Harder, Better, Faster, Stronger im Eigenbau: Ableton Live Tutorial

7
SHARES

In diesem Video wird gezeigt wie man mit ganz einfachen Mitteln die bekannten Samples aus “Harder, Better, Faster, Stronger” von Daft Punk findet und das Lied fast zu 100% in Ableton Live nachbaut.

anzeige

Harder, Better, Faster, Stronger im Eigenbau: Ableton Live Tutorial

Manchmal findet man schon “flashige” Tutorials im Internet. Das folgende hat mich beeindruckt. Zwar Schade, dass der Ersteller des Ableton Live Tutorials nicht spricht sondern über ein Textprogramm kommuniziert, aber es zählt ja der Inhalt.

Das Tutorial zeigt wie man mit Ableton Live und einem 2-Spur-Schnittprogramm das bekannte “Harder, Better, Faster, Stronger” ganz einfach nachbauen kann.

(Das Video funktioniert leider nicht mehr).

Was ich kaum glauben konnte war, dass “Harder, Better, Faster, Stronger” von Daft Punk wirklich nahezu komplett aus einem einzigen Lied besteht und diesem auch nur kurze Samples entnommen wurden.
Aber so kann man sich Daft Punk’s Arbeitsweise wenigstens schön beibringen und vielleicht für die eigene Produktion adaptieren.

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (3)

zu 'Harder, Better, Faster, Stronger im Eigenbau: Ableton Live Tutorial'

  • Marc   21. Aug 2008   16:41 UhrAntworten

    So, in Wirklichkeit wurde harder, better, faster, stronger nämlich so gemacht: http://www.youtube.com/watch?v=wQVEPFzkhaM

    :-)

  • doofi   21. Aug 2008   16:32 UhrAntworten

    Achso zu fast 100 %..So so...hast du da nicht was vergessen?In dem Video wird nichtmal die Hälfte des Songs reproduziert...Und wie der Vocal Sound entsteht,das weiss hier wohl kaum einer..Das wäre interesanter zu erfahren!!!

  • herwig   27. Dez 2008   13:19 UhrAntworten

    Ich kann mir das Video leider nicht anschauen: "Dieses Video ist privat. Wenn dieses Video an dich gesendet wurde, musst du die Anfrage des Senders akzeptieren."

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN