Du kannst gar nicht anders! Sieh dir diese Musiker GIFs an und hab‘ Spaß

Musiker GIFs

Sagen mehr als tausend Worte: Musiker GIFs gehen immer.

anzeige

Musiker GIFs für jede Gelegenheit

Wer weiß, wie lange wir unsere geliebten GIFs und Memes noch frei im Netz nutzen dürfen. Während des Verfassens dieses Artikels, stimmt die EU-Kommision für die umstrittenen Upload-Filter.

Künftig werden Portale wie Facebook, Twitter und Co gezwungen, jeglichen Content, der hochgeladen wird, im Vorfeld auf eventuelle Urheberrechtsverletzungen zu prüfen. Da bei der schieren Flut an Uploads kaum ein Mensch diese Funktion übernehmen könnte, werden Maschinen diese Aufgabe übernehmen.

Getreu dem Motto: Lieber einmal zu viel löschen, als zu wenig, könnte es in naher Zukunft zu einer Art Over-Blocking kommen. Eine Zensurinfrastruktur kommt zum Einsatz, die das freie Internet, so, wie wir es kennen und lieben, umstürzen wird. Pro Tag werden etwa zwei Billionen GIFs von ca. 300 Millionen Menschen geteilt.

Damit wir alle nochmal etwas davon haben, gibt es heute eine bunte Auswahl an Musiker GIFs, die uns das bunte Internet bereitgestellt hat.

via GIPHY

Geht es um GIFs, kommt man an Catcontent nicht vorbei. Hoffentlich hat der Katzenhalter ein paar Ersatznadeln auf Lager.

via GIPHY

Wofür wohl all diese kleinen Knöpfchen sind? Finger weg! Ich weiß, was ich tue.

via GIPHY

»Gleich hab‘ ich’s, warte…« Wenn die Inspiration mal wieder auf sich warten lässt und der Studiotag droht im Sande zu verlaufen. Bei wem sah es nicht schon einmal so oder so ähnlich im Kopf aus?

via GIPHY

Und dann so: »Boom Tschak, Boom Boom Tschak«

via GIPHY

Wer erinnert sich nicht noch gern an die Zeiten zurück, als man die gesamte Sunshine Live Club Night auf Band mitschnitt, um am nächsten Tag auf den großen Fang im Mix zu hoffen?

via GIPHY

Hat beinahe etwas hypnotisches, findest Du nicht auch? Erkennst Du Jimi Hendrix‘ Konterfei in den Wellen? Macht nichts, ich auch nicht.

via GIPHY

Für alle, die sich schon mal gefragt haben, wie man es schafft, ein Becken zum Bersten zu bringen.

via GIPHY

Heute auf dem Redaktionsplan: Piano-Testbericht.

via GIPHY

Ach Freddie, wir vermissen dich jeden Tag auf’s neue.

via GIPHY

Genau wie dich, Michael. Zehn Jahre sind es nun schon her.

via GIPHY

Woher Snoop Dogg seinen Namen hat fragst Du dich? Ernsthaft?

via GIPHY

Ach so funktioniert das?!

Wer verbirgt sich hinter den GIFs?

GIFs bereichern das Internet schon seit vielen Jahren. Meist humoristisch und auf den Punkt bringend, trafen die Endlosschleifen-Bildchen den Zahn der Zeit. Riesige Popularität erhielten die bewegten Bilder durch das New Yorker Startup Giphy. Nachdem Facebook und Co zum Frühjahr letzten Jahres ihrer Kommentarfunktion einen GIF-Button beifügten, werden täglich über 1,5 Milliarden GIFs geteilt.

Nam Nguyen ist einer der Köpfe hinter dem Unternehmen Giphy. In einem Interview mit dem Magazin »Gründerszene« beschreibt er den Erfolg der animierten Bilder: »GIFs sind kurz, lustig und wiederholen sich endlos. Der Erfolg ist nicht weiter verwunderlich, schließlich sind, glaube ich, schätzungsweise 80 Prozent der Internetinhalte humoresk, weil die Menschen Lustiges lieben. Das zementiert sozusagen das Fundament unseres Erfolgs.«

Mehr zum Thema:
    

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen