Singer-Songwriter
Die 11 besten Künstler aktuell

Singer-Songwriter

Singer-Songwriter: Die aktuell 11 besten Künstler findest Du hier.

anzeige

Top 11 Singer-Songwriter

Singer-Songwriter glänzen mit ihrem Talent, eigene Songs zu schreiben, sie zu vertonen und zu singen. Meistens begleiten sie ihre Songs mit einer Gitarre oder einem Klavier.

Als Virtuosen der Singer-Songwriter gelten unter anderem Bob Dylan, Joni Mitchell und Carole King. Carole King setzte mit ihrem Album Tapestry einen Meilenstein für das Singer-Songwriter Genre.

Aktuell gibt es auch zahlreiche Singer-Songwriter, die uns mit ihrem Talent immer wieder neu überraschen. Großartige Singer-Songwriter lassen in ihren Songs meistens persönliche Erfahrungen mit einfließen. Hier findest Du die aktuell 11 besten Singer-Songwriter – vielleicht findest Du deinen neuen Lieblingskünstler. Viel Spaß beim Lesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Charlie Puth

Charles Otto „Charlie“ Puth Junior ist aktuell einer der beliebtesten Sänger und Songwriter weltweit.

Besonders durch YouTube erlangte er große Popularität. Dort startete er im Jahr 2009 mit seiner Karriere durch. Auf YouTube lud Charlie Puth Videos von Coversongs hoch. Seine Coverversion mit Emily Luther zu Adeles Song „Someone Like You“ brachte ihn zum Erfolg.

Talkmasterin Ellen DeGeneres lud die beiden Künstler im Jahr 2011 in ihre Show ein. Durch sie ergatterten die beiden ihren ersten Plattenvertrag.

Charlie Puth punktet bei seinen Hörern durch seine gefühlvolle Stimme und seine tiefgründigen Songtexte. Das Ausnahmetalent ist mit einem absoluten Gehör gesegnet. Er kann jede Höhe eines Tones genau bestimmen und diesen ohne Hilfsmittel direkt in seine Tonklasse einordnen.

Mit dem Titelsong „See You Again“ mit Wiz Khalifa zu dem Film Fast and Furious 7 gelang ihm der internationale Durchbruch. Er vereint in diesem Song sein Talent als Sänger, Producer und Songwriter. Bis heute wurde das Musikvideo bereits über 5,8 Milliarden Mal angesehen.

In Charlie Puths ebenfalls beliebtem Song „Attention“ geht es um eine gescheiterte Liebe. Die Exfreundin macht ihm das Leben schwer und er kommt nicht über sie hinweg.

Charlie Puth weitere Songs

  • We Don’t Talk Anymore
  • Marvin Gaye (feat. Meghan Trainor)
  • Light Switch
  • How Long

Lies auch: Charlie Puth

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Taylor Swift

Taylor Swift zählt weltweit zu den erfolgreichsten und talentiertesten Singer-Songwritern. Zu Beginn ihrer Karriere gewann die Powerfrau noch mit ihrem Country-Stil die Herzen ihrer Fans.

Im Laufe der Jahre wandelte sich ihr Musikstil – von Country über Pop bis zu Indie und Folk. Mit ihrem aktuellen Studioalbum „Midnights“ (2022) kehrt sie zum Pop zurück und erobert weltweit die Charts. Als erste Künstlerin belegte sie alleine die ersten zehn Plätze der amerikanischen Singlecharts gleichzeitig. In Deutschland erreichte das Album Platz eins der Albumcharts.

In ihrem Erfolgshit „Anti-Hero“ zeigt sie sich der Öffentlichkeit besonders gefühlvoll und verletzlich. In dem Song geht es um ihren inneren Kampf mit dem Imposter-Syndrom und das Gefühl sich fehl am Platz zu fühlen. Sie zeigt, wie sie Selbstzweifel, Ängste und Depressionen plagen. Ihr Talent für das Songwriting beweist sie immer wieder aufs Neue.

Bei den Nashville Songwriter Awards erhielt Taylor Swift die höchste Auszeichnung. Sie wurde mit dem „Songwriter-Artist of the Decade“ Award geehrt. Bereits zwischen 2007 und 2015 gewann die Sängerin insgesamt sieben Mal den „Songwriter-Artist of the Year“ Award.

Taylor Swift weitere Songs

  • Shake It Off
  • Cardigan
  • Blank Space
  • You Belong With Me
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Birdy

Die britische Sängerin Birdy darf unter den 11 besten Singer-Songwriter nicht fehlen. Ihr richtiger Name lautet Jasmine Lucilla Elizabeth Jennifer van den Bogaerde. Allerdings kennt sie jeder unter dem Namen Birdy.

Der Name ist ihr Spitzname und gleichzeitig ihr Künstlername. Ihre Eltern gaben ihr den Spitznamen Birdy, weil sie als Baby den Mund so weit öffnete wie ein hungriger kleiner Vogel.

Birdy ist ein wahres Naturtalent. Bereits mit sieben Jahren lernte sie das Klavierspielen von ihrer Mutter. Mit acht Jahren startete sie mit dem Songschreiben.

Ihr gleichnamiges Debütalbum Birdy (2012) besteht überwiegend aus Coverversionen. Der Song „Without a Word“ wurde auf diesem Album von ihr selbst geschrieben.

Durch ihre Coverversion zu „Skinny Love“ (Bon Iver) und „People Help the People“ (Cherry Ghost) gelang ihr der Durchbruch. Sie zog die Menschen mit ihrer Stimme in den Bann und brachte die Indie-Cover ins Radio – die rauf und runter gehört wurden.

Ihr zweites Album Fire Within besteht hauptsächlich aus Eigenkompositionen. In Deutschland erreichte das Album Platz fünf in den Charts. Die Lead-Single „Wings“ ist einer ihrer beliebtesten Songs. Das Lied kletterte auf Platz acht der UK Singles Chart. In Irland erreichte der Song die Chartspitze und in Deutschland schaffte es „Wings“ auf Platz 15.

Birdy verzaubert ihre Fans mit ihrer zarten Stimme und ihrem gefühlvollen Klavierspiel. Der beliebte Song „Wings“ wurde in Serien verwendet, darunter Game of Thrones und dem Finale der fünften Staffel von The Vampire Diaries. Sie sang außerdem das Lied „Just a Game“ für den Film Die Tribute von Panem.

Birdy weitere Songs

  • Let It All Go
  • Keeping Your Head Up
  • Deep End
  • Not About Angels

Lesetipp: Deutsche DJs

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ed Sheeran

Der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran gehört heutzutage zu den größten Weltstars im Musikbuisness.

Mit elf Jahren startete er mit dem Gitarrenspielen und schrieb seine eigene Songs. Die Musik lenkte ihn von seinem negativen Alltag ab. Er wurde in der Schule aufgrund seiner roten Haare und seinem Stottern gemobbt.

Mit gerade einmal 14 Jahren packte er seine Gitarre und spielte auf den Straßen und in Kneipen von London. Er gab niemals auf und spielte im Jahr 2009 knapp 300 Konzerte – sein Ehrgeiz zahlte sich aus.

Ed Sheeran machte sich außerdem die Kraft der sozialen Medien zu Nutze. Er lud Videos seiner Auftritte auf YouTube hoch und war auf Facebook, Twitter und Instagram aktiv.

Mit seiner sympathischen Art, seinen roten Haaren, seinem Gitarrenspiel und seiner sanften Stimme baute er sich eine große Fanbase auf. Die Medien berichteten über den Straßenmusiker und seine Videoklicks schossen in die Höhe.

2010 flog er nach Los Angeles, wo ihn Jamie Foxx entdeckte. Er ließ Ed Sheeran in seinem Tonstudio Songs professionell aufnehmen.

Das Debütalbum + wurde 2011 veröffentlicht. Mit seinen Hits wie „The A Team“ und „Lego House“ feierte Ed Sheeran seinen internationalen Durchbruch. Das Album kletterte auf Platz eins der britischen Charts und erhielt siebenfach Platin.

Die Leadsingles „Shape Of You“ und „Castle on the Hill“ seines dritten Studioalbums ÷ stürmten die Chartplatzierungen. Shape Of You kletterte auf Platz eins der deutschen Singlecharts. Castle On The Hill stieg auf Platz zwei ein.

Ed Sheeran ist damit der erste Künstler, der mit zwei Songs gleichzeitig direkt auf Platz eins und zwei der Singlecharts landete. Seine Konzerte sind heutzutage schnell ausverkauft.

Eines seiner Meisterwerke ist der Titelsong „I See Fire“ zum Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“. Innerhalb eines Tages bastelte der talentierte Singer-Songwriter Ed Sheeran den Song zusammen. Am Tag darauf wurden lediglich noch ein paar Kleinigkeiten ergänzt.

Ed Sheeran weitere Songs

  • Kiss Me
  • Thinking Out Loud
  • Galway Girl
  • Give Me Love
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lana Del Rey

Die amerikanische Singer-Songwriterin Lana Del Rey ist besonders für ihre melancholisch romantische Gesangsstimme und Songtexte bekannt.

Auch sie nutzte das Potenzial von YouTube. 2011 veröffentlichte Lana Del Rey ihren Song „Video Games“ auf YouTube. Schnell wurde der Song weltweit gehört und beliebt. Das Lied erreichte Platz eins der deutschen Singlecharts. Daraufhin unterschrieb sie ihren ersten Plattenvertrag.

Die Produktion ihres Albums „Born to Die“ ließ nicht lange auf sich warten – bereits 2012 wurde es veröffentlicht. Das Album war eines der meistverkauften Alben des Jahres 2012.

Lana Del Rey glänzt mit ihrem einzigartigen Musikstil. Sie verbindet die Genres Alternative-Pop, Rock und Hip-Hop gekonnt mit Vintage-Aspekten. Lana Del Reys Musikstil ist besonders von der Musik der 1950er- und 60er-Jahre inspiriert.

Ihre Songtexte behandeln oft Themen wie Romantik, Verlust, Sehnsucht und Einsamkeit. Sie lässt ihre persönliche Lebenserfahrung mit einfließen und auch einschneidende kulturelle Ereignisse.

Lana Del Rey weitere Songs

  • Summertime Sadness
  • Dark Paradise
  • Young and Beautiful
  • Cinnamon Girl
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Billie Eilish

Billie Eilish gehört ohne Zweifel heutzutage zu den besten Singer-Songwritern weltweit. Ihr Markenzeichen ist unter anderem ihre melancholische Flüsterstimme und ihr ernster Blick. Sie schreibt ihre Songs mit ihrem Bruder Finneas zusammen.

Als Kind sang sie im Los-Angeles-Kinderchor und mit elf Jahren fing sie an, eigene Songs zu schreiben. Bei ihrem ersten richtigen Song ließ sie sich von der Serie „The Walking Dead“ inspirieren, in der es um eine Zombie-Apokalypse geht.

Von Beginn an unterstützte ihr älterer Bruder Finneas die Ausnahmekünstlerin. Er ist auch Teil von Billie Eilishs Liveband und produziert selbst auch unter eigenem Namen Musik. Das Geschwisterpaar veröffentlichte ihren gemeinsamen Song „Ocean Eyes“ 2015 auf Soundcloud. Der Song wurde Millionen Mal aufgerufen, was sie über Nacht berühmt machte.

Billie Eilishs erstes Studioalbum „When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“ (2019) erreichte die Spitze der US Billboard 200. Die enthaltene Single „Bad Guy“ ist ihr erfolgreichster Song. Der Song kletterte auf Platz eins der US Billboard Hot 100.

Auch ihr zweites Album „Happier Than Ever“ (2021) feiert große Erfolge. So erreichte das Album in zahlreichen Ländern Platz eins der Charts, darunter Deutschland, Schweiz, USA und Großbritannien.

Ihre gefühlvollen Songs „Bored“ und „Lovely“ sind in der Serie Tote Mädchen Lügen Nicht zu hören. Ihr Track „No Time to Die“ ist das Titellied zum gleichnamigen James Bond Film. Sie erhielt für dieses Lied einen Oscar und einen Golden Globe Award als bester Filmsong.

Billie Eilish weitere Songs

  • Bellyache
  • Happier Than Ever
  • everything i wanted
  • bury a friend
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Phoebe Bridgers

Die US-amerikanische Singer-Songwriterin Phoebe Lucille Bridgers ist hauptsächlich mit ihrer Akustikgitarre unterwegs und produziert melancholische Songs in Richtung Indie-Folk, Indie-Pop, Indie-Rock und Alternative R&B.

2017 brachte sie ihr Debütalbum Stranger in the Alps raus. Drei Jahre später folgte ihr Album Punisher (2020). Beide Alben wurden von Kritikern hoch gelobt. Ihr zweites Album schaffte es auf Platz 39 der deutschen Albumcharts.

In ihren Songtexten beschäftigt sie sich hauptsächlich mit melancholischen und persönlichen Themen, darunter Themen wie Tod, Trauma, Therapie, Depressionen und schwierige Beziehungen. Ihre Songs „Motion Sickness“ und „ICU“ behandeln das Thema Trennung.

Neben ihrer Solokarriere ist Phoebe Bridgers auch Teil zweier Bands, Boygenius zusammen mit Julien Baker und Lucy Dacus und Better Oblivion Community Center zusammen mit Conor Oberst.

Phoebe Bridgers ist beispielsweise auf Taylor Swifts neu aufgenommen Album Red (Taylor’s Version) zu hören – auf dem Song „Nothing New“. Aber auch bei Künstlern wie The Killers, Kid Cudi, The 1975, Lorde, Paul McCartney und The National hat sie schon mitgewirkt.

„Funeral“ ist ein Song von Phoebe, der reine Melancholie ausstrahlt. Die Melodie geht einem unter die Haut. Das Lied wurde als Track für die dritte Staffel von Tote Mädchen lügen nicht ausgewählt.

Phoebe Bridgers weitere Songs

  • Kyoto
  • I Know the End
  • Scott
  • Moon Song

Lies auch: Deutsche Sängerinnen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tom Odell

Der britische Singer-Songwriter und Pianist Tom Odell begann bereits mit sieben Jahren mit dem Klavierspielen. Er startete auch schon früh mit dem Schreiben eigener Songs.

Seine Debut-EP „Songs from Another Love“ (2012) brachte ihm den weltweiten Durchbruch. Er stieg sofort mit dem Erfolgshit „Another Love“ erfolgreich auf Platz zehn der britischen Single-Charts ein.

Ein Jahr später wurde er mit dem BRIT Choice Award geehrt und wurde somit zum ersten männlichen Künstler, der diesen Preis gewann. Zuvor hatten ihn Künstlerinnen wie Adele und Florence and the Machine gewonnen.

Sein Song „Another Love“ handelt von einer gescheiterten Partnerschaft. Er singt, dass er der Beziehung nachtrauert. Allerdings kann er gleichzeitig nicht mehr weinen, da er seine Tränen für die bereits ehemaligen gescheiterten Beziehungen verbraucht hat. Der Protagonist will wieder lernen zu lieben.

Seit dem russischen Angriff auf die Ukraine (2022) entwickelte sich die gefühlvolle Ballade als eine Hymne für Hoffnung auf den Frieden in der Ukraine.

Tom Odell weitere Songs

  • Grow Old with Me
  • Heal
  • Best Day of My Life
  • Magnetised
  • YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Sia

    Die australische Künstlerin Sia darf unter den besten Singer-Songwritern nicht fehlen. Durch ihre Band Zero 7 und zahlreiche Hits als Solokünstlerin wurde sie weltweit bekannt.

    Die energiegeladene Künstlerin hat schon einige Erfolgshit veröffentlicht, darunter „Chandelier“, „Cheap Thrills“ und „The Greatest“. „Cheap Thrills“ erreichte in den deutschen Charts Platz eins und hielt sich insgesamt 55 Wochen lang unter den Platzierungen.

    Ihr Songwriter Talent ist bei anderen Künstlern sehr gefragt. Sie schrieb zahlreiche Songs für andere große Künstler wie Rihanna, Shakira oder Beyoncé. Darunter finden sich unter anderem folgende Songs: „Diamonds“ (Rihanna), „Pretty Hurts“ (Beyoncé) und „You Lost Me“ (Christina Aguilera).

    Außerdem ist Sia besonders für ihre ausgefallenen und in den Bann ziehenden Musikvideos bekannt. Dafür engagierte sie für viele ihrer Musikvideos die Tänzerin Maddie Ziegler.

    Sia weitere Songs

    • Titanium (David Guetta feat.Sia)
    • Elastic Heart
    • Unstoppable
    • Breathe Me
    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Sara Kays

    Die 24-jährige Singer-Songwriterin Sara Kays ist für ihre authentischen und ehrlichen Songtexte bekannt – sie schreibt von Herzen.

    Innerhalb der letzten Jahre gab es einige Musikentdeckungen durch die Plattform TikTok. Durch die sozialen Medien können neue Musiker entdeckt werden, alte Songs viral gehen und letztendlich wieder in den Charts landen – wir erinnern uns an „Never Gonna Give You Up“ von Rick Astley.

    Sara Kays wurde durch ihre TikTok-Videos bekannt. Sie teilte ihre eigenen Kompositionen auf der Plattform. Meistens begleitete sie sich dabei mit einer Ukulele. In ihren Videos zeigt sie sich ihren Zuschauern gegenüber offen und verletzlich.

    Ihre Songs erinnern an ein Tagebuch. Sie behandelt alltägliche verletzliche Themen. Beispielsweise geht es um zerbrochene Familien, gebrochene Herzen und um den inneren Kampf gegen das eigene Körperbild.

    Ihr Song „Remember That Night?“ wurde bereits über 271 Millionen Mal auf Spotify gestreamt. Sie teilt mit dem Song den Schmerz einer Trennung. Sie hat den Song innerhalb von neun Tagen geschrieben, aufgenommen und veröffentlicht. Ihr Ex hatte ihr eine SMS geschickt, die sie in Erinnerungen zurückwarf.

    Sara Kays weitere Songs

    • Traffic Lights
    • Stuck By Lightning
    • Chosen Last
    • Smaller Than This

    Weitere bekannte Singer-Songwriter

    Hier findest Du weitere aktuelle Singer-Songwriter, die nicht fehlen dürfen.

    • Rosa Linn
    • Lizzo
    • Doja Cat
    • Dua Lipa
    • Angel Olsen
    • Samia
    • Beabadoobee
    • Adele
    • Jason Mraz
    • Holly Humberstone
    • Lewis Capaldi
    • Aurora
    • Milow
    • Katie Melua
    • Celeste
    • Dayglow
    • Jade Bird
    • Yebba
    • Sara Bareilles
    • Julien Baker
    • Lucy Dacus
    • Lorde
    • Weyes Blood
    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Schmyt

    Der deutsche Singer-Songwriter Schmyt begann seine Solokarriere 2020. Zuvor war er als Sänger in der Band Rakede tätig.

    2020 brachte er seine Solo-Single „Niemand“ raus und punktete mit dem Song bei den Hörern. 2021 unterzeichnete er einen Autorenexklusivvertrag beim Label Universal Music Publishing. 2022 veröffentlichte er sein erstes Album „Universum regelt“. Das Album landete in Deutschland auf Platz sechs der Album Charts.

    Schmyt wird besonders für seine einzigartigen Gesangsfähigkeiten geliebt. Von rau bis verletzlich reicht sein Tonumfang. Insgesamt hat er einen melancholischen und souligen Touch in seiner Stimmfarbe. Der Stil wird als deutscher R’n’B beschrieben.

    Sein Talent als Songwriter ist sehr gefragt. Unter anderem kollaborierte er bereits mit Künstlern wie Till Lindemann, David Garrett, Haftbefehl, RIN, Seeed, LEA und Tim Bendzko.

    Schmyt weitere Songs

    • Taximann
    • Gift
    • Liebe verloren
    • Alles anders

    Weitere bekannte deutsche Singer-Songwriter

    Wir haben für dich eine Liste mit den aktuell besten deutschen Singer-Songwritern zusammengestellt.

    • Tim Bendzko
    • Edwin Rosen
    • Drangsal
    • Wincent Weiss
    • LEA
    • Max Prosa
    • Philipp Poisel
    • Johannes Oerding
    • Lotte
    • MayBerg
    • 1986zig

    Lesetipp: Deutsche Sänger

    Fazit

    Nun hast Du einen guten Überblick über die aktuell besten Singer-Songwriter. Natürlich gibt es noch zahlreiche andere beliebte Singer-Songwriter. War dein Favorit mit dabei oder fehlt dir pesönlich jemand? Wir freuen uns auf deinen Kommentar :)

    Lesermeinungen (2)

    zu 'Singer-Songwriter: Die 11 besten Künstler aktuell'

    • Clara   13. Apr 2023   10:31 UhrAntworten

      Hi.. sehr interessant, danke!! Mich würde eine LIste mit deutschen Liedermachern und Liedermacherinnen bzw. Singer/Songwritern mit deutscher Musik auch sehr interessieren ;-)

    • Gert   10. Aug 2023   16:28 UhrAntworten

      Das sind ja alles Pop Singer Songwriter. Das ist Schade wenn hier so einseitig berichtet wird.

    Sag uns deine Meinung!

    anzeige

    Empfehlungen