Casio PX-S1000 Digitalpiano
Viel Sound auf kleinem Raum

Casio PX-S1000

Casio PX-S1000 ist ein kompaktes Digitalpiano.

anzeige

Casio PX-S1000

Das PX-S1000 gehört zur jüngsten Generation der PRIVIA Serie und ist ein kompaktes und tragbares Digitalpiano, dass Du über eine Hammermechanik mit 88 Tasten spielst. Natürlich sind auch Lautsprecher integriert, damit Du den Sound direkt hörst.

Apropos hören: Bei diesem Digitalpiano hast Du den Zugriff auf 18 unterschiedliche Sounds, eine Split- und Layer-Funktion ist ebenfalls verfügbar. Über die Split-Funktion kannst Du beispielsweise einen Synthbass-Sound mit der linken Hand spielen, während die rechte Hand Melodien mit einem klassischen Piano-Sound zum Besten gibt.

Es gibt auch unterschiedliche Effekte, mit denen Du den Sound ein bisschen aufwerten und veredeln kannst. Ebenso am Start sind 60 Übungsstücke, die dich beim Training unterstützen.

Des weiteren findest weitere Features wie Bluetooth Audio, zwei Kopfhörer-Anschlüsse oder die App-Funktionalität Chordana Play for Piano.

Nachfolge-Modell: Casio PX-S1100

Inzwischen wurde das Casio PX-S1100 vorgestellt. Der Nachfolger tritt nicht nur in die Fußstapfen des Vorgängers, sondern macht sie auch noch größer. Alle Details, sowie Klangbeispiele des neues Modells, findest Du im Casio PX-S1100 Test

Casio PX-S1100 Test

Lies auch: Digitalpiano: Hammermechanik & Co. erklärt

Features

  • 88 Klaviertasten, Hammermechanik
  • 18 Sounds
  • Split und Layer Funktion
  • 192-stimmige Polyphonie
  • Effekte
  • 60 interne Übungsstücke
  • Bluetooth Audio
  • Metronom
  • Anschlüsse: 2x Kopfhörer, Sustain Pedal, USB Port, Line-Out
  • Lautsprecher: 2 x 8 W
  • Gewicht: 11,2 kg
  • Batteriebetrieb möglich

Preis und Verfügbarkeit

Das Casio PX-S1000 ist ab sofort für 649 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich. Du kannst es in den drei Farbvarianten Schwarz, Weiß oder Rot bestellen.

NAMM 2022 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen