Pioneer DJM-REC: iOS App für DJ Mix Recording & Streaming

10
SHARES
Pioneer DJM-REC

Die Pioneer DJM-REC App ist ab sofort über an Apple App-Store zu haben

anzeige

Das kann Pioneer DJM-REC

Einmal auf dem Smartphone oder Tablet installiert, braucht die App lediglich eine Verbindung per USB zum DJM-Mixer mit digitalem Send/Return, um Audiomaterial in voller Qualität im Digitalformat aufzuzeichnen.

Um künftig keine externen Aufnahmegeräte mehr auf der Rückseite eines Mixers anbringen zu müssen, wird die DJM-REC App von der auf der Mixer-Oberseite verbauten USB-Schnittstelle aus bedient. Modelle, die das unterstützen sind der DJM-TOUR1, DJM-900NXS2, DJM-750MK2 und DJM-450. Je smarter, desto besser: ein Feature der App überträgt deinen Mix auf Wunsch live in soziale Medien. YouTube, Periscope oder Facebook live, um nur einige der Möglichkeiten zu nennen.

Darüberhinaus kann ein Mix auch direkt über Dropbox oder Mixcloud geteilt werden. Für alle Fälle haben die Entwickler zudem einen Booster für die Sub-Bässe eingebaut. Je nach Bedarf, lassen sich hiermit die tiefen Frequenzen aufmöbeln. Die App erzeugt automatische Timestamps, die unter anderem Informationen zu Fader-Positionen enthalten. Alle Timestamps lassen sich dazu händisch bearbeiten.

Pioneer DJM-REC: Features

  • Recording-App für DJ-Sets
  • Kompatibel ab iPhone SE (iOS 8 oder neuer) sowie iPad der 5. Generation
  • Audioaufnahmen in hoher Qualität teilen
  • Loudness-Regler für mehr Druck im Sound
  • Sub-Bass-Regler für mehr Bass-Punch
  • Automatisches erstellen von Timestamps

Pioneer DJM-REC: Preis & Verfügbarkeit

Die unverbindliche Preisempfehlung für die DJM-REC App beträgt 10,99 Euro. Sie ist ab sofort über den App-Store erhältlich. Für Unentschlossene gibt es einen 30 Tage Testlauf, der alle Funktionen beinhaltet. Mixe, die währen dieser 30 Tage entstehen, bleiben auch darüber hinaus erhalten.

Übersicht NAMM 2018 Neuheiten

News Winter NAMM




digital DJing
anzeige


Mehr zum Thema:
          

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen