamme, die erst durch die Liebe zu dieser einen Frau zum richtigen Feuer wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Coco Jamboo – Mr. President

Jahr: 1996
Album: We See the Same Sun
Genre: Eurodance, Pop, Reggae Fusion

„Coco Jamboo“ ist einer der größten Sommerhits aller Zeiten. In dem peppigen Song geht es darum, eine gute Zeit zu haben und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Das Lied regt die Zuhörer zum ausgiebigen Tanzen und Feiern an – umgeben von geliebten Menschen.

In Österreich, der Schweiz und Schweden kletterte „Coco Jamboo“ an die Spitze der Charts. Der Sommerhit schaffte es in Deutschland auf Platz zwei der Singlecharts.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ain’t Nobody (Loves Me Better) – Felix Jaehn ft. Jasmine Thompson

Jahr: 2015
Album: Felix Jaehn / I
Genre: Dance/Electronic

„Ain’t Nobody (Loves Me Better)“ stammt ursprünglich von der Funkband Rufus und der Soulsängerin Chaka Khan. Die Coverversion des deutschen DJs Felix Jaehn zusammen mit der Popsängerin Jasmine Thompson entwickelte sich in Deutschland zum Sommerhit 2015.

„Ain’t Nobody (Loves Me Better)“ versprüht Urlaubsstimmung und einen Ohrwurm, der zum Tanzen animiert. Der Sommersong erreichte in Deutschland die Spitze der Singlecharts und hielt sich dort acht Wochen lang. Insgesamt verweilte der Song 56 Wochen lang in den Chartplatzierungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

36 Grad – 2raumwohnung

Jahr: 2007
Album: 36 Grad
Genre: Pop

„36 Grad und es wird noch heißer..“ – der deutsche Sommerhit erinnert an eine Gartenparty unter einem Rasensprinkler. Die eingängige Melodie lädt zum Tanzen ein und geht einem so schnell nicht mehr aus dem Kopf.

„36 Grad“ gehört definitiv zu den größten deutschen Sommerhits aller Zeiten, der uns bestimmt noch viele weitere Sommer begleiten wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Walking on Sunshine – Katrina And the Waves

Jahr: 1983
Album: Walking on Sunshine
Genre: New Wave, Pop-Rock

Die fröhliche Melodie von „Walking on Sunshine“ zieht einen direkt in den Bann. Das wohlig warme Gefühl an einem strahlenden Sommertag, wenn man Zeit mit seinen Liebsten verbringt.

Der Sommerhit drückt die Freude über eine neu gefundene Liebe aus. Die Metapher Sonnenschein beschreibt in dem Song das Gefühl von Optimismus, Freude und Verliebtsein. Der Song taucht jedes Jahr wieder auf, sobald die Temperaturen anfangen zu steigen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

California Gurls – Katy Perry

Jahr: 2010
Album: Teenage Dream
Genre: Pop-Funk, Dance/Electronic

„California Gurls“ ist zeitlos und gehört zu den sommerlichsten Songs aller Zeiten. Der sprudelnde Sommerhit regt zum Mitsingen und Tanzen an.

Das Musikvideo zu dem Sommerhit zeigt eine imaginäre Version von Kalifornien – die Traumwelt namens Candyfornia. Die bunte Landschaft ist unter anderem mit Zuckerwatte, Eis und Lollipops dekoriert. Das gesamte Set erinnert an Willy Wonkas Fabrik aus dem Film Charlie und die Schokoladenfabrik und an Alice im Wunderland und verströmt gute Laune.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Get Lucky – Daft Punk feat. Pharrell Williams and Nile Rodgers

Jahr: 2013
Album: Random Access Memories
Genre: Funk, Disco, UK R&B

„Get Lucky“ zählt zu den peppigsten Sommerhits. Die funkige Gitarre von Nile Rodgers, die samtige Stimme von Pharrell Williams und der Robotersound von Daft Punk verschmelzen zu einem immergrünen Popsong (Evergreen).

„Get Lucky“ sprang 2013 auf Platz eins der deutschen Charts. Auch in zahlreichen anderen Ländern vertrat der Song die Spitzenposition in den Singlecharts, darunter in Australien, Belgien, Frankreich und Spanien.

Egal ob Du gerade im Club tanzt, im Garten grillst oder den Sommerabend genießt – „Get Lucky“ hüllt dich in gute Laune ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Heat Waves – Glass Animals

Jahr: 2020
Album: Dreamland
Genre: Indie-Pop

„Heat Waves“ gehört zu den am meisten gestreamten Songs 2021. Der mitreißende Hit verkörpert Sommer, Sonne und Sommerspaß mit einem melancholischen Touch. Der Sommerhit handelt von der Sehnsucht und dem Herzschmerz nach einer vergangenen Beziehung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Watermelon Sugar – Harry Styles

Jahr: 2019
Album: Fine Line
Genre: Pop

Die Metapher von Frucht und Sommer wird in dem Sommerhit „Watermelon Sugar“ verwendet, um eine sexuelle Begegnung zu beschreiben. Der Song handelt laut Harry Styles auch von der Euphorie und Aufregung, bevor man jemanden zum ersten Malt trifft.

Das Musikvideo zu „Watermelon Sugar“ versprüht Sommerspaß pur. Zu sehen sind eine Vielzahl von Menschen und Harry Styles, die Wassermelonen essen und am Strand tanzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Prayer in C (Robin Schulz Remix) – Lilly Wood & the Prick

Jahr: 2010
Album: Invincible Friends
Genre: Folk-Pop

„Prayer in C“ ist einer der größten Sommerhits aller Zeiten. Der Song bringt alles mit, was ein guter Sommerhit braucht. Die eingängige Melodie, der einfache Text und der tanzbare Rhythmus sorgen für Sommerlaune. Ob zum Tanzen im Club oder zum Entspannen in der Strandbar – der Song zaubert einen wunderbaren Ohrwurm.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Señorita – Shawn Mendes, Camila Cabello

Jahr: 2019
Album: Romance
Genre: Latin-Pop

„Señorita“ ist einer der leidenschaftlichsten Sommerhits, der mit Latin-Pop glänzt und das Thema Verliebtheit behandelt. Shawn Mendes und Camila Cabello waren bei Entstehung des Songs selbst ineinander verliebt. Der Song wurde zum Sommerhit 2019 gekürt.

Das verführerische Musikvideo zu dem Sommerhit wurde bereits über 1,5 Milliarden Mal aufgerufen. In dem Musikvideo kannst Du das Knistern zwischen Shawn Mendes und Camila Cabello spüren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wake Me Up – Avicii

Jahr: 2013
Album: True
Genre: Country-Musik, House, Folktronica, Dance/Electronic

Der 2018 verstorbene DJ Avicii erschuf mit „Wake Me Up“ die Sommerhymne des Jahres 2013. Der Sommerhit stieg in vielen Ländern auf Platz eins der Charts, darunter in Deutschland, Österreich und Großbritannien. Sobald die Temperatur anfängt zu steigen, werden wir definitiv den Gute-Laune-Song wieder hören.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

I Love It – Icona Pop

Jahr: 2012
Album: Icona Pop, This Is…
Genre: Elektropop, Synthpop

Das Electropopduo Icona Pop veröffentlichte 2012 den Sommerhit „I Love It“. Der temperamentvolle Song handelt vom Hinwegkommen von einer vergangenen Beziehung. Die kraftvolle Phrase „I don’t care, I love it!“ zieht sich durch den gesamten Song und erzeugt einen Ohrwurm, der nicht mehr loslässt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Can’t Stop the Feeling! – Justin Timberlake

Der lebenslustige Song „Can’t Stop the Feeling!“ darf in einer guten Sommerhits Playlist nicht fehlen. Das Lied wurde für den Dreamworks-Film Trolls geschrieben.

Der Sommerhit beschreibt das Gefühl von Freiheit. „Can’t Stop the Feeling!“ ermutigt den Hörer seine Sorgen zu vergessen und das Glücksgefühl im Hier und Jetzt zu genießen.

Das sonnige Glücksgefühl spiegelt das Musikvideo zu „Can’t Stop the Feeling!“ perfekt wider. Justin Timberlake tanzt durch amerikanische Landschaften – vom Diner bis zum Supermarkt. Dort steckt er alle Menschen mit seinem Tanzen und seiner guten Laune an.

Lies auch: Coole Lieder

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Layla – DJ Robin & Schürze

Jahr: 2022
Album: –
Genre: Pop, Disco, Ballermann

Die Party-Hymne „Layla“ von DJ Robin & Schürze zählt zu den größten deutschen Sommerhits der letzten Jahre. Der Ballermann-Song erreichte Platz eins der deutschen Charts und verteidigte diesen insgesamt acht Wochen lang. „Layla“ wurde von GfK Entertainment zum offiziellen Sommerhit 2022 gekürt.

Der Sommerhit „Layla“ wird auf der einen Seite als sexistisch kritisiert, auf der anderen Seite heftig gefeiert. Der Song ist und bleibt ein Ohrwurm zum Mitsingen, der Lust auf Party versprüht.

Deutsche Sommerhits: Liste

Hier findest Du weitere deutsche Sommerhits, die dich garantiert in Sommerstimmung versetzen.

  • Tag am Meer – Die Fantastischen Vier
  • Sonnentanz – Klangkarussell
  • Perfekte Welle – Juli
  • Ab in den Süden – Buddy
  • So schmeckt der Sommer – Cassandra Steen
  • Haus am See – Peter Fox
  • Hamma! – Culcha Candela
  • Die immer lacht – Stereoact ft. Kerstin Ott
  • Sommernacht – Montag
  • Ein Kompliment – Sportfreunde Stiller
  • Lieblingsmensch – NAMIKA
  • Somma im Kiez – Culcha Candela
  • Ein Bett im Kornfeld – Jürgen Drews
  • Auf uns – Andreas Bourani
  • Jetzt ist Sommer – Wise Guys
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hideaway – Kiesza

Jahr: 2014
Album: Sound of a Woman
Genre: Dance/Electronic, Pop

Der Sommerhit „Hideaway“ bringt einen mit seinem peppigen Beat der 1990er Jahre direkt in Tanzstimmung. Das Lied hat eine tiefere Bedeutung. Es geht um Belastungen im Alltag und um den Versuch mit Hilfe einer Affäre vor diesen Alltagslasten zu fliehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Macarena – Los del Rio

Jahr: 1993
Album: A mí me gusta
Genre: Latin Pop, Flamenco, Dance

Das spanische Musikduo Los Del Rio haben mit ihrem Song „Macarena“ einen Sommerhit erschaffen, den Millionen von Menschen feiern. 1996 tanzte jeder die bekannte Choreographie des Songs. Der Macarena-Tanz wurde zum Kult und auch heute noch kann ihn fast jeder mittanzen. „Macarena“ gehört definitiv zu den größten Sommerhits aller Zeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lambada – Kaoma

Jahr: 1989
Album: Worldbeat
Genre: Popmusik

Der Sommerhit „Lambada“ löste 1989 mit dem gleichnamigen Paartanz einen Tanzhype aus, der nicht mehr zu stoppen war. Es gab einen riesigen Andrang auf Tanzschulen, weil viele um jeden Preis den leidenschaftlichen Hüftschwung lernen wollten.

Der erfolgreiche Hit verteidigte in mehreren Ländern wochenlang Platz eins der Charts, unter anderem in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Der Sommerhit „On the Floor“ von Jennifer Lopez und Pitbull enthält im Refrain Samples aus dem Lied „Lambada“. „On the Floor“ war ebenfalls sehr erfolgreich. In Deutschland stieg der Hit bis auf Platz eins der Singlecharts.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bacardi Feeling (Summer Dreamin‘) – Kate Yanai

Jahr: 1991
Genre: Pop, Reggae

Fast hätte es den klassischen Sommerhit „Bacardi Feeling (Summer Dreamin‘) nicht gegeben. Kate Yanai sang zunächst den einminütigen Jingle für den Werbespot von dem Rum-Hersteller Bacardi. Der Werbesong brachte den Hörern einen sonnigen Ohrwurm. Daraufhin entschied Kate Yanai, den Song in einer kompletten Version aufzunehmen – ein voller Erfolg.

„Bacardi Feeling (Summer Dreamin‘)“ erreichte in Deutschland die Spitze der Charts und hielt sich dort sieben Wochen lang. Dieser Sommerhit bleibt unvergesslich und wird uns sicher noch viele weitere Sommer begleiten.

Lies auch: 90er Hits

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Happy – Pharrell Williams

Jahr: 2013
Album: G I R L
Genre: Pop, Neo-Soul, Funk

Der Song „Happy“ bringt selbst den griesgrämigen Gru aus Ich – Einfach unverbesserlich zum Schmunzeln und Mitsingen. Die eingängige Melodie trifft einen mitten ins Herz und verbreitet gute Laune.

Ursprünglich wurde der Song für den Animationsfilm „Ich – Einfach unverbesserlich 2“ produziert. „Happy“ erreichte in zahlreichen Ländern die Spitze der Charts, darunter in den USA, in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Despacito – Luis Fonsi ft. Daddy Yankee

Jahr: 2017
Album: Despacito
Genre: Reggaeton, Latin Pop, Tropipop

„Despacito“ zählt ohne Zweifel zu den erfolgreichsten Sommerhits der letzten Jahre. Der Song wurde im Winter 2017 veröffentlicht und sorgte bereits bei kalten Temperaturen für Sommerfeeling und Urlaubsstimmung.

In zahlreichen Ländern stürmte Despacito Platz eins der Charts, so auch in Deutschland. Der Sommerhit hielt sich in Deutschland insgesamt für 83 Wochen unter den Chartplatzierungen, davon 17 Wochen lang auf Platz eins.

Das Musikvideo zu Despacito verteidigt mit über acht Milliarden Aufrufen Platz zwei der meistgesehenen YouTube-Videos. Nur der „Baby Shark Dance“ wurde häufiger gesehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Livin‘ La Vida Loca – Ricky Martin

Jahr: 1999
Album: Ricky Martin
Genre: Latin Pop, Dance, Salsa

Das Latin-Tanzlied „Livin‘ La Vida Loca“ erreichte in mehr als 20 Ländern die Chartspitze, darunter in den USA, in Kanada und in Griechenland. In Deutschland erreichte der Sommerhit Platz sechs der Charts.

Garantiert wird uns der Song noch viel weitere Sommer begleiten. Die unbeschwerten Rhythmen bringen einen sofort zum Tanzen. Der Song gehört definitiv in eine gute Sommerhits-Playlist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kokomo – The Beach Boys

Jahr: 1988
Album: Cocktail/ Still Cruisin‘
Genre: Pop, Surf-Rock

The Beach Boys sorgen mit ihrem Sommerhit „Kokomo“ für entspannte Sommerstimmung. Die Band zählt in ihrem Song die schönsten karibischen Urlaubsorte auf, darunter Jamaika und die Bahamas.

Thema des Songs ist die Fröhlichkeit des Lebens. Es geht um Sommer, Strände, Surfen und Spaß. Der Sommerhit versprüht Karibik-Flair. „Kokomo“ beschreibt eine Insel, auf der ein Liebespaar seine Seele baumeln lässt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Don’t Be So Shy (Filatov & Karas Remix) – Imany

Jahr: 2014
Album: French Woman
Genre: French Indie, Afropop, Pop

„Don’t Be So Shy“ stammt ursprünglich von der französischen Sängerin Imany. Das russische DJ-Duo Filatov & Karas schnappte sich den Song und verpasst „Don’t Be So Shy“ sommerliche Beats.

Europaweit entwickelte sich der Remix zu einem Megahit. „Don’t Be So Shy“ kletterte in zahlreichen Ländern an die Spitze der Charts, darunter Deutschland, Frankreich und Österreich. „Don’t Be So Shy“ wurde zum Sommerhit 2016 gekürt.

Lesetipp: Bekannte Lieder

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

One Kiss – Calvin Harris, Dua Lipa

Jahr: 2018
Album: Dua Lipa (Complete Edition)
Genre: House

„One Kiss“ von Calvin Harris und Dua Lipa versetzt dich sofort in pure Sommerstimmung und Tanzlaune. In diesem Song geht es um die Kraft eines Kusses und um wahre Liebe. Zum Verlieben reicht ein besonderer Kuss mit der richtigen Person – so lautet die Message von „One Kiss“.

Sommerhits: Liste

Hier findest Du weitere Sommerhits, die garantiert das Sommerfeeling in dir wecken – so kann die wohl beliebteste Jahreszeit beginnen.

  • Vamos a la playa – Righeira
  • Summer – Calvin Harris
  • Beautiful Day – U2
  • New Rules – Dua Lipa
  • How Deep Is Your Love – Calvin Harris & Disciples
  • Fly Away – Tone And I
  • Old Town Road – Lil Nas X ft. Billy Ray Cyrus
  • If I Lose Myself – OneRepublic Vs. Alesso
  • Summer in the City – Joe Cocker
  • In My Feelings – Drake
  • West Coast – OneRepublic
  • Whenever, Wherever – Shakira
  • Save Your Tears – The Weeknd & Ariana Grande
  • Who Let the Dogs Out – Baha Men
  • Glow – Madcon
  • +1 – Martin Solveig
  • Feel So Close – Calvin Harris
  • All Star – Smash Mouth
  • Fast Car – Jonas Blue
  • Fireflies – Owl City
  • Tik Tok – Kesha
  • Wipe Out – Surfaris
  • Glad You Came – The Wanted
  • Cheerleader (Felix Jaehn Remix) – OMI
  • Shivers – Ed Sheeran
  • Super Bass – Nicki Minaj
  • Stereo Love – Edward Maya & Viki Jigulina
  • Bailando – Enrique Iglesias ft. Descemer Bueno, Gente De Zona
  • Promiscuous – Nelly Furtado ft. Timbaland
  • Closer – The Chainsmokers, Halsey
  • Jungle Drum – Emiliana Torrini
  • All Summer Long – Kid Rock
  • Havana – Camila Cabello
  • IDGAF – Dua Lipa
  • I Ain’t Worried – OneRepublic
  • Savage Love – Jawsh 685 & Jason Derulo
  • Mambo No. 5 – Lou Bega
  • Dragostea din tei – O-Zone
  • Capital Letters – Hailee Steinfeld, BloodPop
  • Shots (Broiler Remix) – Imagine Dragons
  • I Kissed A Girl – Katy Perry
  • Easy – Cro
  • Bailando – Loona
  • Levitating – Dua Lipa
  • About Damn Time – Lizzo
  • Sweat A la la la la long – Inner Circle
  • Mr. Saxobeat – Alexandra Stan
  • Good Times – Chic
  • Hot In Herre – Nelly
  • Itsy Bitsy Teeny Weenie Yellow Polka Dot Bikini – Brian Hyland
  • Light My Fire – The Doors
  • Paradise City – Guns N‘ Roses
  • Hollaback Girl – Gwen Stefani
  • Ice Ice Baby – Vanilla Ice
  • Sofia – Alvaro Soler
  • Je ne parle pas français – NAMIKA
  • Summerbody – Lady Gaga
  • The Middle – Zedd, Maren Morris, Grey
  • Club Tropicana – Wham!
  • If You Had My Love – Jennifer Lopez
  • Reality – Lost Frequencies feat. Janieck Devy
  • It ain’t me – Kygo & Selena Gomez
  • Sunshine – OneRepublic
  • Flames – David Guetta & Sia
  • Let’s Get Loud – Jennifer Lopez
  • Hot N Cold – Katy Perry
  • The Ketchup Song (Aserejé) – Las Ketchup
  • Summertime Sadness – Lana Del Rey
  • Calm Down – Rema, Selena Gomez
  • On The Floor – Jennifer Lopez ft. Pitbull
  • Somebody That I Used to Know – Gotye
  • In The Sun – Blondie
  • I’m Good (Blue) – David Guetta, Bebe Rexha
  • Die For You (Remix) – The Weeknd, Ariana Grande
  • Best Day Of My Life – American Authors
  • Numb – Marshmello, Khalid
  • Higher Love – Kygo & Whitney Houston
  • Boy’s A Liar – PinkPantheress
  • I Ain’t Worried – OneRepublic
  • Paloma Blanca – George Baker Selection
  • Lean On – Major Lazer & DJ Snake
  • Sunroof – Nicky Youre, Dazy
  • U Can’t Touch This – MC Hammer
  • Solo – Clean Bandit ft. Demi Lovato
  • As It Was – Harry Styles
  • I Took A Pill In Ibiza – Mike Posner
  • We Are Young – Le Kid
  • Cruel Summer – Taylor Swift
  • Miss California – Dante Thomas
  • Shivers – Ed Sheeran
  • United Prince – Ital Joe ft. Marky Mark
  • Where Are You Now – Lost Frequencies
  • Around The World (La La La La La)- ATC
  • Kiss Me More – Doja Cat
  • Light Switch – Charlie Puth
  • 2 Be Loved (Am I Ready) – Lizzo
  • U Can’t Touch This – MC Hammer
  • It’s My Life – Dr. Alban
  • The Motto – Tiësto, Ava Max
  • Friends – Marshmello & Anne-Marie
  • Summer Night City – Abba
  • good 4 u – Olivia Rodrigo
  • Maria – US5
  • Mr. Vain – Culture Beat
  • La Bamba – Ritchie Valens
  • A Night Like This – Caro Emerald
  • Sun of Jamaica – Goombay Dance Band
  • School’s Out – Alice Cooper
  • Samba De Janeiro – Bellini
  • Made You Look – Meghan Trainor
  • Cake by the Ocean – DNCE
  • Scatman’s World – Scatman John
  • Riptide – Vance Joy
  • 24K Magic – Bruno Mars
  • Good Vibrations – The Beach Boys
  • Summer Wine – Lee Hazlewood, Nancy Sinatra
  • Pompeii – Bastille
  • Beggin‘ – Maneskin
  • Waves (Robin Schulz) – Mr Probz
  • I Follow Rivers – Lykke Li
  • Boom Clap – Charli XCX
  • Vayamos Companeros – Marquess
  • Boys Of Summer – Don Henley
  • La Bomba – King Africa
  • She Moves (Far Away) – Alle Farben feat. Graham Candy
  • Party in the U.S.A – Miley Cyrus
  • Walking On A Dream – Empire of the Sun
  • Pumped Up Kids – Foster the People
  • Golden – Harry Styles
  • Summer Jam – The Underdog Project
  • Me Porto Bonito – Bad Bunny
  • Crazy – Gnarls Barkley
  • La Camisa Negra – Juanes
  • One Day /Reckoning Song – Asaf Avidan & The Mojos
  • Summer Paradise – Simple Plan
  • Summertime Blues – Eddie Cochran
  • Punching In A Dream – The Naked And Famous
  • Alors on danse – Stromae
  • Here Comes Summer – Jerry Keller
  • Temperature – Sean Paul
  • Sunshine Reggae – Laid Back
  • Cheap Thrills – Sia
  • Little Talks – Of Monsters and Men
  • Little Hollywood – Alle Farben & Janieck
  • Sun Goes Down – Robin Schulz
  • Could you be loved – Bob Marley
  • Bette Davis Eyes – Kim Carnes
  • Bella Ciao – El Profesor (Hugel Remix)
  • Safe and Sound – Capital Cities
  • Crazy In Love – Beyoncé
  • Hot Summer – Monrose
  • Hey, Soul Sister – Train
  • Faded Love – Leony
  • We No Speak Americano – Yolanda Be Cool & Dcup
  • I Gotta Feeling – The Black Eyed Peas
  • Welcome To St. Tropez – DJ Antoine, Timati, Kalenna
  • Ferrari – James Hype, Miggy Dela Rosa
  • Pocketful of Sunshine – Natasha Bedingfield
  • Peaches – Justin Bieber ft. Daniel Caesar, Giveon

Lesetipp: Die besten Partylieder

Fazit: Sommerhits

Das war unsere Auswahl der beliebtesten Sommerhits aller Zeiten. Mit Sicherheit gibt es noch zahlreiche andere Sommerhits, die es nicht in unsere Auswahl geschafft haben.

Welcher Sommerhit ist dein Favorit? Haben wir deinen Lieblingssong vergessen? Schreib uns gern einen Kommentar:)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen