Novation Launchpad Pro MK3
Controller für Ableton Live

Novation Launchpad Pro MK3

Novation Launchpad Pro MK3

anzeige

Novation Launchpad Pro MK 3

Erst vor kurzem wurde hier auf delamar das Novation Launchpad X getestet und schon bringen die Entwickler wieder etwas Neues auf dem Markt.

Das Launchpad Pro MK3 ist die aktuell mächtigste Version bei Novation und ebenfalls mit 64 besonders reaktionsschnellen, anschlagsdynamischen und druckempfindlichen Pads ausgestattet.

Der Pad-Controller kombiniert eine umfassende Live-Integration mit einem integrierten Sequenzer.

Du kannst mit dedizierten Steuerelementen Szenen und Clips starten, die Transportsteuerung ausführen und Events quantisieren und duplizieren. Auf diese Weise verbringst Du weniger Zeit mit der Maus und Tastatur und kannst komplett im Flow der Hardware aufgehen.

Sinnvolle Funktionen

Im Akkordmodus hast Du zudem die Möglichkeit, anspruchsvolle Akkorde zu erforschen und aufzubauen. Der Controller soll sogar erkennen, wann Du trommelst und zeigt dir entsprechend das Drum-Rack im Raster an.

Das Novation Launchpad Pro MK3 wurde speziell für die Musikproduktion entwickelt und ist gleichzeitig ein echter MIDI-Sequenzer. Über die MIDI-Anschlüsse an der Hardware kannst Du also deine Synthesizer, Sampler und Co. anschließen und diese vom Launchpad fernsteuern. Die Konfiguration erfolgt über die Components Software und wie im Test zum Launchpad X gezeigt, ist diese Software echt einfach in ihrere Bedienung.

Zur Verfügung steht dir ein vierspuriger, polyphoner Sequenzer mit 32 Steps, dessen Pattern und Szenen Du miteinander verketten kannst. Das hilft dir dabei, Songs aufzubauen.

Mit Wahrscheinlichkeits- und Mutationsfunktionen verfügt der Controller übrigens über Funktionen, um Pattern abwechslungsreicher zu gestalten. Mit Micro Steps bewegen sich die Grooves auch abseits des Rasters.

Was ist neu?

  • integrierter MIDI-Sequenzer
  • Transportsteuerung, Tap-Tempo, Print To Clip und Capture MIDI
  • Acht benutzerdefinierbare Modi
  • Akkordmodus
  • größere, ausdrucksstärkere Pads für noch mehr Spielgefühl
  • kompakter, tragbarer und noch leistungsstärker als Standalone-Gerät nutzbar
  • USB-C-Anschluss mit USB-Stromversorgung für Standalone-Betrieb

Preis und Verfügbarkeit

Das Novation Launchpad Pro MK3 ist ab sofort für 349 Euro im Fachhandel erhältlich und stattet dich zusätzlich mit einem großen Software-Paket aus. Hier erwarten dich unter anderem Ableton Live Lite, Plug-ins von Softube, AAS, Klevgrand und XLN Audio. Hinzu kommt ein kostenloses zweimonatiges Splice-Sound-Abonnement sowie die Mitgliedschaft „Sound Collective“ von Novation.

NAMM 2020 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen