Podcasts für Musiker: Die hier werden dein liebster Zeitvertreib (Spoiler)

Musiker-Podcasts

Einmal angefangen und der Tag müsste doppelt so viele Stunden haben. Von diesen Musiker-Podcasts wirst Du nie genug kriegen.

anzeige

Musiker-Podcasts, die man lieben muss!

Ob auf langen Autofahrten, zur Parallelnutzung bei der Arbeit oder ganz bewusst an ruhigen Tagen – Podcasts gibt es für jede Gelegenheit. Keine Frage, dass uns im Speziellen die Musiker-Podcasts interessieren.

Erste Podcasts kamen in den Nullerjahren auf und gehen zurück auf Tristan Louis und Dave Winer, die das Konzept seinerzeit erstmals vorstellten bzw. umsetzten. Was in den Anfängen noch als kleine Gemeinschaft begann, entwickelte sich, wie vieles im Internetzeitalter, in rasanter Geschwindigkeit. Nach Angaben des Norddeutschen Rundfunks wurden zwischen November 2005 bis April 2006 über eine Millionen Podcasts heruntergeladen – nur in Deutschland.

Inzwischen sind selbst große Verlage auf den Zug aufgesprungen, es gibt Podcast-Labels und die Zahl der Akteure wächst stetig. Hier nun also unser Einblick in die Web-Feeds der Musiker-Podcasts, die wir jedem nur zu gern ans Herz legen möchten.

 

delamar guitar podcast

delamar Guitar

Wer sich der Welt der Podcasts für Musiker hingibt, kommt an delamar Guitar nicht vorbei. Hier geht es nicht nur um das Instrument deiner Wahl. Ganz im Sinne unserer DNA kommen Aspekte wie Recording, Equipment oder das Thema Auftritte zur Sprache. Unsere Moderatoren sind mit Leib und Seele dabei. Viel geschätzte Experten sprechen über ihre größte Leidenschaft – was kann dabei schief gehen?!

» Hier geht es zum Podcast

 

delamar podcast

delamar Studio

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben in Sachen Musikproduktion und -business? Dann heißt es einschalten. Mit delamar Studio hat vor einigen Jahren alles begonnen, weshalb die Studiothemen nach wie vor Chefsache sind. Zu hören bekommst Du neben Maria Kimberly Hühn und Matthias Müller auch unseren Häuptling Carlos San Segundo. Hier heißt es, aufmerksam lauschen, denn keine Technik und kein noch so geheimer Kniff bleiben unerwähnt.

» Hier geht es zum Podcast

 

podcast für musiker

Politricks

Während Peter Fox nun selig an seinem Haus am See sitzt, muss ihn wohl der ein oder andere Gedanke getrieben haben. Pierre Baigory aka Peter Fox präsentiert in diesem Podcast tiefgründige politische Themen, die ihn und viele andere bewegen. Ihm ist es wichtig, Themen wie beispielsweise unsere Steuerpolitik, nicht staubtrocken zu besprechen.

Dazu lädt er sich immer wieder Gäste und Experten ein. Baigory ist es wichtig, große Themen anzugehen und nicht nur irgendeinen weiteren, belanglosen »Gossip-Podcast« auf die Beine zu stellen. Jeden geht Politik etwas an. Von Musiker zu Musiker entsteht noch einmal ein ganz neues Verständnis.

» Hier geht es zum Podcast

 

Musiker-Podcast

No Effects

Jesse Cohen ist die eine Hälfte des Elektro-Duos Tanlines und beschäftigt sich in seinem Podcast vorwiegend mit anderen Musikern. Tiefgehende, persönliche Gespräche stehen hier auf dem Programm. Im zeitlichen Rahmen von meist einer Stunde, entsteht aus einer lockeren Konversation heraus ein Künstler-Protrait, ganz nach Cohens Geschmack. Was hältst Du davon?

» Hier geht es zum Podcast

 

Musiker-Podcast Marc Mozart

Mixed by Marc Mozart

Einblicke in den Studioalltag gibt Marc Gernert alias Marc Mozart. Die Themenauswahl ist mehr als erfrischend und heiter. Dazu gibt es täglich ab 10 Uhr eine Live-Schalte auf Facebook.

» Hier geht es zum Podcast

 

Podcasts über musik

Uptowns Finest

»Uptown Finest ist Bravo, FAZ und Schöner Wohnen des Hip-Hop.«, so die Selbstbeschreibung auf der Website – ich musste direkt schmunzeln. Die Talks greifen aktuelle Themen rund um Hip-Hop auf, wobei die Protagonisten FastPhive und DJ Ron einiges aus dem Nähkästchen verraten können.

» Hier geht es zum Podcast

 

song exploder podcast

Song Exploder

Song Expoder ist ein spannender Podcast, der von Hrishikesh Hirway produziert und gehostet wird. Hier werden großartige Songs von großartigen Künstlern unters Messer gelegt und Schicht für Schicht seziert. Hier erfährst Du alles über den kreativen Entstehungsprozess, mögliche Hindernisse bis hin zur Produktion.

Dabei sind die Genres bunt gemischt: Pop, Film-Scores, Game-Musik oder Hardcore-Punk – hier dürfte jeder auf seine Kosten kommen und wertvolles Wissen herausziehen. In der neusten Folge spricht Jon Hopkins über die Quellen seiner Inspiration und welchen Einfluss Drogen auf seine Songs haben.

» Hier geht es zum Podcast

 

die besten podcasts für musiker

Vinyl Stories

Gereon Klug und Nilz Bokelberg vereint die Leidenschaft zum Vinyl. Wöchentlich unterhalten sich die beiden Plattenladenbetreiber etwa 40 Minuten lang über alles, was die Schallplatte betrifft. Dabei wird auch gerne themenübergreifend geplaudert: »Vinyl und Alkohol« kann so ein Themenkomplex sein, der besprochen wird. Immer interessant und erfrischend, mit vielen Anekdoten beider Moderatoren.

» Hier geht es zum Podcast

Dein Senf zu Podcasts über Musik

Bist Du auch ein Podcast-Fan und kannst weitere Podcasts für Musiker empfehlen? Oder Gehst Du vielleicht sogar selbst auf Sendung? Schreib uns einen Kommentar!

Mehr zum Thema:
    

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen