Shure SRH750DJ Testbericht

3
SHARES
Shure SRH750DJ Testbericht

Das offizielle Herstellerbild für den Shure SRH750DJ Testbericht


anzeige


Was ist es?

Der Shure SRH750DJ ist ein Kopfhörer für DJs, kein Wunder also, dass er der besseren Schallabschirmung wegen in geschlossener Bauweise daherkommt. In dieser Eigenschaft lassen sich die deine Lauscher umschließenden Ohrmuscheln einklappen und um 90 Grad nach vorne drehen.

An der linken Ohrmuschel befindet sich eine Buchse, in die Du ein Kabel mit Mikroklinkenanschluss stecken kannst. Ein entsprechend ausgestattetes Spiralkabel, das in ausgezogenem Zustand drei Meter misst, ein Paar Ersatzohrpolster, ein Tragebeutel und ein vergoldeter Klinkenadapter werden mitgeliefert.

Shure SRH750DJ Testbericht

Das offizielle Herstellerbild - Shure SRH750DJ Testbericht

 

Shure SRH750DJ Testbericht

Verarbeitung & Tragekomfort

Zwar setzt der Hersteller bei den Gabeln, dem Kopfbügel und einem der Großteil der Ohrmuschel hauptsächlich auf Kunststoff, dafür ist der Shure SRH750DJ mit 227 Gramm (ohne Kabel) aber auch recht leicht. Für epische Sets bis tief in die Afterhour hinein wäre damit eine Bedingung locker erfüllt. An das Fliegengewicht eines Sennheiser HD 25 kommt der Kopfhörer aber nicht heran.

Die Verarbeitungsqualität geht in Ordnung, hier und da knarrt die Kunststoffkonstruktion zwar ein wenig, aber im Großen und Ganzen erscheint alles stabil. Die Drehgelenke hinterlassen einen zuverlässigen Eindruck.

Wie bei vielen DJ-Kopfhörern lassen sich die Ohrmuscheln einklappen. So gestalten sich der Transport und die Aufbewahrung einfacher. Darüber hinaus lassen sich die Muscheln um 90 Grad noch vorne drehen, damit Du einseitig abhören kannst. Zu diesem Zweck empfinde ich es jedoch seit eh und je bequemer, die Ohrmuschel einfach schräg hinter das Ohr zu schieben. So auch beim Shure SRH750DJ, die Konstruktion ist elastisch genug dafür.

Beide Bügelenden lassen sich etwa vier Zentimeter weit herausziehen – ausreichend, um alle Kopfgrößen und -formen zu beherbergen. Die Unterseite des Kopfbügels ist mit Stoff überzogen, was sich im schweißtreibenden Einsatz etwas angenehmer anfühlt als (Kunst-)Leder- oder Vinyloberflächen.

Leider ist die darunterliegende Polsterung ziemlich dünn, so dass der Kopfhörer auf meine Kopfhaut drückte. Der Anpressdruck ist leicht überdurchschnittlich, um ausreichend Isolation von der Umgebung zu gewähren. Soweit kein Problem, allerdings schmiegen sich die Ohrmuscheln nicht so selbstverständlich an meine Ohren, wie ich gehofft hatte.

Zudem ist das Tragen am Hals, ob mit oder ohne nach oben gedrehten Ohrmuscheln (wie auch auf einem Schaubild in der Anleitung darstellt wird), leider etwas beengend. Jedenfalls stärker, als es ich es bei vielen anderen DJ-Kopfhörern empfinde. Beim Tragekomfort und der Ergonomie gibt es also etwas Luft nach oben.


Mehr zum Thema:
    

GUT

Shure SRH750DJ Testbericht am 01.05.2012

Produkt:      Shure SRH750DJ
Hersteller:  

Preis:  115,00 Euro
UVP:    129,00 Euro

Kurzfazit

Guter DJ-Kopfhörer für Fortgeschrittene. Dieses Modell überzeugt durch guten Klang mit satten Bässen und ein abnehmbares Kabel.

Für wen

DJs mit einem kleinen bis mittleren Budget

Wichtige Merkmale
  • Geschlossener Kopfhörer für DJs
  • Ohrumschließend
  • Nennimpedanz: 32 Ohm
  • Dreh- und klappbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
  • Kabel abnehmbar
  • Ersatzohrpolster und Tragetasche werden mitgeliefert

 


Sag uns deine Meinung!

EMPFEHLUNGEN