Ueberschall Dubstep Skillz Testbericht

5
SHARES
Ueberschall Dubstep Skillz Testbericht

Die Sample Library Ueberschall Dubstep Skillz. Testbericht folgt jetzt...


anzeige


Was ist es?

Bei Dubstep Skillz handelt es sich um eine Sample Library, die sich den Musikstilen Dubstep, Drum and Bass, Electro widmet. Sie kommt mit insgesamt 1.058 Einzelsamples, die 1,65 GB Platz auf deiner Festplatte einnehmen.

In dieser Ansammlung findest Du von Beats über Breaks bis zu wobbelnden Bässen, Soundeffekten und atmosphärischen Klängen. Insgesamt stehen dir zehn Construction Kits zur Verfügung, die mit durchschnittlich sechs Variationen ausgestattet wurden.

Das Paket Ueberschall Dubstep Skillz wird für Mac und Windows-PC für die Schnittstellen VST, AU und RTAS angeboten. Auch eine Standalone-Version, also eine eigenständig lauffähige Variante, kann genutzt werden.

Ueberschall Dubstep Skillz Testbericht

Die Sample Library Ueberschall Dubstep Skillz. Testbericht folgt jetzt...

 

Ueberschall Dubstep Skillz Testbericht

Einleitung

Vor einigen Jahren war Dubstep noch ein Genre für Eingeweihte, mittlerweile hat es schon Einzug in den Mainstream gehalten und sogar die Heavy-Band Korn hat sich ihm gewidmet. Langsame Two-Step-Beats mit massiv angezerrten und gefilterten Basslines kann man als Kennzeichen des Dubstep bezeichnen.

Vor nicht allzu langer Zeit ist aus der hannoverschen Schmiede Ueberschall eine Sample Library namens »Dubstep Skillz« auf den Markt gekommen und wir haben uns diese genauer angeschaut bzw. angehört.

Nach einem etwas komplizierten Download- und Installationsverfahren, welches Du im Ueberschall Score FX Testbericht genau beschrieben findest, öffnet sich die Sample Library im Elastik-Sample-Player.

Im sogenannten Browser-Modus öffnen sich im Hauptordner zehn unterschiedliche Sample-Modi mit – wie leider so üblich bei vielen Sample Libraries – eigenwilligen Oberbegriffen wie »Cyber Dub« oder »Kaya-Dub«. Für die dazugehörigen Unterordner hat sich Ueberschall eine nette Ordnung einfallen lassen. Das jeweils erste Sample des Unterordners beinhaltet immer den gesamten Mix, so dass Du dir sehr schnell einen Überblick über die verwendeten Einzelsamples verschaffen kannst, sie sofort auf den Ohren hast.

 

Die Sample Library im Detail

Nun zu den zehn Sample-Paketen, die vom Hersteller aus Hannover mit durchschnittlich sechs Variationen ausgestattet wurden. Unterhalb des Full Mix findest Du die jeweiligen Einzelsamples wie Bass Drum, Percussion, Synths oder SFX schön durchnummeriert. Alle Dubstep Samples dieser Library liegen zwischen 139 und 147 BPM.

 

Arcade-Dub
Der Name ist hier Programm – Du findest hier Samples im Stil eines Arcade-Spiels, natürlich im Dubstep-Modus.

Cyber-Dub
Hier bekommst Du brachiale Dubstep-Samples, die einen enormen Druck entwickeln und vom Arrangement her in Richtung »Feed Me« (englischer Electro-House-Dubstep Producer, der auch unter dem Namen Spor bekannt ist) gehen.

Dub Of Death
Hier ist die Musikrichtung Dub klar im Vordergrund. Langsame, schwere Dubsequenzen, die sich mehr auf die sphärischen Elemente konzentrieren. Stilrichtung Dub-Reggae Tunes à la Dub Syndicate.

Kaya-Dub
Hierbei handelt es sich um eine etwas schnellere Variante des zuvor beschriebenen Dub Of Death. Alles zusammen mit ordentlichem Punch und schönen Filtergängen ausgestattet. Die einzelnen Varianten »Kaya-Dub1«, »Kaya-Dub2« etc. unterscheiden sich nicht allzu sehr voneinander, was auf Kosten der Vielfalt geht und daher etwas schade ist.

Killer-Dub
Hinter diesem Namen verbergen sich düstere, langsam treibende Dub-Elemente.

Mental-Dub
Auch diese Sammlung passt in die langsamere Dub-Of-Death-Ecke. Es gibt hier einige interessante Varianten zu finden, wobei auch bei diesen das Grundmuster immer sehr klar zu erkennen bleibt.

Metal-Dub
Dieses Set der Sample Library beinhaltet wirklich schöne Filtereskapaden, derer man sich gerne bedienen kann, falls mal kein echter Filter zur Verfügung steht.

Miami-Dub
Punch ist bei diesem Set mit Dubstep Samples die Devise. Sie sind unterlegt mit schönen Modulationen.

Reality-Dub
Hier wird es wieder sehr tragend, Richtung Downbeat. Du findest hier Half-Time-Dub-Elemente, die mit einigen schönen Frickel-Tunes versehen sind.

Zoid-Dub
Das Tempo wird bei diesem Sample-Set etwas stärker angezogen. Es finden sich hier einige Maschinenklänge, die aus dem Hause Kraftwerk stammen könnten, sie runden das Paket ab.

Und hier ist noch ein kleines »Medley« vom Hersteller selbst:

 

Klang & Praxis

Am Sound der einzelnen Samples gibt es nichts zu deuteln. Sie sind sauber, glasklar und gerade die Basslines, Bass Drums und Filtersamples wurden schon von Haus aus mit ordentlich Druck versehen.

Mit dem Loopeye-Modus des Elastik-Players kannst Du noch einiges am Klang schrauben und dich damit schnell und effektiv aus der Preset-Falle schleichen, in die man bei Sample-Paketen all zu leicht geraten kann. Ebenfalls im Loop-Eye-Modus gelungen ist, dass Samples im Sequence-Modus schnell in ihre Einzelteile zerlegt und entsprechend auf der Sample-Bank belegt werden können. Das erspart dir das nervige Schneiden beim Produzieren. Ein Beispiel: Wenn Du eine Bassline vorliegen hast, die aus drei Anschlägen pro Takt besteht, so kannst Du mit dem Sequence-Modus nur die ersten beiden Anschläge schnell herausschneiden und diese dann als eigenes Sample ansprechen.

Von allen gewünschten Samples findest Du eine geraume Anzahl, leider gibt es nur eine Handvoll Vocal Samples.


Mehr zum Thema:
        

ÜBERDURCHSCHNITTLICH

Ueberschall Dubstep Skillz Testbericht am 15.06.2012

Produkt:      Ueberschall Dubstep Skillz
Hersteller:  

Preis:  49,00 Euro
UVP:    49,00 Euro

Kurzfazit

Construction Kit für Dubstep. Sample Library mit 10 Construction Kits für das Musikgenre Dubstep.

Für wen

Sounddesigner, zur Vertonung von Filmen oder Werbefilmen.

Wichtige Merkmale
  • 10 Construction Kits
  • 1,6 GB Samplematerial
  • 1.058 Samples

 


Sag uns deine Meinung!

EMPFEHLUNGEN