TASCAM SERIES 208i: Umfassend bestücktes Audio Interface mit 20 Eingängen

TASCAM SERIES 208i

Das TASCAM SERIES 208i stellt sich vor - es gibt viel zu berichten

anzeige

Inputs am TASCAM SERIES 208i

Vier Kombi-Eingänge für Mikrofone, Line-Quellen und hochohmige Instrumente (v.a. E-Gitarre & E-Bass) sind an Bord. Prima: Hier ist die Phantomspeisung individuell schaltbar. Hinzu kommen zwei optische Digitaleingänge für bis zu 16 Input-Kanäle von ADAT- oder S/MUX-kompatiblen Geräten.

Alle News lesen: NAMM 2019

Aufnahme und Wiedergabe sind mit bis zu 192 kHz & 24 Bit möglich. Wenn mit 192 kHz aufgenommen wird, stehen wie üblich nicht alle Inputs simultan zur Verfügung, sondern »nur« acht.

Outputs & Monitoring

Die acht Line-Ausgänge sind als symmetrische 6,3-mm-Klinkenbuchsen ausgelegt. Das ermöglicht mehrere Momnitormischungen, etwa für 7.1 Surround. Hinzu gesellen sich zwei Kopfhörerausgänge mit separaten Pegelreglern.

Für anspruchsvolle Arbeiten in Studioumgebungen kommt der Wordclock-Ein- und -Ausgang gelegen. Klassische MIDI-Buchsen komplettieren die Ausstattung.

Rückseite & Anschlüsse - TASCAM SERIES 208i

An der Rückseite ist eine Menge los – hier wird auf halber Rack-Breite für alles gesorgt

Den Abhörpegel passt Du mit dem großen MONITOR-Regler an und via MONITOR-BALANCE-Regler blendest Du stufenlos zwischen dem Live-Eingangssignal und dem Sound aus dem Computer/Smartphone/Tablet über.

DSP-Prozessor, Mixer & Software

Kraft des DSP-Prozessors kann in der Mixersoftware jeder Kanal mit Hall, Kompressor, 4-Band-EQ und Polaritätsumkehr versehen werden. Latenzprobleme adé und der Prozessor des Computers oder Mobilgeräts wird entlastet.

Mixer & Routing - TASCAM SERIES 208i

Die Mixer-Software für die Kanalzüge mit Effekten sowie die Routing-Einstellungen

Beigelegt wird die DAW-Software Steinberg Cubase LE für Windows und macOS, zudem die iPad-App Cubasis LE. Damit nicht genug: Mit AmpliTube und T-RackS von IK Multimedia bekommst Du einerseits ein großes virtuelles Multi-Rig für Gitarre und Bass, andererseits bewährte Mastering-Effekte. Wahlweise als eigenständige Software oder als Plugin in den Formaten VST & Co.

Schließlich hat der Hersteller am Windows-Treiber Windows gefeilt, um noch mehr Stabilität zu gewährleisten.

Zum Modell mit 10 Kanälen: TASCAM SERIES 102i

Extra: Neue portable Recorder vom Hersteller

» TASCAM DR-05X
» TASCAM DR-07X
» TASCAM DR-40X

TASCAM SERIES 208i: Features

  • USB 2.0 Audio Interface für Windows, macOS & iOS
  • 20 Eingänge
  • 8 Ausgänge
  • Wandlung mit max. 192 kHz & 24 Bit

Hardware

  • Analoge Eingänge: 4 x Mic/Line/Hi-Z (XLR/6,3 mm symm.)
    • Separat schaltbare Phantomspeisung (+48 V)
    • Eingangsrauschen der Mic-Preamps: -129 dBu
    • Alle Klinkeneingänge zwischen Line und Hi-Z umschaltbar
  • Digitale Eingänge: 2 x ADAT bzw. S/MUX (TOSlink)
    • 16 Kanäle @ 44,1/48 kHz
    • 8 Kanäle @ 88,2/96 kHz
    • 4 Kanäle @ 176,4/192 kHz
  • Analoge Ausgänge
    • 8 x Line (6,3 mm symm.)
    • 2 x Stereo-Line für Kopfhörer (6,3 mm), separat regelbar
    • Direct Monitoring (latenzfreies Abhören)
    • Monitor-Mix-Regler (Analoge Inputs ↔ Computer)
  • Wordclock-Ein- und Ausgang (BNC)
  • MIDI-Ein- und Ausgang (DIN, 5-polig)
  • USB (Typ B) zur Computeranbindung
  • Strom per Wechselstromadapter PS-P1220E (mitgeliefert)
  • Metallgehäuse

Software

  • Eigener Treiber für Windows
  • DSP mit Mischer, Routing & Effekten
  • Kompressor & 4-Band-EQ mit Low-Cut pro Eingang
  • Polaritätsumkehr, Bypass, Vorhören, Stereo-Link & Mute pro Eingang
  • 4 Aux-Sends (wahlweise Pre/Post), Aux 1 für internen Effekt
  • Halleffekt, nutzbar bis 96 kHz
  • Routing der Ausgangskanäle
  • Steinberg Cubase LE 9.5 (Windows) + Cubasis LE2 (iPad)
  • IK Multimedia AmpliTube & T-RackS

TASCAM SERIES 208i: Preis & Verfügbarkeit

Beim Verfassen dieser Zeilen waren noch keine Angaben zum Preis oder zum Lieferdatum gemacht worden. Wir tragen sie hier nach, sobald wir Kenntnis darüber erlangen.

NAMM 2019 Neuheiten - der große Live-Report

News Winter NAMM

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlungen