Sommer Cable SGCE Testbericht

49
SHARES
Sommer Cable SGCE Testbericht

Um dieses erschwingliche XLR-Kabel dreht sich's im Sommer Cable SGCE Testbericht auf delamar ...


anzeige


Was erwartet dich?

Es handelt sich um ein Mikrofonkabel, das wie üblich mit XLR-Anschlüssen ausgestattet ist – eine Seite männlich, die andere Seite weiblich. Selbstverständlich lässt es sich auch zur Verbindung von Audio Interface mit Studiomonitor, Mischpult mit PA-Anlage oder dergleichen mehr einsetzen, doch landläufig hat sich für XLR-Klangleiter dieser Art die Bezeichnung als Mikrofonkabel durchgesetzt.

Das von uns getestete Kabel ist sechs Meter lang, daher lautet die exakte Produktbeschreibung »Sommer Cable SGCE-0600-SW« – die »0600« steht für die Länge in Zentimetern und damit ist klar, unter welchen Namen die vier anderen erhältlichen Varianten (1, 3, 10 und 20 Meter) firmieren.

Das 6-Meter-Exemplar haben wir im Fachhandel zum Straßenpreis von 16,90 Euro (jeweils inkl. MwSt., zzgl. Versand) entdeckt.

In der Praxis

Bei den Steckverbindern handelt es sich um hauseigene HICON-Modelle vom Typ HI-X3CF-M bzw. HI-X3CM-M. Sie sind komplett aus Metall gefertigt, machen einen tadellosen Eindruck und ließen sich bei meinem Test in alle Geräte sauber hineinstecken (wenn auch einen Hauch weniger smooth als mit anderen). Am Übergang zwischen Stecker und Kabel findet sich ein mehr als ausreichend robuster Stutzen.

Die PVC-Ummantelung des Kabels vom Typ Stage 22 Highflex durchmisst 6,4 mm – das ist meiner Erfahrung nach leicht überdurchschnittlich, aber dennoch entpuppt sich das Kabel als äußerst flexibel. Der Knickradius ist sehr gering, ohne dass es sich anfühlt, als würde man Gewalt ausüben.

Damit sind vergleichsweise gewagte Kabelverlegungen auf engstem Raum möglich, etwa an einem Mikrofonstativ, um eine Ecke etc. Weiterhin geht das Aufwickeln sehr leicht vonstatten, ob von Hand zum Aufhängen an Kleiderhaken & Co. oder auf einer Kabeltrommel.

Last, but not least: Klanglich gibt sich der Proband natürlich keine Blöße, alle Signale werden sauber und bei symmetrischem Betrieb ohne Störgeräusche übertragen.

Sommer Cable SGCE Testbericht

Um dieses erschwingliche XLR-Kabel dreht sich’s im Sommer Cable SGCE Testbericht auf delamar …

Fazit im Sommer Cable SGCE Testbericht

Das Sommer Cable SGCE ist eines der besten günstigen Mikrofonkabel. Für mich ist hier der Sweet-Spot erreicht – die Schnittmenge aus geringem Preis und guter Qualität. Weniger sollte man nicht ausgeben, aber mehr muss es eben auch nicht unbedingt sein.

Vernünftige Stecker, die sauber in die Buchsen passen, treffen auf ein außerordentlich gut biegsames, aber ausreichend dick ummanteltes Kabel. Der Sound ist sauber.

Für das Studio, Homerecording und den Proberaum kann ich diese Konfektion aus komplett von Sommer Cable eigenproduzierten Komponenten empfehlen. Wenn es noch robuster, noch feiner gefertigt und damit (potentiell) langlebiger sein soll – gerade für den professionellen Bühnenbetrieb –, findest Du im Sortiment des Herstellers Entsprechendes. So endet mein Sommer Cable SGCE Testbericht mit einem sehr positiven Fazit.


Mehr zum Thema:
      

SEHR GUT

Sommer Cable SGCE Testbericht am 23.11.2015

Produkt:      Sommer Cable SGCE
Hersteller:  

Preis:  16,90 (6 Meter) Euro
UVP:    16,90 (6 Meter) Euro

Kurzfazit

Zuverlässiges Mikrofonkabel. Gut ummantelt, aber sehr biegsam, mit komplett metallenen Steckern aus eigener Produktion – dieses XLR-Kabel ist moderat bepreist, hochwertig für (Heim-)studios und Proberäume.

Für wen

Einsteiger und Fortgeschrittene, die für das Heimstudio oder den Proberaum ein XLR-Kabel suchen.

Wichtige Merkmale
  • Kabel für Mikrofone und mehr
  • XLR (3-polig, weiblich) <> XLR (3-polig, männlich)
  • Stecker
    • Typen: HICON HI-X3CF-M und HI-X3CM-M
    • Vollständig aus Metall gefertigt
    • Versilberte Kontakte
    • Gerade Steckergehäuse
  • Kabel
    • Typ: Stage 22 Highflex
    • PVC-Ummantelung (Ø 6,4 mm)
    • Länge: 1, 3, 6, 10 oder Meter

 


Sag uns deine Meinung!

EMPFEHLUNGEN