Ausbildung am SAE Institute: Studiengänge & Möglichkeiten im Überblick

SAE Institute Erfahrungen

Welche Möglichkeiten dir das SAE Institute bietet und wie flexibel Du dein Studium gestalten kannst, erfährst Du hier!

Einblicke in das SAE Institute

»SAE vermittelt dir die besten Wissensgrundlagen, damit Du erreichen kannst, was immer Du willst.« Diese Worte stammen von David Donaldson, einem Grammy-Gewinner, der am SAE Institute sein Handwerk gelernt hat. David reiht sich in eine Vielzahl erfolgreicher Absolventen ein, darunter auch Gewinner des begehrten Oscars oder des BAFTA Awards.

Natürlich gehört zum Erfolg in erster Linie harte Arbeit – da sind sich alle einig. Aber auch die Grundlagen eines Berufes sind wichtig. Diese bilden das Fundament, auf dem Du deine tägliche Arbeit verrichtest und auf dem alles andere aufgebaut wird.

Da das SAE Institute als privater Ausbilder agiert, ist das Bildungsangebot grundsätzlich kostenpflichtig. Die genauen Kosten für die unterschiedlichen Weiterbildungen findest Du heraus, indem Du das Info-Material zu dir nach Hause liefern lässt.

Funfact

Wusstest Du, dass an diesem weltberühmten Hit auch ein SAE-Alumni mitgewirkt hat? Absolvent Ricky Damien war an dem Hit von Mark Ronson beteiligt – vorher hat er sein Studium am SAE Institute absolviert.

Hier ein kleiner Tipp für alle Interessierten von Ricky Damien:
„Ich liebe das, was ich tue und ohne SAE wäre es gar nicht möglich gewesen. An jeden, der auf ein Studium dort hofft: seid leidenschaftlich, entschlossen und vor allem lernt, lernt, lernt.“

SAE Institute: 36 Jahre – 56 Standorte

Eins ist sicher: Das SAE Institute weiß, wie Ausbildung geht – das zeigen 36 Jahre Erfahrung, die in 56 Standorten weltweit praktiziert wird!
Hier findest Du alle Standorte im Überblick:

 

Bildungsangebot im Fachbereich Audio

  • Audio Engineering Diploma
  • Electronic Music Production
  • Hip Hop Producer
  • Home & Studio Recording
  • BA/BSc (Hons) Audio Production
  • MA/MSc Professional Practice (Creative Media Industries)
  • Professional Media Creation (M.A.)

Vorreiter in Sachen Finanzierung

Das SAE Institute ist zwar ein privater Bildungsanbieter, kann aber durch den Bildungsgutschein für Weiterbildung gefördert werden. Du kannst dir also einen Zuschuss von der Agentur für Arbeit sichern.

Außerdem hat das SAE Institute den SAE Alumni Fund for Education (SAFE) ins Leben gerufen. Dieser ermöglicht es dir deine Ausbildung erst nach Abschluss, wenn Du also schon im Berufsleben bist, abzubezahlen. So kannst Du dich ohne Sorgen auf deine Ausbildung bzw. dein Studium fokussieren. Eine Unterstützung dieser Art ist zur Zeit einmalig in Deutschland und wird nur vom SAE Institute angeboten.

Diploma, Bachelor oder Master

Am SAE Institute hast Du die Möglichkeit, unterschiedliche Abschlüsse anzupeilen. Während das Diploma als Basis bezeichnet werden kann, sind Bachelor und Master in genannter Reihenfolge die aufbauenden Vertiefungsstufen. Zudem sind die letztgenannten Abschlüsse offiziell international anerkannt, doch dazu später mehr.

Wichtig ist zu wissen, dass die Wege zu den einzelnen Abschlüssen nicht in Stein gemeißelt sind, sondern sich an die individuelle Situation anpassen lassen. Damit ist gemeint, dass die Ausbildung modular aufgebaut werden kann, damit man sich auch neben dem Job am SAE Institute weiterbilden kann.

Was das genau bedeutet, zeigen wir dir im Folgenden am Beispiel konkreter Kurse.

SAE Institute Erfahrungen

Kaum ein Institute bietet so viele verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, wie das SAE Institute.

Die Basis: Diploma

Wenn Du dich in den Bereichen der Tontechnik professionell weiterbilden möchtest, dann bietet dir das SAE Institute das Audio Engineering Diploma als Ausbildung. Generell ist das Diploma mit einer Laufzeit von 18 Monate angelegt und die erste fundamentale Basis, die Du beim SAE Institute erreichen kannst.

Das Unternehmen betont, dass der Praxisanteil ganze 75 Prozent beträgt. Ein Vorteil gegenüber anderen Ausbildungsgängen ist entsprechend die Möglichkeit, vor Ort an Profigerätschaften wie dem großen Mischpult Neve 88RS zu arbeiten – was für viele Auszubildende und Studierende nicht selbstverständlich ist.

Du hast hier also die Chance, den Umgang mit Profi-Equipment häufig zu üben.

Ausbildung im Detail: Studieren am SAE Institute

Geselliges Arbeiten und Lernen am SAE Institute

So lernst Du in einer praktischen Übung beispielsweise, wie ein De-Esser analog nachgebaut wird oder darfst einen 32-Track-Mix selbst realisieren. Viele Stunden im bereitgestellten Tonstudio gehören dazu.

Zusätzliche Studiozeit lässt sich jederzeit während der Öffnungszeiten kostenlos reservieren, um andere Projekte voranzutreiben oder einfach mehr Praxiserfahrung zu sammeln.

Bei der Ausbildung Audio Engineer Diploma am SAE Institute erhalten Studierende die Grundlage für viele Berufsbilder in der Musikbranche, darunter:

  • FOH- und Monitor-Engineer
  • Musikproduzent
  • Mixdown-Engineer
  • Filmtonmeister

Workshops & Tag der offenen Tür

Das SAE Institute bietet regelmäßig Praxisworkshops oder einen Tag der offenen Tür, an denen sich das Institut präsentiert und Du dir alles in Ruhe anschauen kannst. Interessierte können sich die Räumlichkeiten ansehen und auch ein wenig Praxisluft schnuppern.

Der nächste Termin zum Tag der offenen Tür ist am 08. Februar 2020 an allen Standorten in Deutschland und zwar von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Berufsbegleitende Weiterbildung

Wenn Du dich für ein Diploma interessiert, aber primär einem Job nachgehen musst, dann kannst Du die Ausbildung auch als berufsbegleitende Weiterbildung parallel absolvieren. Im Falle des Audio Engineering Diploma hieße das, dass Du praktische Übungen und Projekte so legst, dass sie nicht mit deinen regulären Arbeitszeiten in Konflikt treten.

International anerkannt: Bachelor of Arts in Audio Production

Neben dem klassischen Diploma-Abschluss bietet dir das SAE Institute auch die Möglichkeit, international anerkannte Bachelor-Studiengänge in Voll- oder Teilzeit zu besuchen. Voraussetzung hierfür ist jedoch das Diploma – es ist also Bestandteil der Bachelor-Stufe. Schon aus diesen wenigen Worten ergeben sich flexible Ausbildungsmöglichkeiten.

SAE Bachelor

Die zeitlichen Phasen des Bachelor am SAE Institute – in Vollzeit und Teilzeit angegeben.

Vorteil: Teilzeit- oder Vollzeitstudium

Ein Beispiel: Wenn Du dich für den BA/BSc (Hons) Audio Production interessiert, dann hast Du mehrere Möglichkeiten, diesen zu absolvieren. Das kann in 24 Monaten (Vollzeit) oder in bis zu 42 Monate (Teilzeit) erfolgen.

„Nutzt die Einrichtungen am SAE – die sind einfach genial. Wir waren jeden Tag so lange wie möglich in den Studios und jede Sekunde davon zahlt sich aus, denn du experimentierst, findest heraus, was funktioniert, formst deinen eigenen Style und lernst auf diesem Weg jeden einzelnen Schritt.“ – James und Daniel aka NVOY – Musikproduzent, Dj, Tontechniker

Zu Beginn startest Du in diesem Studium mit dem Diploma-Teil, genauer gesagt dem Audio Engineering Diploma. Dieser Teil dauert ja 18 Monate und ist Bestandteil des Bachelor-Abschlusses BA/BSc (Hons) Audio Production.

Sobald Du einen Großteil der Diploma-Stufe absolviert hast, kannst Du im Vollzeit-Studium die Bachelor-Stufe parallel starten und nach insgesamt 24 Monaten fertig sein. In dieser Phase werden natürlich alle zeitlichen Kapazitäten von dir verlangt.

Wenn Du nebenbei einem Job nachgehst, musst Du diese Situation entzerren. Hier wäre das Teilzeitmodell die bessere Variante. Dort kannst Du parallel zum Job dein Diploma machen, anschließend die Bachelor-Stufe und die gesamte Studiendauer auf bis zu 42 Monate dehnen.

Inhaltlich geht es in der Bachelor-Stufe des BA/BSc (Hons) Audio Production um zusätzliche Themen wie:

  • Prozesse in der Kreativwirtschaft
  • Projektmanagement
  • Urheberrecht
  • spezielle Audiotechniken

Auch das wissenschaftliche Arbeiten wird gelehrt, damit man dem akademischen Grad entsprechend Forschungs- und Projektarbeiten verfassen kann.

Bachelor-Abschluss am SAE Institute

Wenn Du in der letzten Phase deine Forschungsarbeit erfolgreich präsentiert hast, ist das Studium mit einem international anerkannten BA/BSc (Hons) Audio Production abgeschlossen.

Hierbei musst Du wissen, dass dieser Bachelor-Abschluss durch die Middlesex University in London akkreditiert wird. Es handelt sich hierbei also um einen ausländischen Bachelor.

Master-Studiengänge verfügbar

Seit kurzem findest Du auch die beiden Master-Studiengänge Professional Media Creation (M.A.) und MA/MSc Professional Practice (Creative Media Industries) am SAE Institute. Nach eigenen Aussagen qualifizieren dich diese Studiengänge für Management- und Führungspositionen.

Auch in dieser Phase der Ausbildung hast Du die zeitliche Aufteilung selbst in der Hand. So kannst Du den Master je nach Wahl in ein bis drei Jahren absolvieren.

SpatialSound Wave: SAE Institute Köln testet die Zukunft der Audiowiedergabe

Berufschancen nach deinem Abschluss

Die Erfahrung zeigt, dass ein ausgebildeter Audio Engineer bessere Chancen hat, einen Platz in begehrten Unternehmen zu bekommen. So arbeiten zahlreiche Absolventen bei renommierten Arbeitgebern wie ZDF, Universal Music, Radio Energy oder BMG Ariola.

Zu den Absolventen zählen unter anderem:

  • David Donaldson (Grammy Award Gewinner für den Film „Ray“)
  • Mike van Beuren (Snoop Dogg, Prince)
  • Ricky Damien (Mark Ronson, Duran Duran)
  • …und die Liste könnte ellenlang werden!

In folgendem Video erzählen die beiden SAE-Absolventen Adrian Berger und Lorik Shaqiri, wie sie es von ihrem Abschluss bis zur Produktion von Sam Smith geschafft haben. Eine sehr inspirierende Erfolgsstory:

Die Ausbildung Audio Engineer Diploma am SAE Institute hat sich in den letzten 35 Jahren ihre Anerkennung in der Branche erarbeitet. Mit den zusätzlichen Bachelor- und Master-Abschlüssen gibt es zudem tiefgehende Weiterbildungsmöglichkeiten mit internationaler Qualifikation.

Das SAE Institute wurde 1976 gegründet. Mit dem ersten Institut in Sydney gibt es mittlerweile 56 Standorte in 26 verschiedenen Ländern. Das SAE Institute, mit Hauptsitz in Oxford, bietet zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengänge im Bereich Audio, Film & TV, Web, Games, Cross Media und Music Business an.

Netzwerken – auch nach dem Studium

Das SAE Alumni Netzwerk ist nicht nur ein Sammelbecken für erfolgreiche Audio Engineers, sondern auch von unschätzbarem Wert bei Kontakten in die Szene! Das Alumni-Netzwerk trifft sich regelmäßig zu Veranstaltungen und tauscht sich regelmäßig aus. Diese Kontakte können dir nach dem Studium erste Jobs vermitteln, beim Aufbau deiner Referenzen helfen oder dir Feedback geben. Die besonders intensive Vernetzung der Absolventen ist einmalig unter den Ausbildungsinstituten!

Checkliste: Passt das SAE Institute zur dir?

Um dir bei deiner Entscheidung zu helfen, haben wir einige Gedanken zusammengefasst, die Du dir machen solltest, bei der Auswahl deiner Ausbildung!

  • Du möchtest Praxiserfahrung an Profi-Equipment sammeln
  • Du schätzt eine studentische Atmosphäre
  • Du bist teamfähig und arbeitest gerne mit anderen zusammen
  • Du möchtest professionell im Bereich Musikproduktion tätig werden
  • Du möchtest von Beginn an ein Netzwerk aufbauen
  • Dir ist ein Abschluss wichtig, den Du deinen Eltern präsentieren kannst