Pioneer XY-218HS: Horngeladener Subwoofer

Pioneer XY-218HS

Pioneer XY-218HS

anzeige

Das kann der Pioneer XY-218HS

Es handelt sich um den bis dato leistungsstärksten Subwoofer des Herstellers. Zum Einsatz kommt ein gefaltetes Horn, das den Sound der beiden 18-Zoll-Woofer verstärkt. Daraus resultierten eine direkte Ansprache und der Transport sehr tiefer Töne ohne nennenswerte Schalldruckverluste über größere Distanzen hinweg.

Alle News lesen: Musikmesse 2018

Das Gehäuse des Pioneer XY-218HS besteht aus mehrfach verleimtem Birkensperrholz und ist zusätzlich versteift, um keine Resonanzen aufkommen zu lassen. Mit dieser Bauweise sei das Modell für den harten Live-Betrieb gerüstet.

Pioneer XY-218HS: Features

  • Horngeladener Subwoofer
  • Ergänzung für die 2-Wege-Lautsprechern XY-122 & XY-152
  • Tieftöner: 2×18″ mit 4″-Schwingspulen
  • Übertragungsbereich: 33 – 150 Hz
  • Empfindlichkeit: 108 dB (Halbraum)
  • Belastbarkeit: 1.400 W RMS, 2.800 W Peak
  • Max. Schalldruck: 139 dB SPL RMS, 145 dB SPL Peak (Halbraum)
  • Eingänge: 2 x Neutrik speakON NL4
  • Impedanz: 4 Ω
  • Mehrfach verleimtes Gehäuse aus Birkensperrholz (18 mm dick)
  • Vertiefungen zur Stapelung
  • Transportgriffe an der Front und den Seiten
  • Rollen optional erhältlich
  • Maße: 1.300 x 550 x 890 mm
  • Gewicht: 125 kg

Pioneer XY-218HS: Preis & Verfügbarkeit

Ab Juli 2016 soll der Subwoofer erhältlich sein, wobei eine unverbindliche Preisempfehlung von 4.000 Euro (zzgl. MwSt.) ausgegeben wurde.

Mehr zum Thema:
      

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen