Soundkarten-Test & Vergleich
Über 20 externe Soundkarten im Überblick

Soundkarten-Test & Vergleich

Der große Soundkarten-Test & Vergleich: 21 Modelle mit allen Specs, Preisen und Infos auf einen Blick!

anzeige

Studio Soundkarten im Vergleich

So viel vorweg: Klanglich und in Sachen Verarbeitung können alle Geräte zufriedenstellen.

Neben der Anzahl und der Art der Ein- und Ausgänge sowie den sonstigen elementaren Features, die in einer extra dafür vorgesehen Zeile zu finden sind, lohnt sich ein Blick unter »Bemerkungen & Extras« in unserem Homestudio Soundkarten-Test. Vielleicht findest Du erst dort eine weitere Entscheidungshilfe, da die meisten Geräte gewisse Spezialitäten aufweisen, die für den einen sehr wichtig, für den anderen wiederum unwichtig sein können.

In dieser Marktübersicht mit Audio Interfaces für das Homerecording wirst Du deinen Favoriten finden, um schon bald loslegen zu können. Und natürlich brauchst Du nicht im Regen zu stehen, wenn Du dich erst noch darüber informieren willst, was denn nun überhaupt wichtig bei einem Audio Interface ist. Einen auf das Wesentliche verdichteten und dennoch umfassenden Einblick in alle wichtigen Aspekte dieses Gerätetyps findest Du in unserer Übersicht Audio Interface.

Externe Soundkarten bis 200 Euro

 

Externe Soundkarte

ESI
Neva Uno
Externe Soundkarte

Swissonic
UA-2×2
Externe Soundkarte

ESI
Neva Duo
Externe Soundkarte

Shure
Motiv MVI
Externe Soundkarte

Zoom
U-24
Unterstützte BetriebssystemeWindows, Mac, iOSWindows, MacWindows, Mac, iOSWindows, Mac, iOS, AndroidWindows, Mac, iOS
Auflösung (Bit) / Samplerate (kHz)24 / 19224 / 9624 / 19224 / 4824 / 96
Stromzufuhr (USB / Netzteil) / / / / /
Eingänge (gleichzeitig nutzbar)22212
Mikrofoneingänge (XLR)12212
Line-Eingänge (Klinke)22212
Hi-Z-Eingänge (Klinke)12211
Digitale Eingänge
Line-Ausgänge2 x Cinch2 x Klinke2 x Klinke2 x Klinke, 4 x Cinch
Digitale Ausgänge
BesonderheitenLoopback-FunktionAbhörsignal wahlweise Mono oder StereoLoopback-Funktion5 DSP Preset-ModiMIDI I/O, Zero-Latency Monitoring
Straßenpreis (Juni 2023)60 Euro69 Euro85 Euro109 Euro109 Euro
Testbericht auf delamarTestTest

 

Externe Soundkarte Test

Zoom
U-44
Externe Soundkarte Vergleich

Audient
iD4 MKII
Externe Soundkarte

Tascam
US-2x2HR
Externe Soundkarte

Focusrite
Scarlett 2i2
Unterstützte BetriebssystemeWindows, Mac, iOSWindows, Mac, iOSWindows, MacWindows, Mac
Auflösung (Bit) / Samplerate (kHz)24 / 9624 / 9624 / 19224 / 192
Stromzufuhr (USB / Netzteil) / / / /
Eingänge (gleichzeitig nutzbar)4222
Mikrofoneingänge (XLR)2122
Line-Eingänge (Klinke)2222
Hi-Z-Eingänge (Klinke)1122
Digitale EingängeS/PDIF (optisch und koaxial)
Line-Ausgänge2 x Cinch, 2 x Klinke2 x Klinke2 x Klinke2 x Klinke
Digitale AusgängeS/PDIF (optisch und koaxial)
BesonderheitenMIDI I/O, Zero Latency MonitoringLoopback-FunktionMIDI I/O, Stand Alone FunktionZuschaltbare Air-Funktion
Straßenpreis (Juni 2023)134 Euro144 Euro145 Euro165 Euro
Testbericht auf delamarTestTestTestTest

 

Externe Soundkarten bis 500 Euro

 

Externe Soundkarte

Tascam
US-4x4HR
Externe Soundkarte

Audient
iD14 MKII
Externe Soundkarte

MOTU
M2
Externe Soundkarte

Focusrite
Scarlet 4i4
Externe Soundkarte

MOTU
M4
Unterstützte BetriebssystemeWindows, Mac, iOSWindows, MacWindows, Mac, iOSWindows, MacWindows, Mac, iOS
Auflösung (Bit) / Samplerate (kHz)24 / 19224 / 9624 / 19224 / 19224 / 192
Stromzufuhr (USB / Netzteil) / / / / /
Eingänge (gleichzeitig nutzbar)410242
Mikrofoneingänge (XLR)42222
Line-Eingänge (Klinke)42244
Hi-Z-Eingänge (Klinke)21222
Digitale EingängeADAT, S/PDIF
Line-Ausgänge4 x Klinke4 x Klinke2 x Klinke, 2 x Cinch4 x Klinke4 x Klinke, 4 x Cinch
Digitale Ausgänge
BesonderheitenMIDI I/O, Stand Alone FunktionLoopback-FunktionMIDI I/O, Loopback-FunktionMIDI I/OMIDI I/O, Loopback-Funktion
Straßenpreis (Juni 2023)219 Euro219 Euro233 Euro239 Euro289 Euro
Testbericht auf delamarTestTestTestTest

 

Externe Soundkarte Test

Tascam
US-16X08
Externe Soundkarte Vergleich

EVO
16
Externe Soundkarte Test

MOTU
M6
Unterstützte BetriebssystemeWindows, Mac, iOSWindows, MacWindows, Mac
Auflösung (Bit) / Samplerate (kHz)24 / 9624 / 9624 / 192
Stromzufuhr (USB / Netzteil) / / /
Eingänge (gleichzeitig nutzbar)16246
Mikrofoneingänge (XLR)884
Line-Eingänge (Klinke)886
Hi-Z-Eingänge (Klinke)224
Digitale Eingänge2 x ADAT
Line-Ausgänge8 x Klinke8 x Klinke4 x Klinke
Digitale Ausgänge2 x ADAT
BesonderheitenMIDI I/O, DSP Audio-MixerLoopback-Funktion, Word ClockMIDI I/O, Loopback-Funktion
Straßenpreis (Juni 2023)349 Euro489 Euro499 Euro
Testbericht auf delamarTestTest

 

Externe Soundkarten bis 1.000 Euro

 

Externe Soundkarte Vergleich

Antelope Audio
Zen Go
Externe Soundkarte Test

Apogee
Duet 3
Externe Soundkarte Test

Antelope Audio
Zen Q USB
Externe Soundkarte Vergleich

Focusrite
Clarett+ 8Pre
Unterstützte BetriebssystemeWindows, MacWindows, MacWindows, MacWindows, Mac
Auflösung (Bit) / Samplerate (kHz)24 / 19224 / 19224 / 19224 / 192
Stromzufuhr (USB / Netzteil) / / / /
Eingänge (gleichzeitig nutzbar)221418
Mikrofoneingänge (XLR)4228
Line-Eingänge (Klinke)2228
Hi-Z-Eingänge (Klinke)2222
Digitale EingängeS/PDIFS/PDIF, ADATS/PDIF, ADAT
Line-Ausgänge2 x Klinke, 2x Cinch2 x Klinke4 x Klinke (2 davon Monitorausgang)10 x Klinke (2 davon Monitorausgang)
Digitale AusgängeS/PDIFS/PDIFS/PDIF, ADAT
Besonderheiten37 Synergy Core
Effekte, 64-Bit
Acoustically
Focused Clocking
Technologie, auch
mit Thunderbolt
erhältlich
Ein- und Ausgänge via Breakout-Kabel, interner DSP37 Synergy Core
Effekte, 64-Bit
Acoustically
Focused Clocking
Technologie, auch
mit Thunderbolt
erhältlich
MIDI I/O, Word Clock
Straßenpreis (Juni 2023)549 Euro649 Euro849 Euro899 Euro
Testbericht auf delamarTestTest

Was ist eine Soundkarte?

Eine Soundkarte im Allgemeinen sorgt dafür, dass an deinem Computer Sound, Musik und Sprache ausgegeben werden kann. In der Regel sind in PCs und auch Laptops sogenannte Onboard-Soundkarten integriert.

Diese bestehen heutzutage aus Soundchips, die direkt auf dem Mainboard deines PCs integriert sind. Für normale Nutzer reichen diese Onboard-Lösungen aus. Aber gerade Musiker und auch Gamer und Streamer kommen hier schnell an ihre Grenzen.

Was macht eine Soundkarte?

Eine Soundkarte besteht aus einem Chipsatz. Dieser nimmt Daten und Steuer-Signale deines Computers entgegen und verarbeitet sie in ein für Digital-Analog-Wandler verständliches Format.

Dieses wird an die Ausgangsbuchsen der Soundkarte weitergeleitet. So kannst Du dort nun beispielsweise externe Lautsprecher anschließen, die den Ton für dich verstärken und den Sound ausgeben.

Was ist eine externe Soundkarte?

Eine externe Soundkarte ist eine vom PC losgelöste Soundkarte. Nimmt bei Onboard-Lösungen zumeist nur ein einziges Bauteil alle Aufgaben der Signalumwandlung war, hast Du bei einer externen Soundkarte ein komplettes, komplexes Gerät dafür.

Welche Vor- und Nachteile bietet eine externe Soundkarte gegenüber einer Onboard-Soundkarte?

Durch das Auslagern der Soundkarte ergeben sich mehrere Vorteile:

  • Bessere Klangqualität
  • Erweiterte Anschlussmöglichkeiten
  • Entlastung der Computer-CPU
  • Oftmals Regler für manuelle Einstellungen
  • Anschluss von Mikrofonen und Instrumenten teilweise möglich

Als Nachteile einer externen Soundkarte im Test können die zusätzlichen Kosten und die zusätzlich benötigte Verkabelung genannt werden.

Welche Arten einer externen Soundkarte gibt es?

Es gibt drei unterschiedliche Arten wie eine externe Soundkarte ausgeführt sein kann:

  • Einfaches USB-Gerät mit je einem Ein- und einem Ausgang
  • Gerät mit erweiterten Funktionen, Anschlüssen und Lautstärkefunktion
  • Audio Interface für den professionellen Einsatz in Tonstudios

Unser Externe Soundkarte Vergleich konzentriert sich auf die letzte Kategorie.

Was ist der Unterschied Externe Soundkarte – Audio Interface?

Ein Audio Interface ist eine externe Soundkarte. Es besitzt besonders viele Anschlüsse, sodass auch Mikrofone und Instrumente einfach angeschlossen werden.

So eignet es sich sowohl für die Produktion von Musik in Tonstudios oder im Homestudio. Aber auch für Content Creator, die einen guten Klang erreichen und ihren Computer entlasten wollen, stellen externe Festplatten in Form von Audio Interfaces eine gute Einsatzmöglichkeit dar.

anzeige

Cordial Kabel zum Anschließen deines Mikrofons/Instruments

Wenn Du ein Mikrofon oder Instrumente an ein Audio Interface anschließen möchtest, brauchst Du ein passendes Kabel. Aber Kabel ist nicht gleich Kabel. Gerade wenn Du hochwertigere Audio Interfaces in höheren Preissegmenten verwendest, ist es sinnvoll auch zu teureren Kabeln zu greifen, da hier eine bessere Signalübertragung möglich ist.

Bei einfachen Audio Interfaces in einem niedrigen Preissegment reichen auch günstigere Kabel. Hier bietet sich für Mikrofone zum Beispiel das Cordial CXM FM und für Instrumente das Cordial CXI PP an. Befindet sich das Audio Interface in einem mittleren Preisbereich sind die Kabel der Jubiläumsedition CXI PP-EDITION 25 gut geeignet.

Audio Interface Empfehlungen

Cordial CPM FM

Ein gut mit einem Audio Interface der Mittelklasse kombinierbares Mikrofonkabel ist das Cordial CPM FM. Das professionelle symmetrische XLR-Kabel hat schwarze Neutrik Stecker. Für einen dynamischen Sound sorgen die verwendeten 0.22 mm² Kupfer.

Um die individuelle Kennzeichnung zu vereinfachen, finden sich durchsichtige Schrumpfschläuche an den Kabelenden. Du kannst das Kabel in den Farben Schwarz, Rot, Blau und Orange erwerben.

Auch für hochpreisige Audio Interfaces hat Cordial passende Kabel. Für Mikrofone eignet sich hier zum Beispiel das CSM FM GOLD 250.

Audio Interface Empfehlungen

Cordial CSI PP-Metal

Für ein Top Audio Interface brauchst Du auch ein Top Instrumentenkabel. Das Cordial CSI PP-Metal ist ein technisch außergewöhnliches Gitarrenkabel. Es basiert auf der Meterware CGK 175 und bietet eine großflächige Leiterisolation. Das ermöglicht niedrige kapazitive Werte für einen glasklaren Klang. Selbst bei Kabellängen von bis zu 15 Metern wird dieser nicht eingeschränkt.

Weiter verbessert wird die Übertragung durch niedrige Widerstandswerte bei flexiblen Bewegungseigenschaften. Hier hilft das Verwenden von hochreinem, sauerstofffreien Kupfer und die hohe Anzahl von 42 Innenleiterlitzen.

Fazit Externe Soundkarte

Eine externe Soundkarte eignet sich vor allem für Musiker, Gamer und Content Creator, denen der Sound einer Onboard-Lösung nicht ausreicht. Externe Soundkarten für Musiker werden Audio Interfaces genannt. Diese bieten die Möglichkeit, neben Mikrofonen auch Instrumente anzuschließen und diese so in deinem Computer zu bekommen.

In unserem externe Soundkarte Vergleich und Test haben wir dir die besten Soundkarten für Musiker und Content Creator zwischen 60 und 1.000 Euro zusammengestellt. Da ist bestimmt auch für dich eine passende dabei.

Haben wir dir mit unserer Übersicht über externe Soundkarten helfen können? Was ist dein Favorit? Schreib es uns in die Kommentare.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

Empfehlung